Stephansdom

Sie sind hier:

Itinerary - 24 Stunden in Wien

Vormittag

Beginnen Sie den Tag in einem der berühmten Wiener Kaffeehäuser mit einem typischen Wiener Frühstück. Oder gehen Sie zum Motto am Fluss am Donaukanal. Das Motto Café im zweiten Stockwerk erinnert an eine gläserne Yacht und verfügt über eine geräumige Terrasse. Es ist einer der Hotspots Wiens und der perfekte Startpunkt für Ihre Erkundungen.

Als Nächstes spazieren Sie zur Albertina. Dort startet die Future Bus Tour, bei der Sie während einer Stadtrundfahrt mittels einer Virtual-Reality-Brille in die Vergangenheit eintauchen können. Die historische virtuelle Bus Tour dauert eine Stunde und führt Sie zu einigen der prächtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie der Oper, dem Parlamentsgebäude, der Hofburg und dem Rathaus.

Nach der interaktiven Tour gehen Sie die Kärntner Straße entlang zum Wiener Stephansdom. Der Bau der Kathedrale begann im 12. Jahrhundert; sie war der Ort von Mozarts Hochzeit und seiner Beerdigung. Heute ist sie eines der wichtigsten gotischen Bauwerke Österreichs. Geführte Touren sind sowohl für die Kathedrale als auch für die Katakomben darunter verfügbar. Sie können auch 343 Stufen zum Südturm hinaufgehen (oder den Aufzug zum Nordturm nehmen) und einen atemberaubenden Blick über die Dächer Wiens genießen.

Anschließend machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des Grabens, einer breiten Fußgängerstraße, gesäumt von innerstädtischen Palästen, Kaffeehäusern und typischen Wiener Geschäften. Halten Sie kurz an der Pestsäule, einer barocken Säule aus dem 17. Jahrhundert, die an die Große Pest und ihre Verwüstungen der Stadt vor über drei Jahrhunderten erinnert.

Am Graben
© WienTourismus / Christian Stemper

Mittagessen

Für das Mittagessen kehren Sie in das Schwarze Kameel ein, eines der führenden kulinarischen Institutionen Wiens. Ursprünglich als Gewürzladen im Jahr 1618 eröffnet, serviert das Restaurant authentische und typisch Wiener Küche. Mischen Sie sich unter das schicke Publikum in einem Art-Deco-Salon und genießen Sie eine üppige Mahlzeit von Eiernockerln - einer lokalen Version von Spätzle mit Eiern - mit schwarzem Trüffel und einem Glas Wiener Weißwein.

Restaurant Zum schwarzen Kameel
© WienTourismus/Peter Rigaud

Nachmittag

Nach dem Mittagessen gehen Sie den Kohlmarkt hinauf, eine elegante Fußgängerpromenade, gesäumt von historischen Gebäuden und luxuriösen Geschäften. Planen Sie einen kurzen Halt im legendären Café Demel ein, das für seine Spezialitäten-Kaffeegetränke, heiße Schokolade und fantastische Desserts bekannt ist.

Am Ende des Kohlmarkts erreichen Sie das Michaelertor, einen Eingang zur Hofburg. Die Hofburg war über Jahrhunderte hinweg Sitz des mächtigen Habsburgerreiches. Dieser riesige Komplex beherbergt aktuell zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten. Bewundern Sie den Glanz und die Pracht der Habsburger-Familie in ihren privaten Apartments und Staatsräumen. Oder besuchen Sie das Sisi Museum, das der berühmten Kaiserin Elisabeth gewidmet ist. Oder entdecken Sie die kaiserliche Schatzkammer, die von vielen als die größte der Welt angesehen wird. Mit Stücken wie der Kaiserkrone des Heiligen Römischen Reiches und der österreichischen Kaiserkrone ist ihre Sammlung von Insignien und Juwelen unvergleichlich.

Schatzkammer
© WienTourismus/Gregor Hofbauer

Abend

Erleben Sie einen magischen Abend und genießen Sie ein hervorragendes Abendessen im Gourmetrestaurant Silvio Nickol im Palais Coburg. Das Palais Coburg ist ein beeindruckendes Stück Architektur, das auf der ehemaligen Verteidigungsmauer der Kaiserstadt erbaut wurde. Seine preisgekrönte Küche steht nur seiner unglaublichen Weinkellerei nach, einer der größten Europas. Die Atmosphäre und die Küche sind außergewöhnlich.

Wenn Sie auch das Wiener Nachtleben erkunden wollen, ist die Babenberger Passage der richtige Ort. In dieser ehemals verlassenen Fußgängerunterführung unter der Ringstraße hat sich einer der besten Tanzclubs Wiens entwickelt. Schick, elegant und cool - diese Location ist genauso stilvoll wie das Publikum, das sie frequentiert.

Immer noch unterwegs? Belohnen Sie Ihre Ausdauer mit einem spätabendlichen Snack an einem Wiener Würstelstand. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich der Bitzinger Würstelstand, der weithin als der beste der Stadt gilt.

Motto am Fluss

Franz-Josefs-Kai 2
1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Café täglich, 08:00 - 00:00
    • Restaurant Mo - Sa, 18:00 - 23:00
    • Restaurant So, 18:00 - 22:30
    • Bar So - Mi, 18:00 - 00:00
    • Bar Do - Sa, 18:00 - 01:00

Future Bus

Albertinaplatz
1010 Wien

Stephansdom

Stephansplatz
1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo, 06:00 - 22:00
    • Di, 06:00 - 22:00
    • Mi, 06:00 - 22:00
    • Do, 06:00 - 22:00
    • Fr, 06:00 - 22:00
    • Sa, 06:00 - 22:00
    • So, 07:00 - 22:00
    • feiertags, 07:00 - 22:00
  • Führungen

    • Domführung, täglich

      • 15:30 Uhr, ca. 30 Minuten

      Domführung Englisch, Montag - Samstag

      • 10.30 Uhr, ca. 30 Minuten

      Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich

      • Montag - Samstag, 10 - 11.30 Uhr
      • Montag - Samstag, 13.30 - 16.30 Uhr
      • Sonn- und Feiertag, 13.30 - 16.30 Uhr

      Aufzug zur Pummerin

      • täglich, 9 - 17.30 Uhr

      Turmbesichtigung "Südturm"

      • täglich, 9 - 17.30 Uhr

      Abendführung mit Dachrundgang

  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre 120 cm breit)
    • Nebeneingang
      • 3 Stufen (Doppelschwingtüre 90 cm breit)
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Nordturm: nur mit Lift (Türbreite: 65 cm) sowie 12 Stufen (nicht mit dem Rollstuhl möglich), Südturm: 343 Stufen (nicht mit dem Rollstuhl möglich), nächstgelegener Behinderten-Parkplatz: Singerstraße.

      Abendführungen mit Dachrundgang sowie Katakombenführungen nicht mit Rollstuhl möglich.


Zum Schwarzen Kameel

Bognergasse 5
1010 Wien

Demel K. & K. Hofzuckerbäcker

Kohlmarkt 14
1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 10:00 - 19:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre 115 cm breit)
    • Lift vorhanden
      • Tür 75 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.

Michaelerplatz

Michaelerplatz
1010 Wien

Kaiserliche Schatzkammer Wien

Hofburg, Schweizerhof
1010 Wien
  • Vienna City Card

    • Vorteil mit der Vienna City Card: -6%

      Zusatzinformation zum Angebot:

      Normalpreis: 16€ / ermäßigter Preis: 15€

  • Preise

    • Besucher unter 19: Eintritt frei
  • Öffnungszeiten

    • Mo, 09:00 - 17:30
    • Mi, 09:00 - 17:30
    • Do, 09:00 - 17:30
    • Fr, 09:00 - 17:30
    • Sa, 09:00 - 17:30
    • So, 09:00 - 17:30
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre 200 cm breit)
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        öffentliche Behindertenparkplätze am Heldenplatz
    • Lift vorhanden
      • Tür 80 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhlverleih möglich (am Vortag reservieren). Auf Anfrage Führungen in Gebärdensprache und Führungen in leichter Sprache.

    • Anmerkungen

      Ausstellungsräume: 20 Stufen oder über Lift erreichbar

Sisi Museum

Michaelerplatz
1010 Wien
  • Anmerkungen

    • Eingang: Batthyanytor/Michaelerkuppel

  • Vienna City Card

    • Vorteil mit der Vienna City Card: -8%

      Zusatzinformation zum Angebot:

      Normalpreis: 19,50€, ermäßigter Preis: 18,00€ /
      Sisi Ticket (Schloss Schönbrunn, Sisi Museum, Möbelmuseum Wien): 45,00 € statt 49,00€ / Tickets auf www.imperialtickets.com und vor Ort

  • Öffnungszeiten

    • täglich, 09:00 - 17:30
    • (letzter Einlass 16:30)

  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Lift vorhanden
      • 125 cm breit und 129 cm tief , Tür 79 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Freier Eintritt für eine Begleitperson von blinden bzw. im Rollstuhl geführten Besucher:innen, sofern eine Begleitperson im Ausweis vermerkt ist.

    • Anmerkungen

      Zugang zu den Ausstellungsräumen im 1. Obergeschoß barrierefrei mit dem Lift.

Silvio Nickol Gourmet Restaurant Palais Coburg

Coburgbastei 4
1010 Wien

Babenberger Passage

Burgring 3, Babenberger Passage
1010 Wien

Bitzingers Würstelstand bei der Albertina

Albertinaplatz
1010 Wien
Artikel bewerten