Aktuelle Verkehrsinfos

DEMONSTRATION

16.1.2017
6. Bezirk, Demo der Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA-djp) - Anlass sind die stockenden KV - Verhandlungen in der SWÖ

  • Sammelort: ab 14.45 Uhr in Wien 6., Christian-Broda-Platz
  • Abmarsch: ca. 15.20 Uhr
  • Route: Christian-Broda-Platz – Mariahilfer Straße – Platz der Menschenrechte
  • Teilnehmer: ca. 500 Personen
  • Ende: ca. 17.45 Uhr
  • Verkehrsmaßnahmen: Temporäre Verkehrssperren und Verkehrsableitungen auf der Marschroute selbst, sowie auf allen angrenzenden Straßenzügen. Die Verkehrssperren werden vom polizeilichen Einsatzleiter vor Ort für die jeweils unbedingt notwendige Dauer verfügt.

++++

VERANSTALTUNG

bis 15.1.2017
2. Bezirk, Ferienmesse und Vienna Autoshow im Wiener Messegelände

  • Öffnungszeiten: Vienna Autoshow täglich von 9.00 – 18.00 Uhr
  • Ferienmesse täglich von 10.00 – 18.00 Uhr
  • Besucher: ca. 150.000 Personen
  • Verkehrsmaßnahmen: Das allgemeine Fahrverbot in der Südportalstraße zwischen der Trabrennstraße und dem Welthandelsplatz wird vom 12.1.2017, 00.00 Uhr, bis 15.1.2017, 16.00 Uhr, aufgehoben.

Für den Abbau und Abholung der Messestände durch die Aussteller wird von 15.1.2017, 16.00 Uhr bis 16.1.2017, 12.00 Uhr in der Südportalstraße zwischen Trabrennstraße und Welthandelspatz ein Fahrverbot, ausgenommen Linienbusse, Fahrzeuge mit Wagenkarte (Aussteller) und Fahrräder, erlassen, und gleichzeitig die Südportalstraße zur Einbahnstraße in Richtung Welthandelsplatz erklärt.

Aufgrund der erwarteten hohen Besucherzahl, auch aus anderen Bundesländern, ist mit einem entsprechend starkem Verkehrsaufkommen auf allen Zufahrtsstraßen und im Nahbereich des Messegeländes, insbesondere am Handelskai von der A23 kommend, auf der Meiereistraße, Vorgartenstraße, Trabrennstraße als auch am Praterstern und Ausstellungsstraße zu rechnen.
Erfahrungsgemäß kommt es hier vor allem in den Vormittagsstunden bei der Zufahrt zu den Parkhäusern, als auch bei der Abfahrt am späten Nachmittag bzw. Abend immer wieder zu Stauungen. Den Besuchern wird daher dringend angeraten, nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn) anzureisen.

++++

BAUSTELLEN

3. Bezirk

Erdbergstraße zwischen Nottendorfer Gasse und Franzosengraben – Baustelleneinrichtung
bis 2017

  • Auf Grund der lang andauernden Baustelleneinrichtung erfolgen diverse Anpassungen in der Verkehrsführung. Entsprechend der Baustellendurchführung ist auch die örtliche Verlegung der bestehenden Buszonen erforderlich.

10. Bezirk

Laaer Berg-Straße/Fontanastraße (im Bereich der zukünftigen U1 Station)
bis voraussichtlich 19.4.2017

  • Während Brückenabbrucharbeiten ist die Freihaltung von einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung vorgesehen.

23. Bezirk

A23 Hochstraße Inzersdorf – Sanierung und Verbreiterung
bis Ende 2018

  • Bei Tag werden alle Fahrspuren, wenn auch verengt, aufrechterhalten. Begonnen wird mit der Fahrbahn in Fahrtrichtung Norden.

HALBZEIT BEIM NEUBAU DER A 23 HOCHSTRAßE INZERSDORF – IM JÄNNER NÄCHSTE ABBRUCHPHASE

Notwendige Sperren erfolgen ausschließlich an Wochenenden

Nach der Inbetriebnahme der neuen Hochstraße im Bereich des Knoten Inzersdorf – Mitte Dezember – ist Halbzeit beim Neubau der Hochstraße Inzersdorf auf der A 23 Südosttangente. Damit die Errichtung des knapp vier Kilometer langen neuen Abschnittes auch weiterhin so gut im Zeitplan bleibt, fährt die ASFINAG ab dem 6. Jänner wieder schweres Gerät auf, um den zweiten großen Teil der alten Stelzenautobahn abzureißen. „An drei Wochenenden im Jänner nehmen wir umfangreiche Abbrucharbeiten vor", sagt Gernot Brandtner, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH, „gearbeitet wird grundsätzlich bei jedem Wetter, nur bei Sturm oder Schneefall müssen wir aus Sicherheitsgründen die Arbeiten verschieben." Jede Sperre wird von der ASFINAG bereits einige Tage vorher mittels Infotafeln angekündigt.

Drei Wochenendsperren im Jänner

  • Freitag, 6. Jänner, ab 22.00 Uhr bis Montag, 9. Jänner, 5.00 Uhr: Sperre der Auffahrt Sterngasse auf die A 23 Richtung Kaisermühlen (Ersatz-Wochenende bei Schlechtwetter: Freitag, 13. Jänner, ab 22.00 Uhr bis Montag, 16. Jänner, 5.00 Uhr).
  • Freitag, 13. Jänner, ab 22.00 Uhr bis Montag, 16. Jänner, 5.00 Uhr: Sperre der Auffahrt aus Altmannsdorf kommend auf die A 23 Richtung Kaisermühlen und Sperre der Abfahrt Inzersdorf. Ebenfalls gesperrt ist die Abfahrt Inzersdorf in Fahrtrichtung Süden/Graz (Ersatz-Wochenende bei Schlechtwetter: Freitag, 20. Jänner, ab 22.00 Uhr bis Montag, 23. Jänner, 5.00 Uhr).
  • Freitag, 27. Jänner, ab 22.00 Uhr bis Montag, 30. Jänner, 5.00 Uhr: Sperre der Auffahrt von der Sterngasse auf die A 23 Richtung Altmannsdorf (Ersatz-Wochenende bei Schlechtwetter: Freitag, 3. März, ab 22.00 Uhr bis Montag, 6. März, 5.00 Uhr).

Die Umleitung führt über die A 2 Süd Autobahn/S 1 Außenring Schnellstraße und A 4 Ost Autobahn. Am Knoten Prater kann wieder auf die A 23 aufgefahren werden. Die Zufahrt zur Sterngasse ist über die A 2/S 1 und die Anschlussstelle Vorarlberger Allee möglich.

Permanente Änderungen

DEFINITIVE FESTLEGUNG
9. Bezirk
Josef-Holaubek-Platz

Der Platz wird in die flächendeckende Kurzparkzone einbezogen.

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede