Autos vor der Rossauer Kaserne
© Kromus/PID

Aktuelle Verkehrsinfos

BAUSTELLEN

1. Bezirk

Dr.-Karl-Renner-Ring ggü. Nr. 3 - Haltestellenumbau
13.7.2020 bis 6.9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen in der Nacht im Zeitraum 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Sperre der rechten Fahrspur.

Burgring gegenüber Nr. 7 - Haltestellenumbau
Rahmenzeitraum bis 6.9.2020

  • Die Arbeiten (Umbau der Haltestelle für den Einsatz der Flexity-Straßenbahngarnituren) erfolgen in der Nacht von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Sperre einer Fahrspur am Burgring.

Landesgerichtsstraße von Liebiggasse bis Grillparzerstraße - Rohrlegung
bis 31.8.2020

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Inanspruchnahme des Mehrzweckstreifens und einer Fahrspur in Richtung Universitätsstraße durchgeführt. Es verbleibt somit ein Fahrstreifen für den Fahrzeugverkehr.

Kärntner Ring von 2A bis 6 - Gleisbau
bis 1.8.2020

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht durchgeführt. Bei Nacht (ca. 20 Nächte sind vorgesehen) wird die Nebenfahrbahn in der Kärntner Straße von Nr. 59 bis zum Kärntner Ring Nr. 2 bis Nr. 8 von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. In der Akademiestraße und Bösendorferstraße werden die Einbahnen aufgehoben.

Stubenring von Falkestraße bis Dr.-Karl-Lueger-Platz (inkl.), Parkring von gegenüber Nr. 2 bis gegenüber Nr. 4 - Rohrlegung
bis 5.11.2020

  • Die Nebenfahrbahn des Stubenrings wird von Oskar-Kokoschka-Platz (Rosenbursenstraße) bis Falkestraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Im Plateaubereich Falkestraße werden die Arbeiten halbseitig ausgeführt. Die Querung des Stubenrings auf Höhe Falkestraße erfolgt in Nächten, wobei in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr eine Fahrspur und ab 22.00 Uhr bis
  • 5.00 Uhr zwei Fahrspuren in Anspruch genommen werden. In dieser Zeit wird auch die Nebenfahrbahn des Stubenrings auf der Ringaußenseite zwischen dem Oskar-Kokoschka-Platz und der Rosenbursenstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.
  • In Höhe Dr.-Karl-Lueger-Platz werden die Arbeiten halbseitig, in der Zeit von 20.00 Uhr bis
  • 5.00 Uhr bei Freihaltung einer Restfahrbahn durchgeführt. Der Fußgänger- und Radfahrverkehr wird mittels geeigneter Warnposten in sicherer Weise durch den Arbeitsbereich geschleust.
  • Im Bereich Parkring erfolgen die Arbeiten bei Sperre des Gehsteiges im Baustellenbereich und Einweisung der Fußgänger zum gegenüberliegenden freien Gehsteig (bezieht sich auf die fahrbahnseitige Gehallee im gesperrten Haltestellenbereich) und werden in der Zeit von
  • 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchgeführt. Ebenso erfolgt die Querung der Ringfahrbahn in der Nacht, wobei in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr maximal eine Fahrspur und ab 22.00 Uhr bis
  • 5.00 Uhr maximal zwei Fahrspuren in Anspruch genommen werden dürfen. Die Nebenfahrbahn des Parkrings zwischen der Zedlitzgasse und der Liebenberggasse wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. In den Plateaubereichen Zedlitzgasse und Liebenberggasse werden die Arbeiten halbseitig bei Aufrechterhaltung einer Restfahrbahn ausgeführt. 

Franz-Josefs-Kai von Schwedenplatz bis Julius-Raab-Platz und Uraniastraße und Aspernbrücke – Gleisbau
bis 19.7.2020

Während der gesamten Bauzeit wird die Nebenfahrbahn des Franz-Josefs-Kais zwischen der Biberstraße und der Postgasse gesperrt. Die Arbeiten werden grundsätzlich abschnittsweise durchgeführt.

  • Im Zeitraum vom 16. April 2020 bis zum 12. Juli 2020 wird auf die Dauer von drei Wochen und ein weiteres Mal auf die Dauer von einer Woche die Rechtsabbiegespur vom Franz-Josefs-Kai in die Postgasse gesperrt. Die Zufahrt zur Postgasse erfolgt in diesen Zeiten über Biberstraße - Dominikanerbastei und Auwinkel. Weiters wird eine Fahrspur am Franz-Josefs-Kai zwischen Laurenzerberg und Dominikanerbastei in Anspruch genommen (in den Nächten zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr ein zweiter Fahrstreifen). Außerdem ist es erforderlich, dass eine Rechtsabbiegespur vom Franz-Josefs-Kai zum Stubenring für vier einzelne Wochen gesperrt wird. In den Nächten zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr werden die Rechtsabbiegespuren vom Franz-Josefs-Kai in den Stubenring und eine zweite Geradeausspur am Franz-Josefs-Kai gesperrt. Ein einspuriges Abbiegen vom Franz-Josefs-Kai zum Stubenring ist jedoch möglich.

Operngasse – Generalsanierung und Aufstockung eines Gebäudes
bis voraussichtlich Dezember 2021

Es müssen folgende Änderungen im Straßenraum bezüglich des Bus- und Taxiverkehrs vorgenommen werden:

  • Verlegung der Zone für den Gelegenheitsverkehr mit Bussen von der Operngasse in die Walfischgasse Nr. 10 bis 14 auf eine Länge von vier Bussen.
  • Verbleib je einer Zone für Busse mit Wagenkarte (Stadtrundfahrten) im Bereich Operngasse Nr. 2 und 8 (je eine Buslänge).
  • Verlegung des Taxistandplatzes von der Operngasse gegenüber Nr.8 nach Philharmonikerstraße gegenüber Nr. 4 bis 6 auf eine Länge von 35 Metern.

2. Bezirk

A23 - Praterbrücke – Straßenbau
bis 5.10.2020

  • In den Nächten vom 7. Juli 2020 bis 11. Juli 2020, jeweils im Zeitraum von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr, werden auf der Richtungsfahrbahn Nord für Montagearbeiten einer Überplattung zwei Fahrspuren und ab 00.00 Uhr eine zusätzliche dritte Fahrspur gesperrt. Diese Überplattung verbleibt bis zum Bauende, ebenso wie eine Tempobeschränkung von 60 km/h.

Franzensbrücke von Kreuzung Schüttelstraße und Untere Donaustraßenstraße bis Kreuzung Dampfschiffstraße und Radetzkystraße - Gleisbau
bis 30.9.2020

  • Die Arbeiten an der Dehnfugenkonstruktion erfolgen in der Nacht von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Sperre einer Fahrspur.

Schüttelstraße Nr. 101 bis Nr. 83 - Straßenbau
bis 10.7.2020

  • Die Arbeiten (Fahrbahnsanierungsarbeiten) werden unter Tags bei Sperre der linken Fahrspur durchgeführt. Im Kreuzungsbereich Friedensgasse wird bei Tag und Nacht gearbeitet.
3, 4, 5, 6, 12, 15, 16, 17, 18, 19. Bezirk
Äußerer Gürtel von 3., Landstraßer Hauptstraße bis 19., Guneschgasse – Straßenbau
14.7.2020 bis 30.8.2020
  • Die Arbeiten erfolgen bei Freihaltung von mindestens zwei Fahrstreifen im Zuge des äußeren Wiener Gürtels.

3. Bezirk

A 23 - Hochstraße St. Marx - Straßenbau
bis 5.8.2020

  • Es wird die Abfahrtsrampe der A 23 von der Richtungsfahrbahn Süd zum Landstraßer Gürtel gesperrt. Es wird empfohlen, entweder über die Anschlussstelle St. Marx oder den Verteilerkreis Favoriten auszuweichen. Ansonsten verbleiben unter Tags auf der A 23 generell drei Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr aufrecht. In den Nächten wird eine Fahrspur und erforderlichenfalls, wie bei den bereits durchgeführten Arbeitsschritten, noch ein zweiter Fahrstreifen gesperrt. Sollten zusätzliche Auf- und Abfahrtsrampen im Bereich der Anschlussstellen Landstraßer Gürtel und St. Marx im Zuge dieser Arbeiten gesperrt werden müssen, werden diese Sperren nur zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr eingerichtet.

Gänsbachergasse Bereich gegenüber Nr. 3 - Rohrlegung
bis 31.8.2020

  • Die Verlegung einer Fernwärmeleitung erfolgt bei Tag und Nacht bei Freihaltung einer mindestens vier Meter breiten Restfahrbahn.

A23 (Südosttangente Wien) Hochstraße St. Marx – Straßenbau
bis 15.12.2022

  • Es wird eine neue Verkehrsphase eingerichtet. Im Bereich zwischen den Anschluss-Stellen Landstraße und Arsenal (gesperrte Ausfahrt Simmering) wird der Verkehr auf der Richtungsfahrbahn Süd nach innen verschwenkt. Weiters wird die Verkehrsführung geringfügig im Bereich der Abfahrt zum Landstraßer Gürtel von der Richtungsfahrbahn Süden adaptiert. Generell ändert sich jedoch an den bestehenden Verkehrsmaßnahmen nichts. Unter Tags bleiben auf der A23 generell drei Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr aufrecht. In den Nächten wird eine Fahrspur und erforderlichenfalls, wie bei den bereits durchgeführten Arbeitsschritten, noch ein zweiter Fahrstreifen gesperrt. Sollten Auf- und Abfahrtsrampen im Bereich der Anschluss-Stellen Landstraßer Gürtel und St. Marx im Zuge dieser Arbeiten gesperrt werden müssen, werden diese Sperren nur in Nächten zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr eingerichtet.

A 23 (Südosttangente Wien) Hochstraße St. Marx - Straßenbau
bis 15.12.2022

  • Auf der Richtungsfahrbahn Süd wird eine Fahrspur in den Nächten von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr gesperrt. Zwei Fahrspuren bleiben für den Verkehr aufrecht. Für die Baustelleneinrichtung auf den Auf- und Abfahrten ist es erforderlich, einzelne Rampen in den Anschlussstellen St. Marx, Landstraßer Gürtel und Knoten Prater während der Einrichtungsphasen zu sperren.

A 23 (Südosttangente Wien) Hochstraße St. Marx - Straßenbau
bis 15.12.2022

  • Ab dem 9. März 2020 wird im Zusammenhang mit der Generalerneuerung der Hochstraße St. Marx auf der A 23 im Bereich zwischen dem Knoten Prater und der Anschluss-Stelle Landstraßer Gürtel mit der Einrichtung der Verkehrsphase 1 begonnen.
  • Außerdem müssen für die Baustelleneinrichtung in den Nächten einzelne Auf- und Abfahrtsrampen in den Anschluss-Stellen St. Marx und Landstraßer Gürtel während der Einrichtungsphase gesperrt werden.
4. Bezirk

Gußhausstraße Bereich Kreuzung Schwarzenbergplatz und Technikerstraße - Straßenbau
14.7.2020 bis 31.8.2020
  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag und Nacht und bei Freihaltung von jeweils einer Fahrspur für den Verkehr pro Richtung.

Karlsplatz von Wiedner Hauptstraße und Treitlstraße bis Kärntner Straße und Friedrichstraße - Instandhaltungsarbeiten
15.7.2020 bis 6.9.2020

  • Die Instandsetzungsarbeiten an einer Dehnfuge des Passagenbauwerkes werden halbseitig bei Aufrechterhaltung von zwei Fahrspuren in Verlängerung der Wiedner Hauptstraße durchgeführt.

Wiedner Hauptstraße von Ziegelofengasse und Blechturmgasse bis Johann-Strauß-Gasse und Lambrechtgasse - Rohrlegung
13.7.2020 bis 31.8.2020

  • Die Arbeiten werden in der Nacht bzw. in den Bereichen Nr. 75 bis Nr. 77 und Nr. 82 bis zur Kreuzung Ziegelofengasse auch bei Tag durchgeführt. Es wird eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn freigehalten. Die Ziegelofengasse wird auf die Dauer von einem Tag von der Leibenfrostgasse bis zur Wiedner Hauptstraße und Blechturmgasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung für den Verkehr in Richtung Wiedner Hauptstraße erfolgt über Leibenfrostgasse - Ziegelofengasse zur Lambrechtgasse und Anton-Burg-Gasse.

5. Bezirk

Matzleinsdorfer Platz - Rohrlegung
bis 31.7.2020

  • Die Arbeiten werden in der Nacht (5 Nächte) von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchgeführt. Dabei wird die rechte der beiden Linksabbiegespuren vom Margartengürtel in Fahrtrichtung Triester Straße bzw. Gudrunstraße gesperrt. Außerhalb der Arbeitszeit gibt es keine Behinderungen.

Pilgramgasse von Kreuzung Rechte Wienzeile und Pilgrambrücke bis Kreuzung Schönbrunner Straße - Straßenbau
bis 6.9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei Aufrechterhaltung einer Fahrspur pro Fahrtrichtung.

Schönbrunner Straße von Redergasse bis Pilgramgasse - Straßenbau
bis 6.9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei Aufrechterhaltung einer Fahrspur pro Fahrtrichtung.

Bacherplatz von Kreuzung Spengergasse und Arbeitergasse bis Kreuzung Spengergasse und Schwarzhorngasse - U-Bahnbau
bis 31.7.2020

  • Es wird der Bereich Bacherplatz im Zuge der Spengergasse zwischen der Arbeitergasse und der Schwarzhorngasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die bestehenden Einbahnregelungen in der Schwarzhorngasse von der Reinprechtsdorfer Straße bis zum Bacherplatz und in der Spengergasse von der Margaretenstraße bis zum Bacherplatz werden provisorisch aufgehoben.

Reinprechtsdorfer Straße – Vorarbeiten für den U-Bahn-Bau
bis voraussichtlich 2022

  • Die Reinprechtsdorfer Straße wird in Fahrtrichtung zum Matzleinsdorfer Platz als Einbahn geführt. In Richtung Schönbrunner Straße/Linke Wienzeile erfolgt die Umleitung des Verkehrs über die Wiedner Hauptstraße zur Ramperstorffergasse. Von dieser hat man dann die Möglichkeit, über die Schönbrunner Straße stadteinwärts zu fahren. Je nach Baufortschritt werden zuführende Straßen in die Reinprechtsdorfer Straße noch kurzfristig befahrbar bleiben. Es besteht massive Staugefahr.

5.,10. Bezirk

Matzleinsdorfer Platz Kreuzung Triester Straße, Gudrunstraße und Margaretengürtel – U-Bahn-Bau
bis 28.3.2021

  • In der Nacht vom 8. Juni 2020 auf den 9. Juni 2020 erfolgt die Anpassung der Verkehrsführung für die Weiterführung der U-Bahn-Bauarbeiten am Matzleinsdorfer Platz mit der Inbetriebnahme der neuen Gürtelauffahrtsrampe von der Gudrunstraße bzw. Triester Straße kommend zum Margaretengürtel in Fahrtrichtung Eichenstraße. Ab diesem Zeitpunkt wird der Linksabbieger zum Inneren Gürtel von zwei auf eine Fahrspur reduziert. Die Fahrspureinengung erfolgt bereits ab dem Bereich Gudrunstraße/Triester Straße. In den ersten Tagen ist auf Grund der geänderten Verhältnisse mit Behinderungen zu rechnen. 

6. Bezirk

Gumpendorfer Straße in Höhe Nr. 96 - Straßenbau
14.7.2020 bis 16. 7.2020

  • Die Arbeiten werden in der Nacht durchgeführt. Während der Bauarbeiten wird ein Fahrstreifen aufrechterhalten und der Fahrzeugverkehr wechselweise durch die Baustelle geschleust.

Gumpendorfer Straße in Höhe Nr. 14 - Straßenbau
bis 9.7.2020

  • Die Arbeiten werden in der Nacht von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchgeführt. Während der Bauarbeiten wird ein Fahrstreifen aufrechterhalten und der Fahrzeugverkehr wird wechselweise durch die Baustelle geschleust.

Hofmühlgasse Nr.1 bis Nr. 6 - U-Bahnbau-Vorarbeiten
bis 30.11.2020

  • Für notwendige Einbautenumlegungen wird die Hofmühlgasse als Einbahn von der Linken Wienzeile in Richtung Gumpendorfer Straße geführt. Das Abbiegen aus der Mollardgasse in die Hofmühlgasse ist nicht möglich. 

7. Bezirk

Kirchengasse Kreuzung Burggasse und Kreuzung Siebensternplatz und Siebensterngasse - Straßenbau
bis 4.9.2020

  • Der Fahrzeugverkehr wird während der Bauarbeiten (Vorarbeiten für den U-Bahnbau) bei Freihaltung eines Fahrstreifens im jeweiligen Kreuzungsplateau aufrechterhalten.

Neustiftgasse Nr. 92 bis 96 - Straßenbau
bis 31.7.2020

  • Die Bauarbeiten (Herstellung von vier Baumscheiben) erfolgen bei Sperre einer Fahrspur.

Lerchenfelder Straße von Kaiserstraße und Blindengasse bis Lerchenfelder Gürtel - Gleisbau
bis 6.9.2020

  • Mit dem Einrichten der Baustelle wird am 29. Juni 2020 begonnen. Ab 6. Juli 2020 werden die Gleisbauarbeiten in der Lerchenfelder Straße vom Plateau Blindengasse/Kaiserstraße bis zum Lerchenfelder Gürtel bei Sperre des Arbeitsbereiches für den Individualverkehr durchgeführt. Es werden keine speziellen Umleitungsstrecken beschildert. Während der Arbeiten im Bereich des Lerchenfelder Gürtels werden unter Tags eine Fahrspur und in den Nächten zwei Fahrspuren am Gürtel gesperrt. Die betroffenen Straßenbahnlinien (Linie 5 und 46) werden im Zeitraum vom 17. Juli 2020 bis 26. Juli 2020 kurz geführt bzw. eingestellt.

Kirchengasse von Siebensterngasse bis Neustiftgasse - Straßenbau
bis 10.7.2020

  • Die Arbeiten werden abschnittsweise ausgeführt. Bis voraussichtlich Mitte Juni 2020 werden sie im Bereich Siebensterngasse bis Burggasse durchgeführt. Im Anschluss daran starten die Arbeiten im Bereich von der Burggasse bis zur Neustiftgasse. Es wird jeweils halbseitig gearbeitet. Fahrzeug- und Fußgängerverkehr werden aufrechterhalten.

Neubaugasse von Mariahilfer Straße bis Burggasse - Straßenbau
bis 4.9.2020

Der Umbau der Neubaugasse erfolgt abschnittsweise. Grundsätzlich gilt, dass der jeweils betroffene Bauabschnitt für den Fahrzeug- und Radfahrverkehr bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahnführung gesperrt und die Zufahrt zu den Stellplätzen eingeschränkt ist.

Bauabschnitt 1:

  • Neubaugasse von Mariahilfer Straße bis Lindengasse (ab 9.3.2020 bis Anfang Mai 2020): Die Abfahrt aus der Neubaugasse erfolgt über die Lindengasse in Richtung Andreasgasse.

Bauabschnitt 2:

  • Neubaugasse von Nr. 45 bis Siebensterngasse (ab Anfang April 2020 bis Ende Mai): Die Abfahrt aus der Neubaugasse erfolgt über die Burggasse.

Bauabschnitt 3:

  • Neubaugasse von Lindengasse bis Westbahnstraße (ab Anfang Mai 2020 bis Ende Juli 2020): Zusätzliche Sperre der Westbahnstraße von der Hermanngasse bis zur Neubaugasse. Die Einbahnführung in der Zollergasse von Siebensterngasse bis Mondscheingasse wird aufgehoben. Die Mondscheingasse von Zollergasse bis Neubaugasse wird für den Fahrzeugverkehr bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahnführung gesperrt. Die Zufahrt bis zum Baustellenbereich ist gestattet. Die Einbahnführung in der Lindengasse von Andlergasse bis Neubaugasse wird aufgehoben. Der Bereich Andreasgasse ab Nr. 6 (Parkgarage) bis und in Richtung Lindengasse wird als Einbahn geführt. Die Zufahrt bis zur Neubaugasse erfolgt über Mariahilfer Straße – Andreasgasse – Richtergasse - Andlergasse – Lindengasse. Die Abfahrt erfolgt über die Lindengasse Richtung Gürtel.

Bauabschnitt 4:

  • Neubaugasse von Burggasse bis Nr. 45 (ab Anfang Juli 2020 bis Anfang September): Die Umsetzung der Straßenumgestaltungsarbeiten erfolgt abschnittsweise. Die Zufahrt bis zum Baustellenbereich ist gewährleistet.

8. Bezirk

Alser Straße von Kreuzung Albertgasse und Hebragasse bis Kreuzung Kinderspitalgasse und Feldgasse und Brünnlbadgasse - Straßenbau
13.7.2020 bis 17. 7.2020

  • Die Arbeiten beginnen um 20.00 Uhr und werden am 17. Juli 2020, 5.00 Uhr, abgeschlossen sein. Dafür wird die Alser Straße im gegenständlichen Abschnitt jeweils in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr gesperrt. In dieser Zeit wird der Individualverkehr über die Gleisanlage geführt.

Josefstädter Straße von Kreuzung Blindengasse bis Kreuzung Bennogasse und Stolzenthalergasse - Rohrlegung
bis 6.9.2020

  • Die Arbeiten werden bei Tag ohne Behinderung des Fließverkehrs durchgeführt. Die Rohreinhebung erfolgt in der Nacht bei Freihaltung eines Fahrstreifens.

Lange Gasse Kreuzung Laudongasse - Gleisbau
bis 22.8.2020

Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauphasen.

Bauphase 1:

  • Sperre der Lange Gasse zwischen Alser Straße und Loudongasse auf Dauer von zwei Wochen. Die Umleitung für den Verkehr wird über
  • Alser Straße - Feldgasse - Loudongasse geführt. Die Zufahrt für Zustelldienste ist über die Loudongasse gestattet.

Bauphase 2:

  • Einbahnführung der Lange Gasse zwischen Alser Straße und Laudongasse. Die Umleitung in Fahrtrichtung stadteinwärts erfolgt über
  • Lange Gasse - Laudongasse und Schlösselgasse, wobei die Laudongasse von der Kochgasse bis und in Richtung Schlösselgasse als provisorische Einbahn geführt wird.

Lederergasse von Skodagasse bis Laudongasse - Straßenbau
13.7.2020 bis 31.8.2020

  • Der Fahrzeugverkehr wird während der Arbeiten mittels einer ausreichenden Restfahrbahn aufrechterhalten. Die Arbeiten werden halbseitig durchgeführt, wobei derzeit noch durch die MA 31 Grabungsarbeiten erfolgen.

Alser Straße Kreuzung zwischen Lange Gasse und Spitalgasse - Gleisbau
bis 13.9.2020

Mit dem Einrichten der Baustelle wird am 1. Juli 2020 begonnen. Die Gleisbauarbeiten selbst werden in zwei Bauabschnitten ausgeführt.

  • Bauabschnitt 1 (6. Juli 2020 bis 19. Juli 2020): Die Arbeiten erfolgen bei Sperre des Plateaus Alser Straße/Lange Gasse in Fahrtrichtung stadteinwärts bzw. der Lange Gasse in Fahrtrichtung zum 9. Bezirk. Die Umleitung für den Individualverkehr wird über
  • Feldgasse - Laudongasse und Schlösselgasse zurück zur Alser Straße eingerichtet.
  • Bauabschnitt 2: Im Anschluss daran wird bei Sperre der zweiten Plateauhälfte der im Zuge der Alser Straße stadtauswärts fahrende Verkehr über
  • Spitalgasse - Mariannengasse - Bründlbadgasse zurück zur Alser Straße umgeleitet.

Laudongasse Kreuzung Lange Gasse - Rohrlegung
bis 10.7.2020

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht durchgeführt. Es wird eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn freigehalten. Der Bereich Laudongasse von Lange Gasse bis und in Richtung Schlösselgasse wird zeitweise für den Fahrzeugverkehr als provisorische Einbahn geführt.

Lederergasse von Skodagasse bis Laudongasse - Rohrlegung
bis 31.7.2020

  • Es wird ein Fahrstreifen freigehalten.

10. Bezirk

Himberger Straße Bereich Favoritenstraße und Bahnlände - Rohrlegung
13. 7.2020 bis 3.8.2020

  • Die Arbeiten werden in der Nacht in der Zeit von 19.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Freihaltung von je einer Fahrspur pro Fahrtrichtung durchgeführt. Der Bereich Bahnlände von der Favoritenstraße bzw. Himberger Straße bis Nr. 97 ist für den Fahrzeugverkehr bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahn im gegenständlichen Bereich gesperrt.
Raxstraße Kreuzung Neilreichgasse - Gleisbau
bis 2.8.2020
  • Die Arbeiten erfolgen bei steter Freihaltung von einer Fahrspur pro Fahrtrichtung.

Raxstraße von Stefan-Fadinger-Platz bis Fernkorngasse - Straßenbau
bis 6.9.2020

  • Die Straßenbauarbeiten im Bereich der Hauptfahrbahn erfolgen bei Aufrechterhaltung einer Fahrspur pro Fahrtrichtung. Bei Bedarf wird eine Umleitung des Verkehrs über die bestehenden Nebenfahrbahnen eingerichtet.

Gutheil-Schoder-Gasse Nr. 8 bis Eibesbrunnergasse - Straßenbau
bis 10.7.2020

  • Der Verkehr wird während der Arbeitszeit wechselweise mittels geschultem Personal durch den Baustellenbereich geschleust.

Laxenburger Straße Nr. 40 bis 50 - Straßenbau
bis 10.7.2020

  • Die Arbeiten werden bei abschnittsweiser Sperre eines Fahrstreifens unter Aufrechterhaltung aller bestehenden Fahrrelationen durchgeführt.
12. Bezirk
Grünbergstraße Nr. 11 bis Schönbrunner Schloßstraße Nr. 45 -Straßenbau
13.7.2020 bis 24.7.2020
  • In der Nacht von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr erfolgt eine Sperre der rechten Geradeausspur in der Schönbrunner Schloßstraße und der rechten Fahrspur in der Grünbergstraße (in Fahrtrichtung stadteinwärts).

Schönbrunner Straße Nr. 278 bis Grünbergstraße - Straßenbau
13.7.2020 bis 24. 7.2020

  • Die Straßenbauarbeiten werden in der Nacht bei ständiger Aufrechterhaltung eines Fahrstreifens je Fahrtrichtung durchgeführt.

Emil-Behring-Weg/Wundtgasse – Straßenbau
bis 11.9.2020
  • Während der Bauarbeiten wird der Verkehr wechselweise mittels einer provisorischen Verkehrslichtsignalanlage durch die Baustelle geschleust. Der Emil-Behring-Weg ist für den Verkehr (ausgenommen Zufahrt für Anrainer) gesperrt.

Niederhofstraße von Kreuzung Rosaliagasse bis Kreuzung Ignazgasse und Grieshofgasse - Rohrlegung
bis 21. 8.2020

  • Die Arbeiten erfolgen am Tag bei Führung des Verkehrs mittels einer provisorischen Einbahn von Rosaliagasse bis und in Richtung Ignazgasse bzw. Grieshofgasse. In den Kreuzungsbereichen erfolgen die Arbeiten in der Nacht bzw. am Sonntag. Außerhalb der Arbeitszeit werden die Kreuzungsbereiche verkehrssicher überbrückt.
14. Bezirk
Hadikgasse Nr. 90, 136, 156, 252, 262 – Instandsetzungsarbeiten
14.7.2020 bis 21.7.2020
  • Die Arbeiten werden jeweils bei Sperre eines Fahrstreifens durchgeführt.
Hütteldorfer Straße von Zehetnergasse und Seckendorfstraße bis Hochsatzengasse - Gleisbau
bis 13.9.2020

Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise bei Sperre der Hütteldorfer Straße für den Fahrzeugverkehr. Die Umleitungen werden je nach Bauabschnitt in Fahrtrichtung stadtauswärts vom 3. Juli bis zum 6. September 2020 über
  • Gusenleithnergasse oder Zehetnergasse - Linzer Straße bis zum Baumgartner Spitz zurück zur Hütteldorfer Straße
und in Fahrtrichtung stadteinwärts vom 3. Juli bis zum 13. September 2020 über
  • Linzer Straße - Zehetnergasse oder Moßbachergasse zurück zur Hütteldorfer Straße geführt.

15. Bezirk

Hütteldorfer Straße von Huglgasse bis Wurmsergasse - Straßenbau
14.7.2020 bis 31.7.2020

  • Während der gesamten Bauzeit wird der Fahrzeugverkehr in der Hütteldorfer Straße über das richtungsführende Gleis geführt. Grundsätzlich erfolgen die Arbeiten untertags. Die Maßnahmen im Bereich der Kreuzungsplateaus Hütteldorfer Straße/Selzergasse und Hütteldorfer Straße/Holochergasse werden auf die Dauer von maximal sechs Nächten in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchgeführt. Währenddessen sind die gegenständlichen Plateaus für den Fahrzeugverkehr gesperrt und die angrenzenden Abschnitte der Selzergasse bzw. Holochergasse werden als Sackgasse ausgebildet.

16. Bezirk

Possingergasse von Gablenzgasse und Auf der Schmelz bis Schuhmeierplatz und Hasnerstraße – Straßenbau
14.7.2020 bis 21.8.2020

  • Während der Neuherstellung der Randsteinbegrenzung des Gehsteiges kann auf die Dauer von drei Wochen (bis Anfang August 2020) eine Fahrspur je Fahrtrichtung aufrecht gehalten werden. Bei der Neuherstellung der Fahrbahnkonstruktion ab voraussichtlich Anfang August 2020 wird die Possingergasse im Abschnitt Gablenzgasse bis zur Koppstraße als Einbahn in Fahrtrichtung zum 17. Bezirk geführt. Der Fahrzeugverkehr in Fahrtrichtung zum 15. Bezirk wird über
  • Possingergasse – Koppstraße – Pfenninggeldgasse – Gablenzgasse - zurück zur Possingergasse (Auf der Schmelz) umgeleitet.
  • In dieser Zeit werden auch die angrenzenden Abschnitte der Herbststraße auf die Dauer von insgesamt zwei Wochen wechselweise als Sackgasse ausgebildet. Für maximal eine Woche erfolgt weiters die Sperre des Links-Abbiege-Streifens in der Gablenzgasse, dabei wird die erste Spur als gemischter Geradeaus-Links-Streifen geführt.

Maroltingergasse gegenüber Nr. 45 - Straßenbau
bis 10.7.2020

  • In Fahrtrichtung zum 17. Bezirk wird vor der Wernhardtstraße die Geradeausspur gesperrt und über die Rechtsabbiegespur geführt. Es bleiben somit alle Fahrrelation aufrecht.

17. Bezirk

Dornbacher Straße von Nr. 104 bis 118 - Rohrlegung
bis 31.8.2020

  • Der Fahrzeugverkehr wird durch den Baustellenbereich mittels einer provisorischer Lichtsignalanlage geschleust.

Hernalser Hauptstraße von Wurlitzergasse bis Wichtelgasse - Straßenbau
bis 31.10.2020

  • Während der Bauarbeiten werden im Zuge der Hernalser Hauptstraße in beiden Fahrtrichtungen je eine Linksabbiegespur und eine Geradeaus-/Rechtsabbiegespur aufrechterhalten.

18.Bezirk

Peter-Jordan-Straße von gegenüber Nr. 71 bis gegenüber Nr. 81 - Rohrlegung
bis 14.8.2020

  • Die Arbeiten erfolgen am Tag bei Freihaltung einer 3,5 Meter breiten Restfahrbahn. Während der Bauarbeiten wird die Peter-Jordan-Straße als provisorische Einbahn von der Dänenstraße bis und in Richtung Felix-Dahn-Straße geführt. Die Umleitung des Verkehrs in Fahrtrichtung stadteinwärts erfolgt über Felix-Dahn-Straße – Hartäckerstraße - Dänenstraße zurück zur Peter-Jordan-Straße.

19. Bezirk

Krottenbachstraße Kreuzung Gustav-Pick-Gasse und Antelweg - Straßenbau
14.7.2020 bis 24.7.2020

  • Der Verkehr wird im Arbeitsbereich mittels einer provisorischen Verkehrslichtsignalanlage geregelt. Die Gustav-Pick-Gasse wird zwischen der Krottenbachstraße bis und in Richtung Antelweg als provisorische Einbahn geführt.

20. Bezirk

Wallensteinstraße 17 bis 31 - Rohrlegung
bis 15.11.2020

  • Im Haltestellenbereich Wallensteinstraße Nr. 17 bis 19 erfolgen die Arbeiten auch am Wochenende unter Aufrechterhaltung einer drei Meter breiten Restfahrbahn. Der Verkehr in Fahrtrichtung zum 9. Bezirk wird mittels Warnposten geregelt. Ansonsten wird im restlichen Baubereich der Individualverkehr über das richtungsführende Gleis geführt.

21. Bezirk

Brünner Straße 64 bis 66 - Straßenbau
14.7.2020 bis 17.7.2020

  • Es wird eine drei Meter breite Restfahrbahn freigehalten.

Brünner Straße Kreuzung und Shuttleworthstraße und Lundenburger Gasse - Straßenbau
17.7.2020 bis 20.7.2020

  • Die Arbeiten erfolgen am Wochenende ab Freitag 5.00 Uhr. Im Bereich Nr. 93 bis Nr. 83 werden die Arbeiten bei Sperre einer der beiden Fahrspuren durchgeführt. Im Stauraumbereich der Brünner Straße vor der Lundenburger Gasse wird die Rechtsabbiegespur gesperrt. Alle anderen Relationen bleiben aufrecht. Ebenso wird in der Lundenburger Gasse vor Nr. 2 eine Fahrspur gesperrt.

Floridsdorfer Hauptstraße Bereich zwischen An der oberen Alten Donau und Jedleseer Straße und Matthäus-Jiszda-Straße – Straßenbau
17.07.2020 bis 20.07.2020

  • Die Geradeausspur in Fahrtrichtung stadtauswärts ist gesperrt. Der Individualverkehr wird über die Linksabbiegespur, wobei das Linksabbiegen in die Jedleseer Straße untersagt ist, geführt. Die Rechtsabbiegerelation zu An der oberen Alten Donau bleibt aufrecht.

Ruthnergasse von Siemensplatz bis Shuttleworthstraße - Straßenbau
15.7.2020 bis 7. 8.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag und bei Sperre eines Fahrstreifens in Fahrtrichtung Siemensstraße sowie bei Sperre des Geh- und Radweges im Bereich Ruthnergasse Nr. 24 bis Nr. 30.

Siemensstraße Kreuzung Julius-Ficker-Straße und Unbenannte Verkehrsfläche - Straßenbau
14.7.2020 bis 17.7.2020

Es erfolgt eine Sperre der Siemensstraße von der Richard-Neutra-Gasse bis zur Julius-Ficker-Straße.
Umleitungen:

  • Fahrtrichtung 22. Bezirk: Siemensstraße - Josef-Brazdovic-Straße - Leopoldauer Straße - Siemensstraße;
  • Fahrtrichtung Siemensplatz: Julius-Ficker Straße - Siemensstraße - Leopoldauer Straße - Josef-Brazdovic-Straße - Siemensstraße.

Prager Straße von Nordwestbahnbrücke bis Laresgasse - Straßenbau
bis 17.7.2020

  • Die Arbeiten in der Prager Straße zwischen der Nordwestbahnbrücke und der Laresgasse in Fahrtrichtung stadtauswärts erfolgen bei Tag unter Aufrechterhaltung einer 3,5 Meter breiten Restfahrbahn. Zwischen dem Mühlweg und der Rußbergstraße wird der Individualverkehr über das richtungsführende Gleis geführt. Während der Arbeiten im Plateaubereich Mühlweg wird der Mühlweg von der Grädenergasse bis zur Prager Straße auf die Dauer von voraussichtlich acht Tagen gesperrt, die Zufahrt ist gestattet. Die Baudurchführung im Plateaubereich mit der Rußbergstraße erfolgt im Juli in voraussichtlich drei Bauphasen mit Abschaltung der Verkehrslichtsignalanlage. Die Verkehrsregelung erfolgt in dieser Zeit durch Exekutivbeamte. Die Baudauer hierfür beträgt voraussichtlich fünf Tage. Das Ein- bzw. Ausfahren von der Prager Straße in die Rußbergstraße ist während der Bauarbeiten nur eingeschränkt möglich. Es werden entsprechende lokale Umleitungsstrecken eingerichtet.

22. Bezirk

Donaustadtstraße von Erzherzog-Karl-Straße bis Wagramer Straße - Straßenbau
14.7.2020 bis 30. 9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen größtenteils unter Tags bei abschnittsweiser Sperre der Parkspur bzw. in der Nacht bei Sperre eines Fahrstreifens.

Erzherzog-Karl-Straße von Donaustadtstraße bis Smolagasse - Straßenbau
14.7.2020 bis 30.9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei abschnittsweiser Sperre eines Fahrstreifens in Fahrtrichtung stadtauswärts in der Zeit von 6.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Siebeckstraße von Wagramer Straße bis Dr.-Adolf-Schärf-Platz - Straßenbau
14.7.2020 bis 30. 9.2020

  • Im Fahrbahnbereich erfolgen die Instandsetzungsarbeiten in der Nacht bei Freihaltung eines Fahrstreifens.

Wagramer Straße Nr. 81 bis 94 - Straßenbau
14.7.2020 bis 30.9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Sperre der Parkspur/Taxizone auf Höhe Wagramer Str. Nr. 94. Die Rechtsabbiegespur von der Wagramer Straße in die Siebeckstraße wird gesperrt.

A 22/A 23 - Knoten Kaisermühlen - Straßenbau
10.7.2020, 22.00 Uhr, bis 13.7.2020, 5.00 Uhr

  • Es wird die Auffahrt vom Ölhafen Lobau kommend (Raffineriestraße) zur A 22 gesperrt. Die Umleitung wird über die Anschlussstelle Handelskai geführt.

A23 Knoten Kaisermühlen - Straßenbau
bis 27.11.2020

  • Seit 20. April 2020 werden die Arbeiten im Bereich der A23 Knoten Kaisermühlen fortgesetzt. In den Nächten von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr erfolgt je nach Erfordernis der durchzuführenden Arbeiten in beiden Fahrtrichtungen auf den Hauptfahrbahnen der A23 die wechselweise Sperre einer Fahrspur. Ebenso ist es in einzelnen Nächten notwendig, die Abfahrtsrampe von der A23 in Fahrtrichtung Süden kommend zum Knoten Kaisermühlen bzw. zur A22 zu sperren. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Anschluss-Stelle Handelskai.
  • NEU: Ab 13. Juni 2020 erfolgt auf der Richtungfahrbahn Süd die Umlegung der bestehenden zwei Fahrspuren auf den bereits sanierten Bereich der Fahrbahn.

A23 Knoten Kaisermühlen - Straßenbau
bis 27.11.2020

  • In den Nächten bis Mitte Juni 2020, jeweils von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr, steht für diverse Arbeiten (Montage der Betonleitwand als Fahrbahnteiler, Abbau von Überkopfwegweisern, etc.) in beiden Fahrtrichtungen der A 23 zwischen dem Stadlauer Tunnel und der Abfahrt zum Ölhafen Lobau jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Wagramer Straße von Schüttaustraße und Platz-der-Vereinten-Nationen bis Arbeiterstrandbadstraße
bis 6.9.2020

Die Arbeiten werden in zwei Bauphasen durchgeführt:

  • Bauphase 1:
    Sperre der Nebenfahrbahn der Wagramer Straße im Bereich von Kratochwjlestraße bis Schüttaustraße (ausgenommen Baufahrzeuge und Radverkehr). Die Halteverbotszonen in der Nebenfahrbahn werden auf den rechten Fahrstreifen der Hauptfahrbahn verlegt.
  • Bauphase 2:
    Sperre der Nebenfahrbahn der Wagramer Straße im Bereich von Arbeiterstrandbadstraße bis Kratochwjlestraße ausgenommen Baufahrzeuge und Radverkehr. Die Halteverbotszonen in der Nebenfahrbahn werden auf den rechten Fahrstreifen der Hauptfahrbahn verlegt. Kratochwjlestraße im Bereich Wagramer Straße: Sperre jeweils eines Fahrstreifens bei Aufrechterhaltung sämtlicher Richtungsrelationen. 

23. Bezirk

Laxenburger Straße von Draschestraße und Haböckgasse bis 240 bis 242 - Straßenbau
15.7.2020 bis 24.7.2020

  • Die örtlichen Straßenbauarbeiten (Bereich Plateau Draschestraße, Plateau Kolbegasse und Linksabbiegespur bei Nr. 240 bis 242) werden abschnittsweise bei Sperre eines Fahrstreifens durchgeführt.

Altmannsdorfer Straße von Rossakgasse bis Liepoltgasse - Rohrlegung
bis 31.7.2020

  • Die Arbeiten werden bei Sperre der Nebenfahrbahn, jedoch Freihaltung einer mindestens 2,5 Meter breiten Restfahrbahn als Zufahrt für den Fahrzeugverkehr ausgeführt.

Perfektastraße gegenüber Nr. 77 - Rohrlegung
bis 31.10.2020

  • Die Arbeiten (Schachtsanierungs- bzw. -umbauarbeiten) erfolgen bei Fahrbahneinengung der Perfektastraße in Fahrtrichtung Seybelgasse. 

A23 - Hochstraße St. Marx - Fahrbahnsanierung
bis 26.10.2022

  • Während der gesamten Bauzeit stehen tagsüber mindestens drei Fahrstreifen pro Fahrtrichtung zur Verfügung. Teilweise sind verengte Fahrbahnen erforderlich und die Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich beträgt 60 km/h (Section Control - Überwachung). In den Nachtstunden kann es zu zusätzlichen Verkehrsmaßnahmen kommen.
  • Empfehlung der Polizei: Bitte den Bereich in vorsichtiger aber zügiger Weise durchfahren. Ein Ausweichen und Abfahren von der Autobahn wird nicht empfohlen.

Maßnahmen im Zusammenhang mit der Modernisierung der U-Bahn-Linie U4 - West

Teilsperre des U-Bahn-Betriebs zwischen den Stationen Margaretengürtel und Karlsplatz – Erneuerung von Gleisverbindungen

5., 6., Wackenroderbrücke, 6., Mollardgasse

  • Dauer: voraussichtlich bis 2021
  • Die Wackenroderbrücke wird in Richtung 6. Bezirk und die Mollardgasse von Moritzgasse bis und in Richtung Brückengasse als Einbahn geführt.

GENERELLE INFORMATION ZUM LAUFENDEN U-BAHN-BAU

U2/U5 Bau-Information

Bis zum Jahr 2026 wird das Wiener U-Bahn-Netz innerstädtisch ausgebaut.
Alle Projektdetails: wko.at/wien/ubahn.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *