Autos vor der Rossauer Kaserne
© Kromus/PID

Aktuelle Verkehrsinfos

FESTLEGUNG AUF GRUND VON COVID 19

21. Bezirk: COVID 19 - Teststraße

  • Seit 24.9.2020 ist der Donauinsel-Parkplatz (Zufahrt von der Floridsdorfer Brücke) gesperrt, sodass keinerlei Parkplätze zur Verfügung stehen. Der Bereich der Zu- und Abfahrt wird mit einem Halteverbot ausgenommen Behindertenfahrzeuge sowie mit einem Parkverbot, gültig Montag bis Freitag an Schultagen, versehen. Diese Maßnahmen sind vorerst bis 31.12.2020 befristet. Entsprechend der dann herrschenden Situation ist eine Verlängerung möglich.

BAUSTELLEN

1. Bezirk

Stubenring von Falkestraße bis Dr.-Karl-Lueger-Platz (inkl.), Parkring von gegenüber Nr. 2 bis gegenüber Nr. 4 - Rohrlegung
bis 5.11.2020

  • Die Nebenfahrbahn des Stubenrings wird von Oskar-Kokoschka-Platz (Rosenbursenstraße) bis Falkestraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Im Plateaubereich Falkestraße werden die Arbeiten halbseitig ausgeführt. Die Querung des Stubenrings auf Höhe Falkestraße erfolgt in Nächten, wobei in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr eine Fahrspur und ab 22.00 Uhr bis
  • 5.00 Uhr zwei Fahrspuren in Anspruch genommen werden. In dieser Zeit wird auch die Nebenfahrbahn des Stubenrings auf der Ringaußenseite zwischen dem Oskar-Kokoschka-Platz und der Rosenbursenstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.
  • In Höhe Dr.-Karl-Lueger-Platz werden die Arbeiten halbseitig, in der Zeit von 20.00 Uhr bis
  • 5.00 Uhr bei Freihaltung einer Restfahrbahn durchgeführt. Der Fußgänger- und Radfahrverkehr wird mittels geeigneter Warnposten in sicherer Weise durch den Arbeitsbereich geschleust.
  • Im Bereich Parkring erfolgen die Arbeiten bei Sperre des Gehsteiges im Baustellenbereich und Einweisung der Fußgänger zum gegenüberliegenden freien Gehsteig (bezieht sich auf die fahrbahnseitige Gehallee im gesperrten Haltestellenbereich) und werden in der Zeit von
  • 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchgeführt. Ebenso erfolgt die Querung der Ringfahrbahn in der Nacht, wobei in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr maximal eine Fahrspur und ab 22.00 Uhr bis
  • 5.00 Uhr maximal zwei Fahrspuren in Anspruch genommen werden dürfen. Die Nebenfahrbahn des Parkrings zwischen der Zedlitzgasse und der Liebenberggasse wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. In den Plateaubereichen Zedlitzgasse und Liebenberggasse werden die Arbeiten halbseitig bei Aufrechterhaltung einer Restfahrbahn ausgeführt. 

Operngasse – Generalsanierung und Aufstockung eines Gebäudes
bis voraussichtlich Dezember 2021

Es müssen folgende Änderungen im Straßenraum bezüglich des Bus- und Taxiverkehrs vorgenommen werden:

  • Verlegung der Zone für den Gelegenheitsverkehr mit Bussen von der Operngasse in die Walfischgasse Nr. 10 bis 14 auf eine Länge von vier Bussen.
  • Verbleib je einer Zone für Busse mit Wagenkarte (Stadtrundfahrten) im Bereich Operngasse Nr. 2 und 8 (je eine Buslänge).
  • Verlegung des Taxistandplatzes von der Operngasse gegenüber Nr.8 nach Philharmonikerstraße gegenüber Nr. 4 bis 6 auf eine Länge von 35 Metern.

2. Bezirk

A23 (Südosttangente Wien) RFB Nord (Hirschstetten) von km 11.800 bis km 13.400 - Straßenbau
bis 25.10.2020

  • Von 18.9.2020, 20.00 Uhr, bis 20.9.2020, 13.00 Uhr, erfolgt die Sperre eines Fahrstreifens und ab 22.00 Uhr die Sperre von zwei Fahrstreifen. Von Samstag, dem 19.9.2020, von 0.00 Uhr bis 7.00 Uhr, und von 23.00 Uhr bis 20.9.2020, 13.00 Uhr, wird auch noch der dritte Fahrstreifen gesperrt, sodass ein Fahrstreifen verbleibt. Die Auffahrtsrampe vom Handelskai auf die Richtungsfahrbahn Nord wird von 19.9.2020, 19.00 Uhr, bis 20.9.2020, 13.00 Uhr, und die Abfahrtsrampe von der Richtungsfahrbahn Nord in Richtung Ölhafen von 18.9.2020, 20.00 Uhr, bis 20.9.2020, 13.00 Uhr, gesperrt, ebenso die Abfahrtsrampe von der Richtungsfahrbahn Nord in Richtung Kagran von 19.9.2020, 19.00 Uhr, bis Sonntag 20.9.2020, 13.00 Uhr.

Wehlistraße gegenüber Nr. 330 – Rohrlegung
bis 9.10.2020

  • Die Arbeiten sind in der Zeit von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchzuführen. Die Künette im Fahrbereich wird außerhalb der Arbeitszeit verkehrssicher überbrückt bzw. geschlossen.

A23 - Praterbrücke – Straßenbau
bis 5.10.2020

  • In den Nächten vom 7. Juli 2020 bis 11. Juli 2020, jeweils im Zeitraum von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr, werden auf der Richtungsfahrbahn Nord für Montagearbeiten einer Überplattung zwei Fahrspuren und ab 00.00 Uhr eine zusätzliche dritte Fahrspur gesperrt. Diese Überplattung verbleibt bis zum Bauende, ebenso wie eine Tempobeschränkung von 60 km/h.

Franzensbrücke von Kreuzung Schüttelstraße und Untere Donaustraßenstraße bis Kreuzung Dampfschiffstraße und Radetzkystraße - Gleisbau
bis 30.9.2020

  • Die Arbeiten an der Dehnfugenkonstruktion erfolgen in der Nacht von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Sperre einer Fahrspur.

3. Bezirk

A23 - Südosttangente Wien Hochstraße St. Marx - Straßenbau
bis 15.12.2022

  • Vom 8. September 2020 bis zum 6. November 2020 wird die Auffahrt St. Marx auf die A23 Richtung Süden gesperrt. Ansonsten verbleiben unter Tags auf der A23 generell drei Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr aufrecht. In den Nächten wird eine Fahrspur und erforderlichenfalls, wie bei den bereits durchgeführten Arbeitsschritten, noch ein zweiter Fahrstreifen gesperrt.

A 23 (Südosttangente Wien) Hochstraße St. Marx, Straßenbau
bis 15.12.2022

  • Neu: Ab Mittwoch, dem 5. August 2020, 05:00 Uhr wir die bis dahin gesperrte Abfahrt der A 23 in Fahrtrichtung Süden zum Landstraßer Gürtel wieder für den Verkehr freigegeben.
  • Ab 6. August 2020, 22:00 Uhr wird im Zuge der nächsten Bauphase die Auffahrt vom Landstraßer Gürtel zur A 23 in Fahrtrichtung Süden bis zum Freitag, dem 4. September 2020 gesperrt. Es wird empfohlen, entweder über die Anschlussstelle St. Marx oder den Verteilerkreis Favoriten großräumig auszuweichen. Ansonsten verbleiben unter Tags auf der A 23 generell drei Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr aufrecht. In den Nächten wird eine Fahrspur und erforderlichenfalls, wie bei den bereits durchgeführten Arbeitsschritten, noch ein zweiter Fahrstreifen gesperrt.
  • Die Restfahrbahnbreite beträgt in diesen Bereich zu diesen Zeiten mindestens 3,50 m. Sollten zusätzliche Auf- und Abfahrtsrampen im Bereich der ASt. Landstraßer Gürtel und St. Marx im Zuge dieser Arbeiten gesperrt werden müssen, werden diese Sperren auch nur in Nächten zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr und rechtzeitiger Vorinformation eingerichtet. Die Detailinformationen zu dem Projekt können auch auf der Homepage der ASFINAG eingesehen werden.

5. Bezirk

Reinprechtsdorfer Straße – Vorarbeiten für den U-Bahn-Bau
bis voraussichtlich 2022

  • Die Reinprechtsdorfer Straße wird in Fahrtrichtung zum Matzleinsdorfer Platz als Einbahn geführt. In Richtung Schönbrunner Straße/Linke Wienzeile erfolgt die Umleitung des Verkehrs über die Wiedner Hauptstraße zur Ramperstorffergasse. Von dieser hat man dann die Möglichkeit, über die Schönbrunner Straße stadteinwärts zu fahren. Je nach Baufortschritt werden zuführende Straßen in die Reinprechtsdorfer Straße noch kurzfristig befahrbar bleiben. Es besteht massive Staugefahr.

5.,10. Bezirk

Matzleinsdorfer Platz Kreuzung Triester Straße, Gudrunstraße und Margaretengürtel – U-Bahn-Bau
bis 28.3.2021

  • In der Nacht vom 8. Juni 2020 auf den 9. Juni 2020 erfolgt die Anpassung der Verkehrsführung für die Weiterführung der U-Bahn-Bauarbeiten am Matzleinsdorfer Platz mit der Inbetriebnahme der neuen Gürtelauffahrtsrampe von der Gudrunstraße bzw. Triester Straße kommend zum Margaretengürtel in Fahrtrichtung Eichenstraße. Ab diesem Zeitpunkt wird der Linksabbieger zum Inneren Gürtel von zwei auf eine Fahrspur reduziert. Die Fahrspureinengung erfolgt bereits ab dem Bereich Gudrunstraße/Triester Straße. In den ersten Tagen ist auf Grund der geänderten Verhältnisse mit Behinderungen zu rechnen. 

6. Bezirk

Hofmühlgasse Nr.1 bis Nr. 6 - U-Bahnbau-Vorarbeiten
bis 30.11.2020

  • Für notwendige Einbautenumlegungen wird die Hofmühlgasse als Einbahn von der Linken Wienzeile in Richtung Gumpendorfer Straße geführt. Das Abbiegen aus der Mollardgasse in die Hofmühlgasse ist nicht möglich. 

8. Bezirk

Laudongasse von Skodagasse bis Lange Gasse - Rohrlegung
bis 31.12.2020

  • Während der Phase der Rohreinhebungsarbeiten wird der Fließverkehr über das richtungsführende Gleis geführt.

Laudongasse von Skodagasse bis Lange Gasse – Straßenbau (Errichtung von Baumscheiben)
bis 9.10.2020

  • Im Baustellenbereich ist die Errichtung von Halteverboten erforderlich.

9. Bezirk

Nußdorfer Straße 35 bis 47 - Straßenbau
bis 13.11.2020

  • Im Bedarfsfall wird der Individualverkehr über das richtungsführende Gleis geführt.

10. Bezirk

Quellenstraße von Kreuzung Herndlgasse bis Kreuzung Waldgasse - Gleisbau
bis 26.10.2020

  • Die Quellenstraße ist in Fahrtrichtung Gellertplatz zwischen der Herndlgasse und der Waldgasse gesperrt. Die Umleitung für den Individualverkehr erfolgt über
  • Herndlgasse – Buchengasse - Waldgasse.
  • In Fahrtrichtung Favoritenstraße kommt es zu keinen Einschränkungen.
Knöllgasse von Nr. 54 bis Kreuzung Troststraße und von Kreuzung Davidgasse bis Kreuzung Rotenhofgasse - Gleisbau
bis 12.10.2020

  • Die Knöllgasse wird zwischen Nr. 54 und der Kreuzung mit der Troststraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Einbahn in der Knöllgasse wird bis zur Kreuzung mit der Quaringasse aufgehoben. Die Zufahrt bis zum Baustellenbereich ist möglich.
  • Auch zwischen Davidgasse und Rotenhofgasse wird die Knöllgasse im Baustellenbereich gesperrt. Die Einbahn der Knöllgasse wird zwischen der Rotenhofgasse und der Inzersdorfer Straße aufgehoben. Die Zufahrt ist von beiden Seiten bis zum Baustellenbereich möglich. Die Davidgasse wird im Kreuzungsbereich mit der Knöllgasse auf einen Fahrstreifen eingeengt.

Neilreichgasse Nr. 113 - Haltestellenumbau
bis 31.10.2020

  • Während der Bauarbeiten wird die Neilreichgasse in Richtung stadteinwärts gesperrt. Der Verkehr zur Raxstraße wird über Sibeliusgasse und Laxenburger Straße, jener in die Sahulkastraße ab der Sibeliusstraße über die Nebenfahrbahn umgeleitet.
Grenzackerstraße von Ettenreichgasse und Otto-Willmann-Gasse bis Daumegasse - Straßenbau
bis 3.10.2020
  • In der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr wird in beiden Fahrtrichtungen die rechte Fahrspur gesperrt.

Eibesbrunnergasse von Liebenstraße bis Gutheil-Schoder-Gasse, Straßenbau
bis 21.12.2020

  • Da in der ersten Bauphase die Neuherstellung des Straßenquerschnittes im derzeit unbefestigten Grünbereich erfolgt, kommt es vorerst zu keinen Verkehrseinschränkungen. Erst in weiterer Folge (im Herbst 2020), während der Sanierung des bestehenden Kreisverkehres sowie der Herstellung des neuen Querschnitts, wird eine Einbahnführung in Fahrtrichtung Liebenstraße eingerichtet. Diese Maßnahme wird zeitgerecht mit einer gesonderten Meldung angekündigt.

11. Bezirk

Zinnergasse vor Kaiser-Ebersdorfer Straße FR Etrichstraße - Straßenbau
bis 30.9.2020
  • Am Tag erfolgt die Sperre eines Fahrstreifens. Bei Nacht (20.00 Uhr bis 5.00 Uhr) werden zwei Fahrstreifen gesperrt.

12. Bezirk

Eibesbrunnergasse von Innovationsstraße bis Liebenstraße - Straßenbau
Bereits in Arbeit, neue Maßnahme ab 29.9.2020

  • Es wird eine Einbahnführung in Fahrtrichtung Liebenstraße eingerichtet

13. Bezirk

Lainzer Straße von Kreuzung Münichreiterstraße bis Kreuzung Veitingergasse - Rohrlegung
bis 18.12.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag bei Freihaltung einer ausreichenden Restfahrbahn. Die Rohrlege- und Verfüllarbeiten werden in der Nacht durchgeführt. Der Individualverkehr wird während dieser Zeit mittels Verkehrsposten über das richtungsführende Gleis geschleust. In den Plateaubereichen Lainzer Straße/Titlgasse/Münichreitergasse und Lainzer Straße/Veitingergasse werden die Bauarbeiten bei Nacht durchgeführt. Entsprechend dem Baufortschritt muss für die erstgenannte Kreuzung eine Sperre der Ausfahrrelation von der Titlgasse in die Lainzer Straße bei Ausbildung der Titlgasse als Sackgasse in Höhe der Sebastian-Brunner-Gasse erfolgen. Für die Umleitung des Individualverkehrs ist die Sebastian-Brunner-Gasse in Richtung Veitingergasse vorgesehen. Für dieArbeiten im Plateau Lainzer Straße/Veitingergasse erfolgt eine Sperre der Ausfahrrelation von der Veitingergasse in die Lainzer Straße bei Ausbildung der Veitingergasse als Sackgasse in Höhe der Sebastian-Brunner-Gasse und Umleitung dieses Individualverkehrs über die Sebastian-Brunner-Gasse zur Titlgasse.
Schrutkagasse von Nr. 32 bis Kreuzung Spohrstraße - Rohrlegung
bis 16.4.2021
  • Der Bereich Schrutkagasse von Bossigasse bis Spohrstraße wird ab 12. August 2020 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt ist für Anrainer über die Turgenjewgasse sowie die Dostojewskijgasse möglich. Eine Umleitungsstrecke für den Fahrzeugverkehr von der Spohrstraße kommend in Fahrtrichtung zur Bossigasse ist über die Spohrstraße – Meyrtensgasse - Bossigasse gegeben. Die Gegenrichtung von der Bossigasse kommend Richtung Spohrstraße wird über Bossigasse – Gogolgasse - Tolstojgasse zur Spohrstraße umgeleitet.
14. Bezirk

Hochsatzengasse von Kreuzung Linzer Straße bis Kreuzung Hellmesbergergasse und Unterfahrung, Rohrlegung
bis 17.12.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag. Die Hochsatzengasse wird ab 5. August 2020 von der Linzer Straße bis und in Richtung Hellmesbergergasse als provisorische Einbahn geführt. Es verbleibt eine mindestens 3,50 m breite Restfahrbahn.

15. Bezirk

Hütteldorfer Straße 83 bis 113 - Rohrlegung
29.9.2020 bis 15.11.2020

  • Die Arbeiten erfolgen im genannten Zeitraum an zehn Tagen in der Zeit von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Parkstreifen und auf der Fahrbahn. Im Bereich Hütteldorfer Straße von Nr. 95 bis Nr. 109 erfolgen die Arbeiten erst ab 9.00 Uhr. Der Individualverkehr wird über das richtungsführende Gleis geleitet. Außerhalb der Arbeitszeiten sind die Künetten geschlossen bzw. verkehrssicher überbrückt.

Märzstraße 71 bis 81 – Rohrlegung
bis 30.10.2020

  • Eine mindestens sechs Meter breite Restfahrbahn wird freigehalten.

Sechshauser Straße 87 bis 99 - Straßenbau
29.9.2020 bis 23.10.2020

  • Grundsätzlich kann der Fahrzeug- und Fußgängerverkehr aufrecht gehalten werden. Lediglich während der Arbeiten im Plateau Sechshauser Straße/Anschützgasse ist das Einfahren in die Anschützgasse in Fahrtrichtung Linke Wienzeile auf die Dauer von maximal einer Woche nicht möglich.

Maria vom Siege, Brücke zwischen den Gürtelfahrbahnen – Straßenbau
bis 6.11.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei Sperre der Verbindungsfahrbahn zwischen den Gürtelfahrbahnen für den Fahrzeugverkehr auf die gesamte Baudauer. In der Ferienzeit bis zum 4. September 2020 kann es tageweise zu einer Sperre der dritten Spur am Äußeren Gürtel kommen. Am Inneren Gürtel werden die drei vorhanden Fahrspuren durch provisorische Bodenmarkierungen verschwenkt, um einen Ersatzradweg entlang des Gürtels anbieten zu können.

17. Bezirk

Dornbacher Straße von 104 bis 118 - Gleisbau
bis 20.11.2020

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht sowie an Wochenenden durchgeführt. Der Fahrzeugverkehr wird durch den Arbeitsbereich mittels provisorischer Lichtsignalanlage geschleust. An einem Wochenende innerhalb des Zeitraumes vom 12. Oktober 2020 bis zum 20. November 2020 wird von Freitag, 20.00 Uhr, bis Montag, 5.00 Uhr, der Bereich Dornbacher Straße Nr 104 bis 112 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung in Fahrtrichtung stadtauswärts wird ab der Knollgasse über Promenadegasse – Luchtengasse und Waldegghofgasse zurück zur Dornbacher Straße geführt. Die Durchfahrt der Dornbacher Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts ist in diesem Zeitraum gesperrt.

Hernalser Hauptstraße von Wurlitzergasse bis Wichtelgasse - Straßenbau
bis 31.10.2020

  • Während der Bauarbeiten werden im Zuge der Hernalser Hauptstraße in beiden Fahrtrichtungen je eine Linksabbiegespur und eine Geradeaus-/Rechtsabbiegespur aufrechterhalten.

18. Bezirk

Kreuzgasse 87 bis 89 und Bereich Chamissogasse - Gleisbau
bis 29.11.2020

  • Es erfolgt eine Sperre der Kreuzgasse in Fahrtrichtung stadteinwärts zwischen Chamissogasse und Paulinengasse in der Zeit von voraussichtlich 21.9.2020, 22.00 Uhr, bis 11.10.2020, 22.00 Uhr. Die Umleitung stadteinwärts führt über Händelgasse – Antonigasse – Lacknergasse. Die Paulinengasse wird von 11.10.2020, 22.00 Uhr, bis 17.10.2020, 5.00 Uhr, gesperrt (Zufahrt gestattet).
19. Bezirk

Mooslackengasse zwischen Muthgasse und Boschstraße - Rohrlegung im Nahbereich
bis 13.11.2020
  • Die Mooslackengasse wird ab dem 25. August 2020 auf die Dauer von einem Monat als provisorische Einbahn von der Muthgasse bis und in Richtung zur Boschstraße geführt
Boschstraße von Kreuzung Josef-Hindels-Gasse bis Kreuzung Mooslackengasse, Rohrlegung
bis 13.11.2020
  • Die Arbeiten in der Boschstraße von der Josef-Hindels-Gasse bis zur Mooslackengasse, in der Josef-Hindels-Gasse von der Boschstraße bis zur Heiligenstädter Straße sowie am 12. Februar-Platz von der Boschstraße bis zur Heiligenstädter Straße werden bei Tag und bei Nacht durchgeführt.
  • In der Boschstraße erfolgen die Arbeiten in der Parkspur bei ständiger Freihaltung einer 3,00 m breiten Fahrspur. Die betroffenen Bushaltestellen werden örtlich verlegt.
  • Die Josef-Hindels-Gasse wird von der Boschstraße bis zur Heiligenstädter Straße als provisorische Einbahn geführt bei gleichzeitger Einbahnführung des 12. Februar-Platz von der Heiligenstädter Straße bis zur Boschstraße.
  • Mit den Bauarbeiten selbst wird erst am 05. August 2020 begonnen. Im Vorfeld (vom 03.08. - 04.08.2020) werden die provisorischen Bushaltestellen hergestellt. Außerhalb der Arbeitszeit werden die Kreuzungsbereiche verkehrssicher überbrückt, der Fußgängerverkehr wird in geeigneter Weise aufrechterhalten.
20. Bezirk

Brigittenauer Brücke Fahrtrichtung 20. Bezirk bis zur Abfahrtsrampe Fahrtrichtung Klosterneuburg - Brückenbau

  • Es erfolgt die Sperre des rechten Fahrstreifens von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Im Arbeitsbereich wird der bestehende Radweg aufgehoben (Fußgänger aufrecht).

Wallensteinstraße 17 bis 31 - Rohrlegung
bis 15.11.2020

  • Im Haltestellenbereich Wallensteinstraße Nr. 17 bis 19 erfolgen die Arbeiten auch am Wochenende unter Aufrechterhaltung einer drei Meter breiten Restfahrbahn. Der Verkehr in Fahrtrichtung zum 9. Bezirk wird mittels Warnposten geregelt. Ansonsten wird im restlichen Baubereich der Individualverkehr über das richtungsführende Gleis geführt.

21. Bezirk

Trillergasse Kreuzung Jedlersdorfer Straße - Straßenbau
bis 9.10.2020

  • Es kommt zu abschnittsweisen Sperren eines Fahrstreifens unter Aufrechthaltung des Fahrzeugverkehrs in allen bestehenden Relationen. Bei den Straßenbauarbeiten im Plateaubereich wird die Kreuzung im Zeitraum von Samstag, 20.00 Uhr, bis Montag, 5.00 Uhr, gesperrt. Für diesen Zeitraum werden in der Jedlersdorfer Straße bzw. in der Trillergasse Umkehrzonen eingerichtet.

22. Bezirk

Wagramer Straße 3 - Rohrlegung
bis 30.11.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei Nacht in der Zeit von 21.30 Uhr bis 5.00 Uhr bei Inanspruchnahme von maximal zwei Fahrspuren.

Knoten Kaisermühlen – Straßenbau
bis 27.11.2020

  • Seit 20. April 2020 werden die Arbeiten im Bereich der A 23 Knoten Kaisermühlen fortgesetzt. In den Nächten von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr erfolgt je nach Erfordernis der durchzuführenden Arbeiten in beiden Fahrtrichtungen auf den Hauptfahrbahnen der A 23 eine wechselweise Sperre von einer Fahrspur. In diesen Fällen verbleibt jedoch immer eine Restfahrbahn von 3,50 m. Ebenso ist es in einzelnen Nächten notwendig die Rampe 53 (Abfahrtsrampe von der A 23 in Fahrtrichtung Süden kommend zum Knoten Kaisermühlen bzw. zur A 22) zu sperren. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über den ASt. Handelskai. NEU: Von Freitag 31. Juli 2020, 22:00 Uhr bis Montag 3. August 2020, 05:00 Uhr Sperre der Auffahrt von der Raffineriestraße kommend zur A22 und Umleitung des Verkehrs über den Knoten Kaisermühlen und die ASt. Handelskai. Die Abfahrtsrampe von der A23 in Fahrtrichtung Norden zur A22 Richtung Stockerau ist in diesem Zeitraum auch wieder nur einspurig befahrbar.

Donaustadtstraße von Erzherzog-Karl-Straße bis Wagramer Straße - Straßenbau
bis 30.9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen größtenteils unter Tags bei abschnittsweiser Sperre der Parkspur bzw. in der Nacht bei Sperre eines Fahrstreifens.

Erzherzog-Karl-Straße von Donaustadtstraße bis Smolagasse - Straßenbau
bis 30.9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen bei abschnittsweiser Sperre eines Fahrstreifens in Fahrtrichtung stadtauswärts in der Zeit von 6.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Siebeckstraße von Wagramer Straße bis Dr.-Adolf-Schärf-Platz - Straßenbau
bis 30.9.2020

  • Im Fahrbahnbereich erfolgen die Instandsetzungsarbeiten in der Nacht bei Freihaltung eines Fahrstreifens.

Wagramer Straße Nr. 81 bis 94 - Straßenbau
bis 30.9.2020

  • Die Arbeiten erfolgen in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Sperre der Parkspur/Taxizone auf Höhe Wagramer Str. Nr. 94. Die Rechtsabbiegespur von der Wagramer Straße in die Siebeckstraße wird gesperrt.

A23 Knoten Kaisermühlen - Straßenbau
bis 27.11.2020

  • Seit 20. April 2020 werden die Arbeiten im Bereich der A23 Knoten Kaisermühlen fortgesetzt. In den Nächten von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr erfolgt je nach Erfordernis der durchzuführenden Arbeiten in beiden Fahrtrichtungen auf den Hauptfahrbahnen der A23 die wechselweise Sperre einer Fahrspur. Ebenso ist es in einzelnen Nächten notwendig, die Abfahrtsrampe von der A23 in Fahrtrichtung Süden kommend zum Knoten Kaisermühlen bzw. zur A22 zu sperren. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Anschluss-Stelle Handelskai.
  • NEU: Ab 13. Juni 2020 erfolgt auf der Richtungfahrbahn Süd die Umlegung der bestehenden zwei Fahrspuren auf den bereits sanierten Bereich der Fahrbahn.

A23 Knoten Kaisermühlen - Straßenbau
bis 27.11.2020

  • In den Nächten bis Mitte Juni 2020, jeweils von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr, steht für diverse Arbeiten (Montage der Betonleitwand als Fahrbahnteiler, Abbau von Überkopfwegweisern, etc.) in beiden Fahrtrichtungen der A 23 zwischen dem Stadlauer Tunnel und der Abfahrt zum Ölhafen Lobau jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung.

23. Bezirk

Perfektastraße gegenüber Nr. 77 - Rohrlegung
bis 31.10.2020

  • Die Arbeiten (Schachtsanierungs- bzw. -umbauarbeiten) erfolgen bei Fahrbahneinengung der Perfektastraße in Fahrtrichtung Seybelgasse. 

A23 - Hochstraße St. Marx - Fahrbahnsanierung
bis 26.10.2022

  • Während der gesamten Bauzeit stehen tagsüber mindestens drei Fahrstreifen pro Fahrtrichtung zur Verfügung. Teilweise sind verengte Fahrbahnen erforderlich und die Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich beträgt 60 km/h (Section Control - Überwachung). In den Nachtstunden kann es zu zusätzlichen Verkehrsmaßnahmen kommen.
  • Empfehlung der Polizei: Bitte den Bereich in vorsichtiger aber zügiger Weise durchfahren. Ein Ausweichen und Abfahren von der Autobahn wird nicht empfohlen.

Maßnahmen im Zusammenhang mit der Modernisierung der U-Bahn-Linie U4 - West

Teilsperre des U-Bahn-Betriebs zwischen den Stationen Margaretengürtel und Karlsplatz – Erneuerung von Gleisverbindungen

5., 6., Wackenroderbrücke, 6., Mollardgasse

  • Dauer: voraussichtlich bis 2021
  • Die Wackenroderbrücke wird in Richtung 6. Bezirk und die Mollardgasse von Moritzgasse bis und in Richtung Brückengasse als Einbahn geführt.

GENERELLE INFORMATION ZUM LAUFENDEN U-BAHN-BAU

U2/U5 Bau-Information

Bis zum Jahr 2026 wird das Wiener U-Bahn-Netz innerstädtisch ausgebaut.
Alle Projektdetails: wko.at/wien/ubahn.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *