Autos vor der Rossauer Kaserne
© Kromus/PID

Aktuelle Verkehrsinfos

VERANSTALTUNGEN

22.7.2018
14. Bezirk, Fußballveranstaltung im Allianz Stadion

  • Einlass: 17.30 Uhr
  • Spielbeginn: 19.30 Uhr
  • Spielende: ca. 21.20 Uhr
  • Veranstaltungsende: ca. 23.00 Uhr
  • Zuschauer: ca. 20.000
  • Verkehrsmaßnahmen: Durch die Fußballveranstaltung ist rund um das Allianz Stadion, auf der Wientalstraße und Hadikgasse mit starkem Verkehrsaufkommen zu rechnen.
  • Um ca. 16.45 Uhr wird sich ein Fanzug von Austria-Wien-Fans im Bereich BP-Tankstelle sammeln und über die Fischhofgasse zum Stadion ziehen. Hier könnte es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen.

BAUSTELLEN

1. Bezirk

Julius-Raab-Platz – Uraniastraße - Stubenring - Gleisbau
23.7.2018 bis 31.8.2018

1. Bauphase vom 23.7. bis 10.08.2018- Tausch der Verzweigungsgleise im Bereich Julius-Raab-Platz

  • Der Baubereich ist der Abschnitt Julius-Raab-Platz/Stubenring auf Seite des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Hierfür wird bei Tag eine Fahrspur für die Bauarbeiten benötigt. In der Nacht werden 2 Fahrspuren herangezogen. Eine Querung von der Wiesingerstraße über den Julius-Raab-Platz in Richtung Reischachstraße ist nicht möglich.

2. Bauphase vom 10.08., ab 22:00 Uhr bis 16.8.2018, 5:00 Uhr- Umbau der Haltestellenbereiche und Gleistausch im Bereich Franz-Josefs-Kai/Julius-Raab-Platz

  • In dieser Phase wird eine Fahrrelation auf der Aspernbrücke kommend vom 2 Bezirk in Richtung 1. Bezirk für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

3. Bauphase vom 16.8. bis 31.08.2018- Vereinigung der Gleisanlagen im Bereich Julius-Raab-Platz

  • Diese Arbeiten erfolgen in der Nacht unter Sperre von 2 Fahrspuren im Kreuzungsbereich Franz-Josefs-Kai/Julius-Raab-Platz.

Lagerflächen werden im Nahbereich der Baustelle eingerichtet.

Sonnenfelsgasse - Geänderte Zufahrtsbedingungen für den Lieferverkehr
bis 31.12.2018

  • Die Sonnenfelsgasse ist von Di. - Do. (werktags) von 8.00-15.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt zur Bäckerstraße kann in diesem Zeitraum nur über den Fleischmarkt und die Köllnerhofgasse erfolgen.
  • Der Bereich Sonnenfelsgasse wird von der Schönlaterngasse bis zur Köllnerhofgasse für den Fahrzeugverkehr, bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahn in diesem Bereich gesperrt.
  • Der Bereich Sonnenfelsgasse wird von der Schönlaterngasse bis und in Richtung Dr.-Ignaz-Seipel-Platz für den Fahrzeugverkehr als provisorische Einbahn geführt.

2. Bezirk

Rotensterngasse Kreuzung Zirkusgasse - Straßenbau
bis 31.8.2018

  • Es erfolgt eine Sperre des Plateaus und die Umleitung des Individual- und öffentlichen Verkehrs über Rotensterngasse - Kleine Mohrengasse zur Schmelzgasse. Die Zufahrt bis in den Nahbereich des Kreuzungsplateaus wird von allen Seiten gestattet.

3. Bezirk

Gräßlplatz – Straßenbau
bis spätestens 17.9.2018

  • Die Schlechtastraße wird Einbahn in Richtung Gänsbachergasse für den motorisierten Individualverkehr. Einer von zwei Linksabbiegern von der Unterführung Gudrunstraße Richtung Gräßlplatz wird gesperrt. Das Rechtsabbiegen aus der Geiselbergstraße in den Gräßlplatz wird unterbunden (Umleitung über Kujanikgasse-Spinngasse-Arsenalstraße).

4. Bezirk

Favoritenstraße Nr. 2 bis 22 - Rohrlegung
bis 30.9.2018

  • Zur Durchführung der Arbeiten in der Favoritenstraße von Paulanergasse bis Tilgnerstraße wird die stadtauswärtsführende Fahrbahnhälfte zwischen Paulanergasse und Mayerhofgasse gesperrt und der Verkehr auf der stadteinwärts führenden Fahrbahnhälfte im Gegenverkehr mit einer Fahrspur pro Fahrtrichtung geführt. Der Bereich Favoritenstraße von Irene-Harand-Platz (Wiedner Hauptstraße) bis Paulanergasse wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Im Kreuzungsbereich Favoritenstraße/Paulanergasse wird ausschließlich bei Nacht oder am Wochenende gearbeitet. Der Linksabbieger von der Paulanergasse kommend wird dabei gesperrt.

5., 12., 15., 16., 17., 18., 19. Bezirk

Gesamter Äußerer Gürtel von Döblinger Gürtel bis Margaretengürtel - Straßenbau
bis 31.10.2018

  • Die Arbeiten erfolgen unter Tag bei Freihaltung von mindestens zwei Fahrstreifen bzw. bei Nacht (20.00 Uhr bis 5.00 Uhr) von einer Fahrspur. Im Bereich Döblinger Gürtel/Döblinger Hauptstraße werden die Arbeiten am Wochenende, von Freitag, 22.00 Uhr, bis Montag, 05.00 Uhr, bei Freihaltung von zwei Fahrstreifen im Zuge des Döblinger Gürtels und von 1 Fahrstreifen in der Döblinger Hauptstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts durchgeführt. Am Kreuzungsplateau bleiben alle Fahrrelationen aufrecht.

5., 10. Bezirk

Matzleinsdorfer Platz/Gürtelunterführung – Vorarbeiten für U2-Ausbau
Juli und August 2018

  • Es wird die Richtungsfahrbahn des Margaretengürtels in Fahrtrichtung Westen (Innerer Gürtel) gesperrt. Die äußere Richtungsfahrbahn wird daher im Gegenverkehr geführt, wobei jeweils ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung aufrecht bleibt. Durch die Einengung und die damit verbundene notwendige Geschwindigkeitsbeschränkung ist mit umfangreichen Behinderungen zu rechnen.

7. Bezirk

Kirchengasse Nr. 2 bis 8 - Rohrlegung
bis 3.9.2018

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag und Freihaltung einer Fahrspur.

8. Bezirk

Friedrich-Schmidt-Platz von Nr. 5 bis Kreuzung Tulpengasse - Rohrlegung
bis 30.9.2018

  • Es wird maximal eine Fahrspur der Hauptfahrbahn im Zuge der Landesgerichtsstraße in Anspruch genommen.

9. Bezirk

Spittelauer Lände von Nr. 45 bis Kreuzung Roßauer Lände/Alserbachstraße bzw. Friedensbrücke - Straßenbau
bis 20.7.2018

  • Im Abschnitt von Nr. 45 (Höhe Müllverbrennungsanlage) bis Ingen-Housz-Gasse erfolgen die Arbeiten im Zeitraum von 5.00 Uhr bis 22.00 Uhr bei Sperre einer Fahrspur (von drei) und in der Nacht von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Sperre von zwei Fahrspuren. Die Arbeiten in der Rechtsabbiegespur zur Nordbergbrücke werden in der Nacht durchgeführt, wobei diese Relation stets frei bleibt. Im Abschnitt zwischen Ingen-Housz-Gasse und Friedensbrücke wird in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr gearbeitet, wobei in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr eine Fahrspur (von vier) und ab 22.00 bis 05.00 Uhr zwei Fahrspuren gesperrt sind.

Währinger Straße von Kreuzung Sensengasse bis Kreuzung Strudlhofgasse - Gleisbau
bis 30.8.2018

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag und Nacht, wobei unter Tags keine Behinderungen für den Individualverkehr entstehen. In den Nächten wird im Zeitraum von 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr eine Umleitung in Fahrtrichtung stadtauswärts über die Währinger Straße - Boltzmanngasse - Strudelhofgasse - zurück zur Währinger Straße eingerichtet.

Rooseveltplatz 1 bis 2, Universitätsstraße – Gleisbau
bis 22.7.2018

  • Um die Decke eines Lüftungsbauwerkes zu sanieren, wird der Rooseveltplatz im Bereich Nr. 1 gesperrt und der rechte Fahrstreifen der Universitätsstraße als Ausweichbereich für den Fußgänger- und Radverkehr genutzt. Ab 18.6.2018 bis zum Bauende wird der rechte Fahrstreifen für den Individualverkehr wieder freigegeben.

10., 12. Bezirk

Wienerbergstraße von Wurmbstraße bis Triester Straße - Straßenbau
23.07.2017 bis 15.11.2018

  • Der Fahrbahn- und Gehsteigumbau erfolgt abschnittsweise bei Sperre eines Fahrstreifens pro Fahrtrichtung.

10. Bezirk

Quellenstraße von Herndlgasse bis Wielandgasse - Gleisbau
bis 26.8.2018

  • Bis 5.8.2018 wird der gegenständliche Bereich der Quellenstraße als provisorische Einbahn zwischen der Wielandgasse bis und in Richtung Herndlgasse geführt. Die Umleitung der Gegenrichtung wird von der Quellenstraße über Herndlgasse - Reumannplatz - Wielandgasse zurück zur Quellenstraße geführt, wobei die Bereiche Reumannplatz von der Herndlgasse bis und in Richtung Wielandgasse und Wielandgasse vom Reumannplatz bis und in Richtung Quellenstraße als povisorische Einbahnen eingerichtet werden. Im Zeitraum vom 6.8.2018 bis zum 26.8.2018 wird der Bereich Quellenstraße von der Herndlgasse bis und in Richtung Wielandgasse für den Fahrzeugverkehr als provisorische Einbahn geführt.

Endlichergasse von Kreuzung Ludwig-von-Höhnel-Gasse und Fischhofgasse bis Kreuzung Holzknechtstraße und Rundumadum - Straßenbau
bis 20.7.2018

  • Die Arbeiten werden bei Inanspruchnahme einer Fahrspur in Fahrtrichtung Laaer-Berg-Straße durchgeführt.

Favoritenstraße von Altes Landgut bis Bahnlände - Neugestaltung der Oberfläche
bis 30.9.2018

Es muss eine Einbahnführung der Favoritenstraße von Alaudagasse bis Franz-Koci-Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts eingerichtet werden. In der Gegenrichtung wird der Fahrzeugverkehr bis 3,5 Tonnen über

  • Franz-Koci-Straße – Ada-Christen-Gasse – Alaudagasse

umgeleitet. Der Schwerverkehr wird bei der Oberlaaer Straße großräumig über

  • Laaer-Berg-Straße – Theodor-Sickel-Gasse – Endlicherstraße – Vertreilerkreis bzw. über Laxenburger Straße – Grenzackerstraße – Verteilerkreis

umgeleitet.

Gudrunstraße von Laimäckergasse bis Absberggasse - Straßenbau
bis 31.7.2018

  • Die Gudrunstraße wird von der Laimäckergasse bis zur Absberggasse in beiden Fahrtrichtungen auf einen Fahrstreifen eingeengt. Vom 10. April 2018 bis 27. April 2018 ist die Zufahrt von der Gudrunstraße in die Laimäckergasse nicht möglich. Die Laimäckergasse wird zwischen Erlachgasse und Gudrunstraße als Sackgasse ausgebildet.

Favoritenstraße von Maria-Rekker-Gasse bis Reumannplatz - Straßenbau
bis 15.12.2018

  • Für den Straßenumbau nach der Verlängerung der U-Bahnlinie U1 bleiben die seitens der Wiener Linien bereits eingerichteten Umleitungsstrecken und Einschränkungen in der Favoritenstraße aufrecht. Ab 3. April 2018 wird der Verkehr in Fahrtrichtung Reumannplatz zwischen der Inzersdorfer Straße und dem Reumannplatz über die Nebenfahrbahn geführt. Der Verkehr in Fahrtrichtung Altes Landgut wird im Bereich zwischen dem Reumannplatz und der Troststraße über die Leibnizgasse geführt, im Abschnitt Alpengasse bis Altes Landgut über die Nebenfahrbahn der Favoritenstraße.

Favoritenstraße von Bahnlände bis Altes Landgut - Straßenbau
bis 15.12.2018

Im Zusammenhang mit der Verlängerung der U1 im Jahr 2018 wird zwischen dem Alten Landgut (Verteilerkreis) im Norden und dem Stauraum Himberger Straße vor der Bahnlände im Süden die gesamte Oberfläche der Favoritenstraße wiederhergestellt. Vor den Straßenbauarbeiten entfernen die Wiener Linien bei der Alaudagasse beginnend die alten Straßenbahngleise. Darüber hinaus wird die Franz-Koci-Straße zwischen der Ada-Christen-Gasse und der Favoritenstraße ertüchtigt und in ihre alte Lage gebracht.

Grundsätzlich bleiben alle Fahrrelationen wie im Bestand aufrecht. Ab 7.5.2018 bis Ende der Sommerferien wird die Favoritenstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts als Einbahn geführt. In stadteinwärtiger Fahrtrichtung wird eine Umleitungsstrecke zwischen dem Olaus-Petri-Steg und der Alaudagasse über die Ersatzfahrbahn - Franz-Koci-Straße - Ada-Christen-Gasse und Alaudagasse in die Favoritenstraße geführt.

Die Zu- und Abfahrt aus der Sapphogasse in die Favoritenstraße und umgekehrt wird temporär gesperrt und erfolgt über die Libussagasse. Die Ada-Christen-Gasse wird hierfür zwischen der Franz-Koci-Straße und der Alaudagasse als Einbahn in Fahrtrichtung Alaudagasse geführt. Zwischen der Franz-Koci-Straße und der Zwölfpfenniggeldgasse wird die Ada-Christen-Gasse als Einbahn (ausgenommen Radfahrer) in Fahrtrichtung Zwölfpfenniggeldgasse ausgebildet. Im Plateau Franz-Koci-Straße/Ada-Christen-Gasse wird das Umdrehen in Richtung Stockholmer Platz ermöglicht.

Triester Straße (von Matzleinsdorfer Platz bis Quellenstraße)
bis 31.7.2018

Herstellung des Baufeldes zur Einbringung der Tunnelvortriebmaschine (Triester Straße ggü. Evangel. Friedhof), Fahrbahnumlegung Triester Straße, Adaptierung von Gehsteigen, Radweg und Fahrbahn

  • Beide Fahrtrichtungen: Aufrechterhaltung von 2 Fahrstreifen (während der Nachtstunden nur 1 Fahrstreifen). Die Gehsteige bleiben stets begehbar, die Grundstücks- Ein-/Ausfahrten bleiben aufrecht.

Triester Straße von Matzleinsdorfer Platz bis Quellenstraße - Straßenbau

Im Zusammenhang mit dem Ausbau der U-Bahn im Bauabschnitt U2/18 - Matzleinsdorfer Platz sollen ab Jänner 2018 vorgesehene Provisorien bzw. neue Verkehrsführungen hergestellt sowie notwendige Ertüchtigungen der Oberfläche in Teilflächen der Triester Straße erledigt werden.

  • Bauphase 1: In Fahrtrichtung stadteinwärts (5. Bezirk) unter dem ÖBB-Tragwerk entfällt im Bereich Matzleinsdorfer Platz vor der Kreuzung mit dem Margaretengürtel eine Fahrspur. Es wird eine eigene Rechtsabbiegespur von der Triester Straße kommend in die Gudrunstraße eingerichtet. Diese provisorischen Verkehrsmaßnahmen bleiben größtenteils für die Bauarbeiten der U-Bahn in den kommenden Jahren aufrecht. Der Öffentliche Verkehr, Radfahr- und der Fußgängerverkehr sind von dieser ersten Bauphase noch nicht betroffen.
  • Auf der Triester Straße bleiben tagsüber jedenfalls zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung erhalten und das Abbiegen zum Gürtel ist weiterhin möglich.
  • In der Reinprechtsdorfer Straße entfällt die Busspur stadteinwärts, für den Individualverkehr steht ein Fahrstreifen zur Verfügung. In Richtung stadtauswärts stehen ab Höhe Siebenbrunnenfeldgasse ein Fahrstreifen für den Individualverkehr und ein Fahrstreifen als Busspur zur Verfügung.

Alle Projektdetails: wko.at/wien/ubahn

12., 18., 19.Bezirk

Äußerer Gürtel – Straßenbau
von 23.7.2018 bis 29.7.2018

Betonfeldsanierungsarbeiten am Gürtel in folgenden Abschnitten:

  • 19. Döblinger Gürtel 17 bis Döblinger Hauptstraße, 1+2. Fahrspur (1 Feld)
  • 19. Döblinger Gürtel / Döblinger Hauptstraße, 2. Fahrspur (3 Felder) – am Wochenende von Fr., 27.07., 22:00 Uhr, bis Mo., 30.07.18, 5:00 Uhr
  • 18. Währinger Gürtel von Döblinger Hauptstraße bis Schuhmanngasse 1+2 Fahrspur (3 Felder)
  • 17., Hernalser Gürtel 13, 1 Fahrspur, (3 Felder)
  • 12. Gaudenzdorfer Gürtel von Schönbrunner Str. bis Eichenstr., 3. Fahrspur (2 Felder)

Vorschau KW 31 (30.7.2018 bis 5.8.2018)

  • 12. Gaudenzdorfer Gürtel von Schönbrunner Str. bis Eichenstr., 1. Fahrspur (3 Felder)
  • 6., Linke Wienzeile Stauraum vor Margaretengürtel, 1. Fahrspur

12. Bezirk

Wienerbergbrücke von Breitenfurter Straße und Wienerbergstraße und Oswaldgasse bis Edelsinnstraße und Ruckergasse - Brückenbau
bis 24.8.2018

  • Die Belagsarbeiten werden bei einer wechselweisen Sperre von einer Fahrspur auf der Wienerbergbrücke in beiden Fahrtrichtungen ausgeführt. Zusätzlich wird auf Höhe Edelsinnstraße Nr. 10 der linke von den zwei Linksabbiegestreifen, sowie auf Höhe Ruckergasse Nr. 62 der linke Geradeausfahrstreifen gesperrt.

13. Bezirk

Lainzer Straße von Veitingergasse bis Speisinger Straße und Preyergasse - Rohrlegung
bis 31.8.2018

  • Im Kreuzungsbereich mit der Fasangartengasse wird der Rechtsabbiegestreifen der Lainzer Straße vor der Fasangartengasse gesperrt. Die Aufrechterhaltung der Abbiegerelation erfolgt über den verbleibenden Geradeausfahrstreifen. Grundsätzlich wird ständig ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung aufrechterhalten.

Grünbergstraße Bereich Nr. 6 bis 14 bis von gegenüber Rosasgasse bis gegenüber Tivoligasse - Brückenbau
bis 19.10.2018

  • Es wird die rechte Fahrspur in der Grünbergstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts (Richtung Altmannsdorfer Straße) ab der dreispurigen Aufweitung bis zur Grünbergstraße ON 14 gesperrt. Da der Gehsteig auf Seite von Schönbrunn gesperrt ist, wird eine barrierefreie Umleitung für den Fußgängerverkehr über den Schutzweg im Bereich Meidlinger Tor auf den gegenüberliegenden Gehsteig geschaffen.

14. Bezirk

Hadikgasse von Schloßallee und Schönbrunner Schloßbrücke bis Nisselgasse und Kennedybrücke – Straßenbau, Rohrlegung, Gleisbau
bis 2.9.2018

  • Die Totalsperre der Hadikgasse soll am 3.7.2018, 7.00 Uhr, beginnen. Die einmündenden Seitengasse werden als Sackgassen ausgebildet. Die Verbindung aus der Nisselgasse zur Hadikgasse bzw. zur Kennedybrücke in Richtung 13. Bezirk kann stets aufrechterhalten werden. Auch die fußläufigen Verbindungen in der Hadikgasse werden zwar jeweils an die Baustellensituation angepasst, aber nie gänzlich gesperrt.

Umleitungsstrecke:

  • Die sogenannte Westausfahrt wird über Winckelmannstraße - Mariahilfer Straße - Penzinger Straße und dann zurück über die Ameisgasse zur Hadikgasse geführt.

15. Bezirk

Neubaugürtel zwischen Märzstraße und Felberstraße - Gleisbau
bis 30.9.2018

  • Es erfolgt eine Sperre der äußerst linken Fahrspur am Neubaugürtel von Nr. 1 bis Nr. 21 im Juli und August von 0 Uhr bis 24.00 Uhr, im September von 21.00 Uhr bis 05.00 Uhr, sowie eine Sperre der Verbindungsfahrbahn zwischen dem Äußeren und dem Inneren Gürtel auf Höhe Märzstraße im Juli und August.

Schwendergasse 31 bis 33, Schwendermarkt
bis spätestens 30.9.2018 (Baudauer zwei Monate)

  • Die Arbeiten erfolgen bei Sperre der Schwendergasse von Nr.33 bis zur Kreuzung mit der Grimmgasse (inkl.). Die Grimmgasse wird ab der Oelweingasse zur Sackgasse.

16. Bezirk

Maroltingergasse von Nr. 84 bis 94 - Rohrlegung
bis 31.8.2018

  • Die Maroltingergasse wird ab der Rankgasse für den Fahrzeugverkehr in Fahrtrichtung Thaliastraße gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Rankgasse - Huttengasse - zur Thaliastraße.

Neulerchenfelder Straße von Kirchstetterngasse bis Deinhardsteingasse - Straßenbau
bis 31.8.2018

  • Die Arbeiten werden bei Sperre im gegenständlichen Abschnitt der Neulerchenfelder Straße für den Fahrzeugverkehr in beiden Fahrtrichtungen ausgeführt. Die Zufahrt für Lieferverkehr sowie zu den genehmigten Stellplätzen ist gestattet. Im Abschnitt Deinhardsteingasse bis und in Fahrtrichtung Blumberggasse wird die Neulerchenfelder Straße als provisorische Einbahn geführt.

Folgende Umleitungsstrecken werden eingerichtet:

  • Richtung stadteinwärts: Johann-Nepomuk-Berger-Platz – Ottakringer Straße – Haberlgasse – Grundsteingasse – Kirchstetterngasse;
  • Richtung stadtauswärts: Neulerchenfelder Straße – Kirchstetterngasse – Friedmanngasse – Deinhardsteingasse – Neulerchenfelder Straße.

Wilhelminenstraße von Wattgasse bis Redtenbachergasse – Straßenbau Bauphase 2
bis 20.7.2018

  • Die Bauphase 1 wurde mit 28.6.2018 abgeschlossen. Sämtliche bisherigen Sperren und Umleitungen werden aufgehoben. Die Wilhelminenstraße wird in Fahrtrichtung stadtauswärts von Wurlitzergasse bis und in Richtung Redtenbachergasse als provisorische Einbahn geführt (ausgenommen Wiener Linien). Für den Individualverkehr in der Wilhelminenstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts wird eine Umleitungsstrecke über die Wilhelminenstraße – Redtenbachergasse – Degengasse – Wurlitzergasse - zurück zur Wilhelminenstraße eingerichtet.

Brunnengasse/Herbststraße – Anhebung des Kreuzungsbereiches
bis 31.8.2018 (2 bis 3 Wochen in diesem Zeitraum)

  • Das Kreuzungsplateau wird gesperrt. Die zuführenden Straßenzüge werden als Sackgassen ausgebildet. Die Zufahrt zur Parkgarage ist unbehindert.

Ottakringer Straße/Feßtgasse - Fahrbahninstandsetzung

  • Die Abbiegespur von der Ottakringer Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts in die Feßtgasse wird während der gesamten Baudauer gesperrt.

17. Bezirk

Hernalser Hauptstraße von Elterleinplatz bis Bergsteiggasse - Straßenbau
bis 30.7.2018

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht, bei Sperre des Baubereiches und in Abstimmung mit den Gleisbauarbeiten der Wiener Linien GmbH & Co KG am Elterleinplatz durchgeführt. Der Fahrzeugverkehr (inklusive Radfahrverkehr) in Fahrtrichtung stadteinwärts wird über Weißgasse – Geblergasse – Bergsteiggasse umgeleitet.

Hernalser Hauptstraße Nr. 71 bis Elterleinplatz Onr. 7 - Gleisbau
bis 26.8.2018

  • Bauabschnitt 1: Die Arbeiten in der Hernalser Hauptstraße vom Elterleinplatz bis Hernalser Hauptstraße ON 71 werden bei Sperre der Hernalser Hauptstraße für den Individualverkehr ausgeführt.
  • Umleitung stadtauswärts: Elterleinplatz - Hormayrgasse - Rötzergasse - Rosensteingasse - Hernalser Hauptstraße;
  • Umleiung stadteinwärts: Hernalser Hauptstraße - Weißgasse - Geblergasse - Bergsteiggasse - Hernalser Hauptstraße;
  • Bauabschnitt 2: Es erfolgt eine Sperre der Hormayrgasse zwischen Rötzergasse und Hernalser Hauptstraße.

18. Bezirk

Gersthofer Straße von Wielemansgasse bis Czartoryskigasse und Kreuzgassenbrücke - Straßenbau
bis 31.8.2018

  • Die Gersthofer Straße wird in Richtung 19. Bezirk als Einbahn geführt. Die Wielemansgasse wird auf Baudauer zur Sackgasse. Die Umleitung des Verkehrs in Richtung 17. Bezirk erfolgt über Czartoryskigasse und Schöffelgasse.

Leitermayergasse von Nr. 45 bis Nr. 47 , Schulgasse von Nr. 57 bis Nr. 61 - Straßenbau
bis 31.8.2018

  • Während der Bauarbeiten ist die Leitermayergasse und die Schulgasse im Projektbereich gesperrt. Das Plateau Schulgasse/Teschnergasse wird vom 12.8.2018 bis 31.8.2018 gesperrt. Die einmündenden Straßenzüge werden als Sackgassen ausgebildet. Die Arbeiten erfolgen gemeinsam mit der Schulsanierung der MA 34 und sind Vorleistungen für die Umgestaltungsarbeiten der Parkanlage der MA 42. Es wird keine gesonderte Umleitung eingerichtet bzw. ausgeschildert.

Gentzgasse von Aumannplatz bis Semperstraße, Währinger Straße von Währinger Gürtel bis Simonygasse - Straßenbau
bis 30.9.2018

Verkehrsphase bis 12. August 2018:

  • Die Bauarbeiten in der Währinger Straße und Gentzgasse (Rohrlegungen der Magistratsabteilung 31 und Straßenbauarbeiten der Magistratsabteilung 28) werden halbseitig ausgeführt.

Folgende provisorische Einbahnführungen werden eingerichtet:

  • Währinger Straße von Währinger Gürtel bis Aumannplatz und Gentzgasse von Aumannplatz bis Simonygasse: Einbahnführung in Fahrtrichtung stadtauswärts;
  • Währinger Straße von Simonygasse bis Aumannplatz und Gentzgasse von Aumannplatz bis Semperstraße: Einbahnführung stadteinwärts.
  • Die Querstraßen (Semperstraße, Canongasse, Hans-Sachs-Gasse und Weimarer Straße) werden während der Straßenbauarbeiten gesperrt und und im Gegenverkehr mit entsprechenden Umkehrmöglichkeiten ausgebildet.
  • Während der Rohrlegungsarbeiten werden die Straßenzüge Riglergasse von ON 1 bis ON 3 und Canongasse von ON 21 bis ON 25 für den gesamtem Individualverkehr gesperrt.
  • Die Straßenbahnlinie 42 wird eingestellt, die Straßenbahnlinie 41 wird in Fahrtrichtung Pötzleinsdorf über die Währinger Straße geführt, die Fahrtrichtung Schottentor über die Kreuzgasse umgeleitet. Die Straßenbahnlinie 40 wird ausschließlich über die Kreuzgasse geführt. Weiters wird ein Schienenersatzverkehr seitens der Wiener Linien bereitgestellt.

Mit starken Behinderungen und Verzögerungen ist zu rechnen.

Verkehrsphase vom 13. August.2018 bis 30. September.2018:

  • Sämtliche bauliche Maßnahmen erfolgen unter Aufrechterhaltung des Individual- und öffentlichen Verkehrs.

Martinstraße 9 – Turmdrehkran
bis ca. Ende Juli 2019

  • Die Martinstraße wird zur provisorischen Einbahn von der Jörgerstraße bis und in Richtung Leo-Slezak-Gasse.

19. Bezirk

Heiligenstädter Straße 61 bis 79 - Rohrlegung
bis 31.8.2018

  • Der Individualverkehr in Fahrtrichtung stadteinwärts wird über das richtungsführende Gleis geführt. Die Querungen für Anschlussleitungen über die Heiligenstädter Straße sowie die Arbeiten im Kreuzungsbereich Heiligenstädter Straße/Rampengasse werden bei Nacht durchgeführt.

20. Bezirk

Jägerstraße in Höhe Nr. 66 - Rohrlegung
bis 23.11.2018

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag und ständiger Freihaltung eines Fahrstreifens je Fahrtrichtung.

21. Bezirk

Lorenz-Müller-Gasse von Brigittenauer Lände und Heiligenstädter Brücke bis Dresdner Straße und Adalbert-Stifter-Straße - Straßenbau
vom 23.7.2018 bis 31.8.2018

  • Es wird ständig ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung aufrechterhalten. Die Arbeiten im Bereich der Fahrbahn der Jägerstraße zur Adalbert-Stifter-Straße werden in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr bei Aufrechterhaltung einer mindestens 3,50 m breiten Restfahrbahn bzw. bei Nacht in der Zeit von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr bei Fahrbahnsperre und jeweils Inanspruchnahme der rechten Fahrspur der Adalbert-Stifter-Straße ausgeführt. Im Plateaubereich Lorenz-Müller-Gasse / Brigittenauer Lände (Forsthausgasse) erfolgen die Arbeiten in der Zeit von 21:00 Uhr bis 05:00 Uhr und werden abschnittsweise unter Aufrechthaltung des Fahrzeugverkehrs in allen bestehenden Relationen durchgeführt. Eine der beiden Linksabbiegespuren auf der Heiligenstädter Brücke in Fahrtrichtung zur B227 wird dabei gesperrt.

Brünner Straße Nr 64 - Straßenbau
bis 30.7.2018

  • Die Arbeiten erfolgen an einem Wochenende im angeführten Zeitraum in der Zeit von Freitag, 20.00 Uhr bis Montag, 5.00 Uhr, bei Sperre der Fahrbahn der Brünner Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Der Individualverkehr wird über das richtungsführende Gleis geführt.

Julius-Ficker-Straße Nr 91 - Straßenbau
bis 27.7.2018

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag und Sperre einer Fahrspur, aber Aufrechterhaltung aller Fahrrelationen in Fahrtrichtung stadteinwärts.

Brünner Straße Kreuzung Stammersdorfer Straße - Straßenbau
bis 27.7.2018

  • Die Herstellung der Betondecken im Stauraumbereich der Kreuzung erfolgt bei Tag, bei Aufrechterhaltung einer Geradeausfahrspur in Fahrtrichtung stadtauswärts. Das Links- und Rechtsabbiegen ist nicht möglich. In Fahrtrichtung stadteinwärts gibt es keine Behinderungen. Während der Asphaltierungsarbeiten verbleibt in der Brünner Straße in jeder Fahrtrichtung eine Fahrspur. Alle anderen Relationen sind gesperrt. Die Stammerdorfer Straße wird von der Weilandgasse bis zur Brünner Straße und von der Herrenholzgasse bis zur Brünner Straße auf die Dauer von einer Woche für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Lundenburger Gasse ggü. Nr. 5 - Straßenbau
bis 30.7.2018

  • Die Arbeiten erfolgen bei Sperre einer Geradeausfahrspur. Es verbleibt eine Geradeaus- und eine Linksabbiegefahrspur.

Shuttleworthstraße 1 - Straßenbau
bis 30.7.2018

  • Es verbleibt eine Geradeaus- und Linksabbiegefahrspur.

Am Spitz in Höhe Kreuzung Brünner Straße und Schloßhofer Straße - Gleisbau
bis 1.9.2018

Die Arbeiten werden in mehreren Bauabschnitten ausgeführt.

  • Im Zeitraum vom 2.7.2018 bis 21.7.2018 wird die Kreuzung Am Spitz/Brünner Straße/Schloßhofer Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt. Die Schloßhofer Straße wird ab der Brünner Straße bis und in Richtung Franz-Jonas-Platz als Einbahn geführt. Der Franz-Jonas-Platz wird von Schloßhofer Straße bis und in Richtung Leopold-Ferstl-Gasse als Einbahn geführt. Die Einbahnführung im Bereich Am Spitz von Nr. 9 bis 10 wird aufgehoben, die Fahrbahn ist daher in beiden Richtungen befahrbar.
  • Die Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung stadtauswärts im Zuge der Brünner Straße erfolgt über die Jedleseer Straße – Frömmlgasse – Stryeckgasse – Prager Straße – Hermann-Bahr-Straße – Brünner Straße oder über die Floridsdorfer Hauptstraße - Am Spitz 9 bis 10 - Prager Straße – Hermann-Bahr-Straße – Brünner Straße.
  • Vom 22.7.2018 bis 18.8.2018 werden die Schloßhofer Straße vom Franz-Jonas-Platz in Fahrtrichtung Brünner Straße, der Franz-Jonas-Platz von der Leopold-Ferstl-Gasse bis und in Fahrtrichtung Schloßhofer Straße und die Leopold-Ferstl-Gasse von der Foridsdorfer Hauptstraße bis und in Richtung Schöpfleuthnergasse als Einbahnen geführt. Am Spitz ggü. Nr. 2 bis Nr. 4 wird der Linksabbieger gesperrt (das Linksabbiegen ist jedoch über den Geradeausfahrstreifen möglich).
  • Vom 19.8.2018 bis 1.9.2018 erfolgt die Kreuzungsplateausperre in Fahrtrichtung stadteinwärts. Dafür wird Am Spitz gegenüber dem Bezirksamt ein Streifen als Arbeitsbereich eingerichtet. Die provisorisch eingerichteten Einbahnen in der Leopold-Ferstl-Gasse, am Franz-Jonas-Platz und in der Schloßhofer Straße werden aufgehoben.
  • Die Umleitungsstrecke in der Brünner Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts wird über Hermann-Bahr-Straße – Frömmelgasse – Jedleseer Straße oder über Hermann-Bahr-Straße – Am Spitz – Floridsdorfer Hauptstraße geführt.

22. Bezirk

Siegesplatz und Groß-Enzersdorfer-Straße von Ehrensteingasse bis Springenfelsgasse
von 24.7.2018 bis 27.7.2018 – Fahrbahnsanierung

  • Fahrtrichtung stadteinwärts: Freihaltung von zwei Fahrstreifen (Mitbenützung der Busspur)
  • Fahrtrichtung stadtauswärts: Freihaltung eines Fahrstreifens (Verkehrsführung erfolgt über die Parkspur)

23. Bezirk

Altmannsdorfer Straße - In der Wiesen - Kanalbau
bis 20.7.2018

  • Die Arbeiten im Plateaubereich Altmannsdorfer Straße/In der Wiesen erfolgen bei Nacht in der Zeit von 19.00 Uhr bis 05.00 Uhr bei ständiger Freihaltung eines Fahrstreifens pro Fahrtrichtung. Außerhalb der Arbeitszeit ist die Künette verkehrssicher überbrückt.

Rodauner Straße von Maurer Lange Gasse bis Rudolf-Waisenhorn-Gasse und Rudolf-Waisenhorn-Gasse von Rodauner Straße bis Nr. 115 - Rohrlegung
bis 2.9.2018

  • Der Bereich Rodauner Straße von Maurer Lange Gasse bis und in Richtung Rudolf-Waisenhorn-Gasse wird als provisorische Einbahn geführt. Die Umleitung des Individualverkehr der Rodauner Straße von der Rudolf-Waisenhorn-Gasse über die Maurer Lange Gasse - Valentingasse - Endresstraße zum Maurer Hauptplatz erfolgt von der Rodauner Straße über Rudolf-Waisenhorn-Gasse - Dreiständegasse - Geßlgasse zum Maurer Hauptplatz.
  • Der Bereich Rudolf-Waisenhorn-Gasse wird von der Rodauner Straße bis und in Richtung Arabellagasse für den Individualverkehr als provisorische Einbahn gekennzeichnet. Die Umleitung des Fahrzeugverkehrs der Gegenrichtung wird durch Voravisierung bereits von der Dreiständegasse über die Anton-Krieger-Gasse zur Rodauner Straße bzw. letztmöglich von der Silvester-Früchtl-Gasse zur Anton-Krieger-Gasse geführt. Im Plateaubereich Rodauner Straße/Rudolf-Waisenhorn-Gasse werden im Zuge der Einbahnführungen die Arbeiten in der Zeit von 19.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Freihaltung einer Restfahrbahn durchgeführt.

Carlbergergasse von Forchheimergasse bis Canevalestraße - Straßenbau
bis 31.7.2018

  • Die Carlbergergasse wird von der Forchheimergasse bis und in Richtung Herziggasse als provisorische Einbahn geführt.

Atzgersdorfer Straße 30 bei Schluckergasse - Rohrlegung
bis 19.10.2018

  • Es wird während der Arbeiten ständig ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung aufrecht erhalten.

A23 Hochstraße Inzersdorf – Sanierung und Verbreiterung
bis Ende 2018

  • Bei Tag werden alle Fahrspuren, wenn auch verengt, aufrechterhalten. Begonnen wird mit der Fahrbahn in Fahrtrichtung Norden.

++++

Maßnahmen im Zusammenhang mit der Modernisierung der U-Bahn-Linie U4 - West

Teilsperre des U-Bahn-Betriebs zwischen den Stationen Margaretengürtel und Karlsplatz – Erneuerung von Gleisverbindungen

5., 6., Wackenroderbrücke, 6., Mollardgasse

  • Dauer: voraussichtlich drei Jahre (bis 2021)
  • Die Wackenroderbrücke wird in Richtung 6. Bezirk und die Mollardgasse von Moritzgasse bis und in Richtung Brückengasse als Einbahn geführt.

++++

GENERELLE INFORMATION ZUM GEPLANTEN U-BAHN-BAU

U2/U5 Bau-Information

Bis zum Jahr 2026 wird das Wiener U-Bahn-Netz innerstädtisch ausgebaut.
Alle Projektdetails: wko.at/wien/ubahn.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *