Sie sind hier:

Walk n‘ Win: Gewinnerinnen des Hotellerie-Qualifizierungsprogramms von WienTourismus & Wirtschaftskammer Wien gekürt

Insgesamt fünf virtuelle Spaziergänge à 30 Minuten standen MitarbeiterInnen der Hotellerie seit Mitte Mai online zur Verfügung. Sie erhielten Insider-Tipps, wurden virtuell durch Historisches wie Zeitgenössisches, neue sowie altbekannte Orte geführt. „Vom Schwedenplatz bis Billy Wilder“, „Film in Wien“ oder „Von der Staatsoper zur Hofburg“ lauteten einige der vielversprechenden Titel. Um anschließend auch Gewinnfragen beantworten zu können – neben der Übernachtung im Hilton Vienna Park Hotel samt Dinner wurden auch Gutscheine für Wiener Attraktionen und Sachpreise verlost – mussten die Spaziergänge nicht nur online verfolgt, sondern in der Folge auch persönlich im Alleingang erkundet werden. Die Aktion war ein Erfolg: Rund 200 Anmeldungen aus 75 Beherbergungsbetrieben und mehr als 50 TeilnehmerInnen am Gewinnspiel lautet die Bilanz. Rund 1.700 Seitenaufrufe verzeichneten die Website bzw. die virtuellen Spaziergänge, die auf Deutsch und Englisch angeboten wurden, in Summe. Platz 1 beim Gewinnspiel und damit die Übernachtung im Hilton Vienna Park gewann Lisa Krenn (GAL Apartments Vienna). Platz 2 – ein Abendessen mit Weinbegleitung im Boutique-Hotel The Guesthouse Vienna – ging an Stephanie Veverka (NH Hotels). Nina Rettensteiner (Austria Trend Hotels) auf Platz 3 freut sich über ein Frühstück im Hotel Grand Ferdinand Wien. Weitere GewinnerInnen können mit der Vienna City Card Experience Edition ein Jahr lang aus über 200 Wien-Erlebnissen wählen. Tourismusdirektor Norbert Kettner, WKW-Spartenobmann Markus Grießler und Norbert Lessing, Area General Manager des Hilton Austria, gratulierten und danken allen TeilnehmerInnen herzlich für den Einsatz, der zum erfolgreichen Restart von Wiens Stadthotellerie beitragen soll. 

Alle Videos gibt es zum Nachsehen auf der B2B-Webseite des WienTourismus. 

„Safe Stay“-Gütesiegel für Wiener Hotels: Jetzt zertifizieren lassen!

Wirtschaftskammer Wien und WienTourismus entwickelten bereits im Sommer 2020 speziell für Wien das Sicherheitssiegel „Safe Stay“. Wiens Beherbergungsbetriebe können damit zeigen, dass sie für höchste Standards bei Sicherheit und Hygiene stehen – rund 80 Wiener Hotels haben diese kostenfreie Möglichkeit bereits genutzt.
Alle Infos zu „Safe Stay“ auf www.b2b.wien.info sowie www.wko.at/branchen/w/tourismus-freizeitwirtschaft/hotellerie/safe-stay-kriterien.html.
 

V.l.n.r.: Norbert Lessing, Area General Manager von Hilton Austria, die Gewinnerinnen der Aktion „Walk n‘ Win“ Stephanie Veverka (Platz 2, NH Hotels) und Lisa Krenn (Platz 1, GAL Apartments Vienna), WKW-Spartenobmann Markus Grießler und Tourismusdirektor Norbert Kettner
Bild in Druckqualität herunterladen © WienTourismus/ David Bohmann
V.l.n.r.: Norbert Lessing, Area General Manager von Hilton Austria, Gewinnerin Lisa Krenn von GAL Apartments Vienna , WKW-Spartenobmann Markus Grießler und Tourismusdirektor Norbert Kettner
Bild in Druckqualität herunterladen © WienTourismus/ David Bohmann
Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info