Sie sind hier:

Kulinarisches Wien in Höchstform: Gelinaz! Silent Voices - Welttournee der Sterneküche startet in Wien

Norbert Kettner, Direktor WienTourismus

„Kulinarik und Gastronomie in Weltmetropolen waren immer schon vom internationalen Austausch geprägt – so auch die Gerichte der Wiener Küche, die ein Paradebeispiel für die gelungene Integration unterschiedlichster kulinarischer Einflüsse sind. Nicht umsonst stehen bei Wien-BesucherInnen neben Kultur und Sightseeing die traditionellen und zeitgenössischen kulinarischen Attraktionen der Stadt im Mittelpunkt: authentisch, aber nicht provinziell – weltläufig, aber nicht verwechselbar. Dass sich das weltweit kreativste Kollektiv von KöchInnen für den Start seiner neuen Welttournee für Wien entschieden hat, ist ein besonders leuchtstarkes Signal passend zum Restart des internationalen Tourismus in der Stadt.“

Andrea Petrini, Gelinaz! Road Manager und Foodkritiker

„Einige der innovativsten und kreativsten Chefs sind in Österreich und seiner Hauptstadt Wien beheimatet. Sie führen eine wachsende Avantgarde-Szene an und machen die Stadt zur perfekten Wahl für den ersten Stopp der weltweiten Gelinaz! Silent Voices Tour. Man muss vor Ort erleben, wie radikal THE HEALTHY BOY BAND bei jeder Performance die Latte ständig nach oben drückt und den kulturellen Status Quo herausfordert. In einer Gesellschaft, in der im Gegensatz dazu in der Kulinarik-Szene alle erpicht darauf sind, einfache Kompromisse einzugehen und die Dinge langweilig und lauwarm zu machen.“

Künstlerisch-kulinarische Performances

Am 11. Juli 2021 findet erneut ein Gelinaz! Event in Wien statt. Im Club Praterstraße werden neun Stunden lang neun Gänge von The Healthy Boy Band – Philip Rachinger (Mühltalhof, Neufelden), Lukas Mraz (Mraz & Sohn, Wien) und Felix Schellhorn (Der Seehof, Goldegg) – künstlerisch-kulinarisch umgesetzt. Die Rezepte wurden von internationalen Top-Köchen, die bis zum letzten Moment anonym bleiben, eigens für das Event neu kreiert. Jeder Gang wird in einem eigenen DJ-Live-Set auf dem Dancefloor neu gemixt. Nach Wien tourt „Gelinaz! Silent Voices“ weiter und wird unter anderem in Seoul, Kopenhagen, Biarritz, Hongkong, Tokio, London und New York City Halt machen. 

Wien vereint die besten kulinarischen Traditionen 

Wien ist die Genusshauptstadt – so vielseitig wie die Stadt selbst sind auch die Möglichkeiten, diese in vollen Zügen zu genießen und das mit allen Sinnen. Der Geschmacks-Sinn kommt hier am besten auf seine Kosten, denn kulinarisch hat Wien Einzigartiges zu bieten: Als einzige Stadt der Welt ist Wien Namensgeberin eines eigenständigen Speisen-Stils, der Wiener Küche. Ihr Erfolgsrezept ist denkbar einfach: Man nehme die besten kulinarischen Traditionen aus aller Welt. Das war damals während der Monarchie schon so und ist heute noch viel ausgeprägter. Kochkünstler aus allen Erdteilen haben sich in Wien angesiedelt und beweisen Mut zu Innovation und persönlicher Handschrift, wenn sie Komponenten aus verschiedenen Regionen mit dem Besten, was Wien zu bieten hat, vereinen. 

Links:
www.wien.info 
https://silentvoices.gelinaz.com

Fotos zum Download in der Dropbox

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info