Sie sind hier:

Preispsychologische Effekte

Für diesen Impulsvortrag zum Thema Preispsychologie konnten wir Univ.-Prof. Dr. Florian Siems, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing an der Technischen Universität Dresden gewinnen.

Die Wahrnehmung von Preisen erfolgt nach heutigem Wissen in vielen Fällen sehr subjektiv und führt insbesondere im Dienstleistungsbereich oft zu überraschenden Kundenreaktionen.

Ziel des Vortrages war es, ein besseres Verständnis für ausgewählte, dahinterstehende psychologische Effekte – insbesondere die Referenzpreistheorie – und die Preiswahrnehmung aktueller und potenzieller Kunden zu entwickeln; außerdem Fehlwahrnehmungen bzw. daraus resultierenden negativen Reaktionen auf Kaufabsicht, Kundenzufriedenheit und Kundenbindung entgegensteuern zu können.

Hier finden Sie die Zusammenfassung des Impulsvortrags.

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *