Sie sind hier:

Autos vor der Rossauer Kaserne
© Kromus/PID

Aktuelle Verkehrsinfos

DEMONSTRATION

22.10.2021: 21. Bezirk, „Lückenschluss im Radwegnetz“

  • Sammelort: 16.00 Uhr, 21., Am Spitz
  • Start: ca. 16.10 Uhr
  • Route: Am Spitz – Brünner Straße stadtauswärts bis Frauenstiftgasse – Wende – Brünner Straße stadteinwärts – Katsushikastraße – Prager Straße stadtauswärts bis zur Hopfengasse – Wende – Prager Straße stadteinwärts bis Nordbrücke – Radweg zur Sinawastingasse – Abschluss auf der Kreuzung Jedleseer Straße/Sinawastingasse
  • Teilnehmer: ca. 20 bis 40 Personen
  • Ende: ca. 18.00 Uhr
  • Verkehrsmaßnahmen: Temporäre Verkehrssperren und Verkehrsableitungen auf der Strecke selbst sowie auf allen angrenzenden Straßenzügen. Die Verkehrssperren werden vom polizeilichen Einsatzleiter vor Ort für die jeweils unbedingt notwendige Dauer verfügt.

BAUSTELLEN

1. Bezirk

Freyung von Renngasse bis Am Hof - Straßenbau
27.10.2021 bis 15.11.2021

  • Die Instandsetzungsarbeiten im Fahrbahnbereich werden in der Nacht in der betriebslosen Zeit der Wiener Linien bei Freihaltung einer drei Meter breiten Restfahrbahn durchgeführt.

Hoher Markt Nr. 10 bis 11 - Rohrlegung
bis 17.12.2021

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag ohne Behinderung des Fließverkehrs. Eine Fahrbahnquerung wird halbseitig bei Freihaltung einer Restfahrbahn ausgeführt. 

Weiskirchnerstraße gegenüber Nr. 1 bis gegenüber Nr. 3 - Rohrlegung
bis 30.4.2022

  • Die Verlegung erfolgt in offener Bauweise bei Freihaltung einer mindestens 3,5 Meter breiten Restfahrbahn in Fahrtrichtung 3. Bezirk. Die Fahrbahnquerung von Nr 1 nach ggü. erfolgt in der Nacht in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Inanspruchnahme eines Fahrstreifens.

Schwarzenbergplatz Kreuzung Lothringerstraße - Gleisbau
bis 5.12.2021

  • Es erfolgt die Sperre eines Fahrstreifens je Relation im Kreuzungsbereich zwischen 5.00 Uhr und 22.00 Uhr bzw. die Sperre von zwei Fahrstreifen zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr sowie an Samstagen und Sonntagen ganztägig.

Goldschmiedgasse von Kreuzung Petersplatz bis Kreuzung Freisingergasse und Trattnerhof, Jungferngasse von Graben und Habsburgergasse bis Petersplatz -  Rohrlegung
bis 23.12.2021

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag in der Zeit von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie bei Nacht in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr und an den Wochenenden von Samstag, 20.00 Uhr, bis Montag, 5.00 Uhr. Während der Arbeiten wird eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn freigehalten (in der Jungferngasse bei Nacht 3 Meter).

U2 zwischen Karlsplatz und Schottentor – U-Bahn-Bau
bis ca. Mai 2023

  • Die U-Bahn-Linie wird zur neuen Linie U5 umgerüstet und im gegenständlichen Bereich eingestellt. Als Ersatzangebot wird die Straßenbahnlinie U2Z einerichtet. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Petersplatz von Jungferngasse bis Freisingergasse sowie von Freisingergasse bis Milchgasse bzw. Kühfußgasse, Milchgasse von Petersplatz bis Nr. 2 - Rohrlegung
bis 31.3.2022

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag, in der Zeit von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr, sowie bei Nacht, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr, und an den Wochenenden, von Samstag, 20.00 Uhr, bis Montag, 5.00 Uhr. Während der Arbeiten bei Tag wird eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn freigehalten (bei Nacht 3 Meter).

Schmerlingplatz, Dr.-Karl-Renner-Ring gegenüber Nr. 3 - Rohrlegung
bis 20.5.2022

  • Am Schmerlingplatz gibt es durch die Verlegung der Fernkälteleitung folgende Behinderungen: Im Bereich Nr. 6 werden die Arbeiten bei Nacht und Sperre des Schmerlingplatzes zwischen dem Leopold-Gratz-Platz und dem Dr.-Karl-Renner-Ring durchgeführt. Die Zufahrt zu den genehmigten Stellplätzen ist gestattet. Bei Schmerlingplatz gegenüber Nr. 7 erfolgen die Arbeiten bei Nacht in der betriebslosen Zeit der öffentlichen Verkehrsmittel. Außerhalb der Arbeitszeit ist die Künette jeweils im Fahrbahnbereich verkehrssicher überbrückt. Von Nr. 8 bis zur Volksgartenstraße wird für die Bauarbeiten abschnittsweise maximal ein Fahrstreifen in der markierten Breite in Anspruch genommen. Es verbleibt eine Restfahrbahnbreite von mindestens 3,5 Metern. Bei Nr. 9 werden die Arbeiten auf der Fahrbahn abschnittsweise bei Nacht unter ständiger Freihaltung einer Restfahrbahn durchgeführt. Im Zuge dieser Arbeiten erfolgen Querungen des Dr.-Karl-Renner-Rings (in der Nacht in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr, wobei ab 20.00 Uhr eine Fahrspur und ab 22.00 Uhr eine zweite Fahrspur am Ring gesperrt wird) und des Schmerlingplatzes im Zuge des Dr.-Karl-Renner-Rings

Landesgerichtsstraße Kreuzung Universitätsstraße und Garnisongasse bis Florianigasse/Felderstraße - U-Bahnbau,
bis 31.12.2025

  • Es wird der Bereich Landesgerichtsstraße zwischen der Universitätsstraße und der Kreuzung Floianigasse/Felderstraße als Einbahn in Fahrtrichtung zum Getreidemarkt eingerichtet. Es verbleibt nur eine Fahrspur. In Fahrtrichtung Universitätsstraße wird der Fließverkehr ab der Felderstraße über die Umleitungsstrecke Felderstraße – Ebendorferstraße zweistreifig geführt.

Operngasse – Generalsanierung und Aufstockung eines Gebäudes
bis voraussichtlich Dezember 2021

Es müssen folgende Änderungen im Straßenraum bezüglich des Bus- und Taxiverkehrs vorgenommen werden:

  • Verlegung der Zone für den Gelegenheitsverkehr mit Bussen von der Operngasse in die Walfischgasse Nr. 10 bis 14 auf eine Länge von vier Bussen.
  • Verbleib je einer Zone für Busse mit Wagenkarte (Stadtrundfahrten) im Bereich Operngasse Nr. 2 und 8 (je eine Buslänge).
  • Verlegung des Taxistandplatzes von der Operngasse gegenüber Nr.8 nach Philharmonikerstraße gegenüber Nr. 4 bis 6 auf eine Länge von 35 Metern.

Universitätsstraße von Kreuzung Frankhplatz bis Kreuzung Rooseveltplatz und Ebendorferstraße - U-Bahnbau,
bis 31.12.2025

  • Der Bereich Frankhplatz im Zuge der Alser Straße wird für den Fahrzeugverkehr (ausgenommen Schienenfahrzeuge und Linienomnibusse) gesperrt. In Fahrtrichtung stadteinwärts wird der Verkehr über die Umleitungsstrecke Wickenburggasse und Florianigasse (die Einbahn der Florianigasse zwischen der Wickenburggasse und dem Friedrich-Schmidt-Platz wird aufgehoben) zur Landesgerichtsstraße geführt. Weiters werden die bestehenden Einbahnrichtungen in der Tulpengasse zwischen dem Friedrich-Schmidt-Platz und der Wickenburgggasse und in der Wickenburggasse zwischen der Tulpengasse und der Florianigasse umgedreht. Im Plateaubereich Wickenburggasse/Florianigasse erfolgt die Verkehrsregelung durch eine Verkehrslichtsignalanlage. In Fahrtrichtung stadtauswärts wird der Fahrzeugverkehr in der Universitätsstraße über die Umleitungsstrecke Rooseveltplatz - Frankgasse - Haulerstraße zurück zur Alser Straße geführt.

Volksgartenstraße zwischen Hansenstraße und Museumstraße - U-Bahnbau
bis 31.12.2028

  • Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs für den U-Bahnbau wird eine Fahrspur gesperrt.

2. Bezirk

Praterstern von Hauptallee bis Ausstellungsstraße und Gabor-Steiner-Weg - Straßenbau
bis 31.7.2022

  • Für die Umbauarbeiten wird auf die gesamte Bauzeit die linke Fahrspur im Abschnitt von der Prater Hauptallee bis ca. 20 Meter nach der Ausstellungsstraße gesperrt. Im restlichen Bereich des Pratersterns wird die innere Fahrspur je nach Erfordernis fallweise gesperrt.

Vorgartenstraße von Elderschplatz bis Sturgasse - Straßenbau
bis 15.12.2021

  • Die Straßenbauarbeiten erfolgen bei Sperre beider Fahrtrichtungen in der Vorgartenstraße. Die Zufahrt für Baufahrzeuge, Einsatzfahrzeuge, Müllsammelfahrzeuge sowie die Zu - und Abfahrt zu den genehmigten Stellplätzen ist möglich. Für den Fahrzeugverkehr wird eine Umleitung über Elderschplatz, Engerthstraße und Sturgasse eingerichtet.

Rotensterngasse von Taborstraße und Haidgasse bis Rosl-Berndt-Platz und Praterstraße – Rohrlegung
bis 31.12.2021

  • Die Wasserrohrlegung erfolgt in 3 Abschnitten, wobei die Rotensterngasse zwischen der Taborstraße und der Praterstraße ab 2. August 2021, ab 20:00 Uhr auf die gesamte Baudauer für die Durchfahrt gesperrt wird. (der Radverkehr ist nicht betroffen) Die Zufahrt für den Anrainerverkehr ist möglich. Die Umleitung wird von der Taborstraße über die Blumauergasse - Zirkusgasse - Schrottgießergasse zur Praterstraße geführt, wobei die Einbahnrichtungen in der Blumauergasse und in der Zirkusgasse zwischen der Blumauergasse und der Schmelzgasse umgedreht wird.

3. Bezirk

Am Stadtpark Kreuzung Landstraßer Hauptstraße/Vordere Zollamtsstraße/Stubenbrücke - Rohrlegung
bis 30.4.2022

  • Die Arbeiten erfolgen in der Nacht, in der Zeit von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr, bei wechselweiser Inanspruchnahme von zwei Fahrstreifen im Zuge Am Stadtpark bzw. Vordere Zollamtsstraße. Außerhalb der Arbeitszeit ist die Künette im Fahrbahnbereich verkehrssicher überbrückt.

A 23 (Südosttangente Wien) Hochstraße St. Marx - Straßenbau
bis 15.12.2022

  • Seit 6. Juli 2021, 00:00 Uhr sind in der ASt. St. Marx die Ausfahrt nach St. Marx vom Süden kommend bis 6. Oktober 2021, 00:00 Uhr und die Auffahrt von St. Marx auf die A23 in Richtung Norden bis 3. November 2021, 00:00 Uhr gesperrt.
  • Ansonsten verbleiben unter Tags auf der A23 generell drei Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr aufrecht.
  • In den Nächten wird eine Fahrspur und erforderlichenfalls, wie bei den bereits durchgeführten Arbeitsschritten, noch ein zweiter Fahrstreifen gesperrt. Die Restfahrbahnbreite beträgt in diesen Bereichen zu diesen Zeiten mindestens 3,50 m.
  • 27.10.2020 bis 29.10.2022: Jeweils zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr wird die Abfahrtsrampe von der A23 in Fahrtrichtung Norden zum Landstraßer Gürtel gesperrt.

Schlachthausgasse Nr 3 bis 43 - Straßenbau
bis 5.11.2021

  • Die Instandsetzungsarbeiten im Fahrbahn- und Gehsteigbereich erfolgen bei Tag und Nacht bei Sperre einer Fahrspur.

4. Bezirk

Favoritenstraße 22 bis 40 – Rohrlegung
bis 29.10.2021

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag im Gehsteigbereich auf Seite der geraden Orientierungsnummern. Für die Fußgänger wird ein Ersatzgehsteig errichtet. Im Kreuzungsbereich mit der Mayerhofgasse werden die Arbeiten in der Nacht, in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 05:00 Uhr, bei Inanspruchnahme von maximal einer Fahrspur durchgeführt. Die Querung des Möllwaldplatzes und der Waltergasse werden halbseitig bei Tag ausgeführt.

Weyringergasse von Prinz-Eugen-Straße bis Favoritenstraße und Kolschitzkygasse - Straßenbau
bis 12.11.2021

  • Die Herstellung von 15 Baumscheiben und der Umbau von Gehsteigvorziehungen erfolgen bei  Aufrechterhaltung der bestehenden einen Fahrspur.

5. Bezirk

Bacherplatz von Arbeitergasse bis Schwarzhorngasse - U-Bahnbau
bis 31.12.2028

  • Der Bacherplatz wird im Zuge der Spengergasse zwischen der Arbeitergasse und der Schwarzhorngasse gesperrt. Aus diesem Grund werden die Spengergasse zwischen der Schwarzhorngasse und der Margaretenstraße und die Schwarzhorngasse zwischen der Spengergasse und der Reinprechtsdorfer Straße bei Aufhebung der bestehenden Einbahnregelungen als Sackgassen ausgebildet.

Margaretengürtel Höhe Hollgasse bis Höhe Leopold-Rister-Gasse (Unterführung Matzleinsdorfer Platz) sowie Matzleinsdorfer Platz Nr.1 bis 2 - U-Bahnbau, bis 1.11.2021

  • Ab 1. Mai 2021, 22.00 Uhr, wird die Hauptfahrbahn des Inneren Margaretengürtels gesperrt. Der Verkehr wird dann in beiden Fahrtrichtungen im Bereich der Unterführung Matzleinsdorfer Platz auf je einer Fahrspur auf der Fahrbahnseite des Äußeren Margaretengürtels geführt.
  •  Am Matzleinsdorfer Platz zwischen dem Margaretengürtel und der Wiedner Hauptstraße bzw. der Reinprechtsdorfer Straße wird folgende Verkehrsführung eingerichtet: In Fahrtrichtung stadteinwärts verbleibt für den Individualverkehr eine überbreite Fahrspur und ein Radfahrstreifen für den Fahrradverkehr. In Fahrtrichtung stadtauswärts wird eine Geradeausspur und eine Linksabbiegespur eingerichtet.

Reinprechtsdorfer Straße – Vorarbeiten für den U-Bahn-Bau
bis voraussichtlich 2022

  • Die Reinprechtsdorfer Straße wird in Fahrtrichtung zum Matzleinsdorfer Platz als Einbahn geführt. In Richtung Schönbrunner Straße/Linke Wienzeile erfolgt die Umleitung des Verkehrs über die Wiedner Hauptstraße zur Ramperstorffergasse. Von dieser hat man dann die Möglichkeit, über die Schönbrunner Straße stadteinwärts zu fahren. Je nach Baufortschritt werden zuführende Straßen in die Reinprechtsdorfer Straße noch kurzfristig befahrbar bleiben. Es besteht massive Staugefahr.

Siebenbrunnengasse von Kreuzung Siebenbrunnenplatz und Reinprechtsdorfer Straße bis Nr. 44 - U-Bahnbau
bis 31.12.2026

  • Die Siebenbrunnengasse wird zwischen Reinprechtsdorfer Straße und Spengergasse bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahn im gegenständlichen Bereich für den Fahrzeugverkehr gesperrt, wobei die Zufahrt in die Siebenbrunnengasse von Seite der Spengergasse bis hin zu Nr. 44 gestattet ist. Die Stöbergasse wird auch zwischen der Högelmüllergasse und der Siebenbrunnengasse als Sackgasse ausgebildet.

Matzleinsdorfer Platz Nr. 1 bis 2 - U-Bahnbau
bis 1.11.2021
 
Zwischen dem Margaretengürtel und der Wiedner Hauptstraße bzw. der Reinprechtsdorfer Straße wird die bestehende Verkehrsführung wie folgt abgeändert:

  • In Fahrtrichtung stadtauswärts wird an Stelle der bisher bestehenden Linksabbiegespur eine zweite Geradeausspur in Richtung Triester Straße bzw. Gudrunstraße eingerichtet. Das Linksabbiegen zum Wiedner Gürtel in Richtung Hauptbahnhof ist dann nicht mehr möglich. In Fahrtrichtung stadteinwärts verbleibt für den Individualverkehr eine überbreite Fahrspur und ein Radfahrstreifen.
  • ab 30.8.2021:  In der Nacht vom 30. August auf den 31. August wird am Matzleinsdorfer Platz für den U-Bahnbau zwischen dem Margaretengürtel und der Wiedner Hauptstraße bzw. der Reinprechtsdorfer Straße die bestehende Verkehrsführung wie folgt abgeändert:
    In Fahrtrichtung stadtauswärts wird an Stelle der bisher bestehenden Linksabbiegespur eine zweite Geradeausspur in Richtung Triester Straße bzw. Gudrunstraße eingerichtet. Das Linksabbiegen zum Wiedner Gürtel in Richtung Hauptbahnhof ist dann nicht mehr möglich. In Fahrtrichtung stadteinwärts verbleibt für den Individualverkehr eine überbreite Fahrspur und ein Radfahrstreifen für den Fahrradverkehr.

6. Bezirk

Linke Wienzeile Bereich Nr. 140 - Straßenbau
bis 3.11.2021

  • Die Arbeiten im Stauraumbereich vor der Anilingasse erfolgen bei Tag und Nacht und bei Sperre einer Fahrspur.

Mariahilfer Straße von Nr. 56 bis Kreuzung Kirchengasse und Barnabitengasse - U-Bahnbau
bis 31.12.2028

  • Die Mariahilfer Straße wird zwischen Stiftgasse und Kirchengasse im Gegenverkehr geführt. Die Zu- und Abfahrt für Anrainer und Lieferanten ist möglich.

7. Bezirk

Neustiftgasse von Kaiserstraße bis Schottenfeldgasse – Straßenbau
bis 29.10.2021

  • Die Straßenbauarbeiten erfolgen bei Inanspruchnahme einer Fahrspur. Im gegenständlichen Bauabschnitt wird die Busspur aufgehoben und der Linienbus fährt mit dem Fließverkehr mit.

Kirchengasse Nr. 1 bis 30 - U-Bahnbau
bis 31.12.2028

  • Im Kreuzungsbereich Lindengasse/Kirchengasse sowie in der Kirchengasse auf Höhe Nr. 1 und Nr. 20 bis 22 werden für die U-Bahn-Station Schächte errichtet. Im Jahr 2021 werden dies Arbeiten in drei Phasen ausgeführt. Für die Abwicklung des Bauvorhabens sind Teilsperren der Kirchengasse und Lindengasse erforderlich. Die Zufahrt zu den betroffenen Objekten wird jeweils über entsprechende Sackgassen möglich sein.

8. Bezirk

Alser Straße von Nr. 41 bis Kreuzung Kinderspitalgasse bzw. Feldgasse und Brünnlbadgasse - Rohrlegung
bis 31.10.2021

  • Die Arbeiten in diesem Bereich der Alser Straße werden bei Tag ohne Behinderung des Fließverkehrs sowie des Fußgängerverkehrs durchgeführt.

9. Bezirk

Währinger Gürtel in Höhe Nr. 152 - Straßenbau
bis 1.11.2021

  • Die Arbeiten erfolgen innerhalb des angegebenen Zeitraumes an zwei Wochenenden, jeweils von Freitag, 20.00 Uhr, bis Montag, 5.00 Uhr. Der äußerst rechte Fahrstreifen wird in Anspruch genommen.

Kinderspitalgasse von Kreuzung Alser Straße bis Kreuzung Mauthnergasse - Rohrlegung
bis 31.10.2021

  • Im Baustellenbereich wird der Verkehr in Richtung stadtauswärts über Brünnlbadgasse – Mariannengasse - Mauthnergasse umgeleitet. Die Einbahn in der Brünnlbadgasse wird auf Baudauer dieses Abschnitts umgedreht.

Schwarzspanierstraße von Garnisongasse bis Otto-Wagner-Platz - U-Bahnbau
bis 31.12.2025

  • Der Abschnitt wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

10. Bezirk

Oberlaaer Straße von Nr. 233 bis 233A - Rohrlegung
bis 20.12.2021

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Freihaltung einer mindestens 7 Meter breiten Restfahrbahn durchgeführt. Im Plateaubereich Oberlaaer Straße/Doerenkampgasse sind Nachtarbeiten in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr vorgesehen, welche halbseitig ausgeführt werden.

Quellenstraße von Leebgasse bis Gußriegelstraße – Gleisbau
bis 23.12.2021

  • Die Gleisbauarbeiten werden abschnittsweise bei Sperre des betroffenen Bauabschnittes für den Individualverkehr durchgeführt. 1 Bauabschnitt: Quellenstraße zwischen der Fernkorngasse und der Gußriegelstraße: Beginn ab 02.08.2021; 20:00 Uhr bis Anfang September 2021, 2 Bauabschnitt: Quellenstraße zwischen der Neilreichgasse und Sonnleithnergasse: Beginn ab Anfang September 2021 bis Ende Oktober 2021, 3 Bauabschnitt: Quellenstraße zwischen der Alxingergasse und der Neilreichgasse: Beginn ab Ende Oktober 2021 bis Ende November 2021 (während dieser Bauphase ist das Einbiegen von der Fernkorngasse in die Quellenstraße nicht möglich) und 4. Bauabschnitt: Quellenstraße zwischen der Leebgasse und der Alxingergasse: Beginn ab Ende November 2021 bis Ende Dezember 2021. (in dieser Bauphase kann der Verkehr von der Leebgasse aus Richtung Gudrunstraße kommend nur in Richtung Laxenburger Straße abbiegen). Generell werden die im gesperrten Bereich einmündenden Querstraßen als Sackgassen mit entsprechenden Umkehrmöglichkeiten ausgebildet.

11. Bezirk

7. Haidequerstraße von Kreuzung Schußlinie bis Kreuzung Haidestraße - Kabellegung
bis 31.12.2023

  • Die Verlegung erfolgt bei Freihaltung einer 6 Meter breiten Restfahrbahn. Im Plateaubereich Orionstraße/Haidestraße werden die Arbeiten halbseitig in der Nacht im Zeitraum 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr ausgeführt. Die Oriongasse wird von Nr. 35 bis und in Richtung Mitterweg als Einbahn geführt.

Am Kanal von Weißenböckstraße bis Weichseltalweg - Kabellegung
bis 31.12.2023

  • Die Arbeiten werden bei Tag bei Freihaltung einer mindestens 3,5 Meter breiten Restfahrbahn durchgeführt.

Florian-Hedorfer-Straße Kreuzung Mitterweg und Lindenbauergasse bis Kreuzung Simmeringer Hauptstraße und Weißenböckstraße - Kabellegung, bis 31.12.2023

  • Die Durchführung der Bauarbeiten erfolgt grundsätzlich bei Tag ohne Behinderung des Fließverkehrs. Im Plateaubereich Lindenbauergasse/Florian-Hedorfer-Straße werden die Arbeiten halbseitig ausgeführt. Arbeiten in den Plateaubereichen Florian-Hedorfer-Straße/Kaiser-Ebersdorfer Straße und Florian-Hedorfer-Straße/Simmeringer Hauptstraße werden bei Freihaltung entsprechender Restfahrbahnbreiten in der Nacht im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr ausgeführt.

Schemmerlstraße Bereich Unterführung ÖBB vor Weichseltalweg - Kabellegung
bis 31.12.2023

  • Die Verlegung erfolgt bei Tag ab 9.00 Uhr, aber auch bei Erfordernis in der Nacht in offener Bauweise. Querungen der Fahrbahn werden halbseitig ausgeführt. 

Weißenböckstraße Kreuzung Simmeringer Hauptstraße und Florian-Hedorfer-Straße bis Pretschgasse - Kabellegung
bis 31.12.2023

  • Grundsätzlich wird bei Tag keine Behinderung des Fließverkehrs auftreten. Bei Bedarf wird der Individualverkehr in Fahrtrichtung zur Simmeringer Hauptstraße über den Wilhelm-Kreß-Platz umgeleitet.

Geiselbergstraße von Leberstraße bis Am Kanal - Straßenbau
bis 26.11.2021

  • Ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung wird aufrechterhalten.

12. Bezirk

Ruckergasse von Hohenbergstraße bis Tivoligasse – Straßenbau
bis 30.11.2021

  • Während der Durchführung der Straßenbau- und Instandsetzungsarbeiten wird die Ruckergasse weiterhin als provisorische Einbahn von der Hohenbergstraße bzw. Koppreitergasse bis und in Richtung Tivoligasse geführt. Ebenso bleibt in Fahrtrichtung zur Wienerbergbrücke die Umleitung für den Individualverkehr sowie die Autobuslinie 7A über die Tivoligasse - Aichholzgasse - Hohenbergstraße zurück zur Ruckergasse aufrecht.

Ruckergasse Kreuzung Hohenbergstraße - Rohrlegung
bis 29.10.2021

  • Die Arbeiten erfolgen bei Tag und Nacht und auch an Wochenenden. In der Ruckergasse zwischen der Hohenbergstraße und der Tivoligasse verbleibt die bestehende Einbahnführung. Während der Arbeiten im Plateau Ruckergasse/Hohenbergstraße wird die Einbahn im Bereich der Hohenbergstraße zwischen der Ruckergasse und der Edelsinnstraße als Sackgasse mit Wendemöglichkeit für den Individualverkehr ausgebildet. Außerhalb der Arbeitszeit werden die Kreuzungsbereiche verkehrssicher überbrückt.

13. Bezirk

Hackinger Kai von Kreuzung Gustav-Seidel-Gasse bis Kreuzung Hietzinger Kai und Zufferbrücke - Brückenbau
25.10.2021 bis 29.10.2021

  • Die Arbeiten werden bei Sperre des linken Fahrstreifens in Fahrtrichtung stadteinwärts auf Höhe Hackinger Kai Nr. 13 und Höhe Hitzinger Kai Nr. 1A in der Zeit von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf eine Länge von 50 Metern durchgeführt. Der Linksabbieger zur Brücke der Park & Ride-Anlage Hütteldorf ist durch die Bauarbeiten nicht behindert.

Schrutkagasse 2 bis 32 - Straßenbau
bis 10.12.2021

  • Die Straßenbauarbeiten erfolgen bei Sperre der Schrutkagasse im Bereich zwischen der Spohrstraße und der Bossigasse. Die einmündenden Nebenstraßen (Turgenjewgasse, Dostojewskigasse) werden als Sackgassen bis zur Baustelle geführt.

Fasangartengasse von Himmelbaurgasse bis Hofwiesengasse und Fritz-Moravec-Steig - Rohrlegung
bis 28.2.2022

  • Die Arbeiten von Himmelbaurgasse bis Hofwiesengasse (1. Abschnitt) erfolgen bei Freihaltung eines Fahrstreifens und Einrichtung einer provisorischen Einbahn in Richtung Hofwiesengasse. Die Gegenrichtung wird ab der Hofwiesengasse über
  • Preyergasse - Hofwiesengasse - Feldkellergasse - Hetzendorfer Straße - Stranzenbergbrücke und Stranzenberggasse wieder zur Fasangartengasse umgeleitet. Um die Bauarbeiten so rasch wie möglich durchzuführen, können die Bauarbeiten auch in der Nacht und an Wochenenden stattfinden.

Atzgersdorfer Straße von Rosenhügelstraße bzw. Wundtgasse bis Nr. 14 - Rohrlegung
bis 23.12.2021

  • Die Längslegung der Fernwärmeleitung in der Nebenfahrbahn der Atzgersdorfer Straße erfolgt bei Tag. Erforderliche Querungen der Atzgersdorfer Straße bzw. Arbeiten in den Plateaubereichen Wundtgasse werden entweder in der Nacht zwischen 19.00 Uhr und 5.00 Uhr oder bei Tag im Zeitraum von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr ausgeführt. Während der Arbeiten im Bereich Wundtgasse Nr. 30 bis zur Rosenhügelstraße wird die Wundtgasse von der Rosenhügelstraße bis und in Richtung Emil-Behring-Weg als Einbahn geführt. 

15. Bezirk

Europaplatz zwischen Mariahilfer Straße und und Mariahilfer Gürtel - Gleisbau
bis 1.11.2021

  • Im Zeitraum von 22. Oktober, 20.00 Uhr, bis 27. Oktober, 5:00 Uhr, werden die Arbeiten bei Freihaltung einer Fahrspur mit einer Mindestbreite von 3,5 Metern am äußeren Mariahilfer Gürtel durchgeführt. Die beiden Verbindungsfahrbahnen im Bereich Europaplatz Kreuzung Mariahilfer Straße und Mariahilfer Gürtel zwischen der inneren und der äußeren Gürtelfahrbahn sind für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Von 27. Oktober, 5.00 Uhr, bis 1. November, 5.00 Uhr, stehen dann für den Fahrzeugverkehr am äußeren Gürtel wieder drei Fahrspuren zur Verfügung. Die beiden Verbindungsfahrbahnen im Bereich Europaplatz zwischen innerem und äußerem Gürtel bleiben jedoch gesperrt.

Schwendergasse von Winckelmannstraße bis Jheringgasse - Gleisbau
bis 19.12.2021

  • Während der Arbeiten im Bereich der Mariahilfer Straße auf Höhe Schwendergasse Nr. 59 bis Nr. 61, die in der Nacht in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr erfolgen, wird der Bereich der Mariahilfer Straße von der Winckelmannstraße bis und in Richtung Anschützgasse für den Fahrzeugverkehr als provisorische Einbahn eingerichtet. Die Schwendergasse wird von Winckelmannstraße bis Jheringgasse  für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Im Bereich der Schwendergasse von der Anschützgasse bis zur Jheringgasse verbleibt während der Gleisbauarbeiten eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn.

Linke Wienzeile Lobkowitzbrücke bis Fabriksbrücke - Straßenbau
bis 31.12.2021

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht durchgeführt. Im Bereich der Lobkowitzbrücke wird stets ein Geradeaus- und ein Linksabbiegefahrstreifen freigehalten. Auf Baudauer ist die Nebenfahrbahn Linke Wienzeile gesperrt. Im Bereich der Linken Wienzeile ist die ständige Freihaltung von zwei Fahrstreifen gewährleistet.

Schweglerstraße Bereich Kreuzung Märzstraße - Gleisbau
bis 31.10.2021

  • Die Gleisbauarbeiten werden bei Tag und Nacht ausgeführt. Die Schweglerstraße wird von Märzstraße bis und in Richtung Hütteldorfer Straße als provisorische Einbahn geführt. Der Verkehr in der Schweglerstraße in Richtung Felberstraße wird über
  • Hütteldorfer Straße -Preysinggasse - Goldschlagstraße zur Schweglerstraße umgeleitet.
  • Die Märzstraße wird sowohl im Abschnitt Benedikt-Schellinger-Gasse bis zur Schweglerstraße als auch im Abschnitt Stättermayergasse bis zur Schweglerstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

16. Bezirk

Thaliastraße von Lerchenfelder Gürtel bis Panikengasse bzw. Feßtgasse - Straßenbau
bis 12.11.2021

  • die Straßenbauarbeiten erfolgen bei Sperre der Thaliastraße für den motorisierten Individualverkehr in Fahrtrichtung stadteinwärts ab dem 1. Juni 2021 auf die Dauer von zwei Wochen. Die Fahrtrichtung stadtauswärts bleibt vorerst aufrecht. Ab dem 15. Juni 2021 wird dann auch die stadtauswärtige Fahrtrichtung gesperrt. Die Zufahrt ist dann bis zum Bauende nur noch für den Lieferverkehr und für Garagenstellplatzbesitzer gestattet. Die Umleitung für die Fahrtrichtung stadteinwärts wird über Thaliastraße - Panikengasse - Gablenzgasse zum Lerchenfelder Gürtel eingerichtet. Die Verkehrsorganisation in den Querstraßen des gegenständlichen Abschnittes der Thaliastraße wird entsprechend angepasst. (Einrichtung von Sackgassen, ausgenommen davon sind die Kirchstetterngasse, Liebhartsgasse, Haberlgasse und Blumberggasse)

Thaliastraße von Lerchenfelder Gürtel und Lerchenfelder Straße bis Panikengasse und Feßtgasse - Rohrlegung
bis 23.12.2021

  • Die Gasrohrlegungsarbeiten werden bei Tag und Nacht und Inanspruchnahme der Fahrspur in Fahrtrichtung stadtauswärts, ohne Behinderung des Fließverkehrs durchgeführt. Erforderliche Fahrbahnquerungen und Arbeiten in den Kreuzungsbereichen werden halbseitig ausgeführt.

17. Bezirk

Jörgerstraße Nr. 1 bis Theresiengasse  - Gleisbau
bis 15.12.2021

  • Die Gleisbauarbeiten erfolgen bei Tag und Nacht ohne Behinderung des Fließverkehrs in der Jörgerstraße. Im Bereich des Plateaus Jörgerstraße/Müglendergasse werden die Arbeiten halbseitig bei Freihaltung einer mindestens 3 Meter breiten Restfahrbahn ausgeführt.



19. & 20. Bezirk

B227 Donaukanalstraße im Bereich der Heiligenstädter Brücke - Brückenbau
29.10.2021, 22.00 Uhr, bis 2.11.2021, 5.00 Uhr

  • Wegen der Einhebearbeiten des neuen Brückentragwerks wird die Donaukanalstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs wird über die Ausfahrt der B227 bei der Adolf-Raupenstrauch-Gasse - Muthgasse - Gunoldstraße - und die bestehende Auffahrt zur B227 Donaukanalstraße vor der Heiligenstädter Brücke eingerichtet. Ebenso erfolgt eine Sperre im 20. Bezirk in Fahrtrichtung zur A22 - Nordbrücke in selber Höhe mit folgender Umleitung: über die bestehende Rampenauffahrt vor der Lorenz-Müller-Gasse über die Brigittenauer Lände - das Plateau Lorenz-Müller-Gasse/Heiligenstädter Brücke zur bestehenden Auffahrt auf die B227 Donaukanalstraße bei der Forsthausgasse.
  • In diesem Zeitraum verbleiben auch auf der Heiligenstädter Brücke nur je eine Fahrspur pro Fahrtrichtung.

19. Bezirk

Sieveringer Brücke im Zuge Höhenstraße - Brückenbau
bis 29.10.2021

  • Die Abdichtungsarbeiten im Bereich der Brückendehnfugen der Sieveringer Brücke (Brücke im Zuge der Höhenstraße über die Sieveringer Straße) werden am Tag bei Sperre einer Fahrspur in der Höhenstraße und wechselweiser Durchschleusung des Verkehrs mittels einer provisorische Verkehrslichtsignalanlage durchgeführt.

B227 Donaukanalstraße im Bereich der Heiligenstädter Brücke - Brückenbau
bis 31.10.2021

  • Es wird der oberstromige Gehsteig auf der Heiligenstädter Brücke gesperrt. Der Fußgänger- und Radverkehr wird während der Bauzeit auf den gegenüberliegenden Gehsteig auf der Heiligenstädter Brücke umgeleitet. Weiters wird der Radweg vom Donaukanalbegleitweg im 20. Bezirk auf einen direkt angrenzenden Ersatzradwegsteg umgelegt. Die in der Phase davor gesperrte Radwegrelation am Donaukanalradweg im 20. Bezirk ist wieder offen. 

Billrothstraße - Kabellegung
bis 31.12.2021

  • Die Arbeiten werden im Gehsteigbereich bei Tag und Errichtung eines Ersatzgehsteiges auf der Fahrbahn durchgeführt. Die Querung auf Höhe ON 7 erfolgt halbseitig in der Nacht von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr. Der Verkehr wird dabei über das richtungsführende Gleis geführt.

Döblinger Hauptstraße – Kabellegung
bis 31.12.2021

  • Die Arbeiten im Gehsteigbereich werden grundsätzlich bei Tag und Errichtung eines Ersatzgehsteiges auf der Fahrbahn durchgeführt. Erforderliche Fahrbahnquerungen und Arbeiten im Bereich der Straßenbahnhaltestellen erfolgen in der Nacht von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr. Der Verkehr wird dabei über das richtungsführende Gleis geführt.

Gunoldstraße von Nußdorfer Lände und Heiligenstädter Lände bis Heiligenstädter Straße und Barawitzkagasse – Rohrlegung
Ab 7.10.2021

  • Ab 7. Oktober 2021 beginnen die Rohrlegungsarbeiten im Abschnitt Muthgasse bis Heiligenstädter Brücke. Bei Tag wird für diese Arbeiten die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung 19. Bezirk in Anspruch genommen. Das Rechtsabbiegen vom 20. Bezirk kommend in die Muthgasse ist auf eine Dauer von maximal drei Wochen nicht möglich. Bei Erfordernis werden auch Arbeiten in der Nacht und an Wochenenden ausgeführt, wobei hier der Verkehr mittels geschultem Personal wechselweise durch die Baustelle geschleust wird. In den Kreuzungsbereichen werden die Künetten außerhalb der Arbeitszeit verkehrssicher überbrückt.

Heiligenstädter Straße von Kreuzung Bloschgasse bis Kreuzung Kuchelauer Hafenstraße – Brückenbau
bis auf weiteres

  • Der Verkehr wird auf dem ehemals stadteinwärts führenden Fahrbahnteil mit je einer Fahrspur pro Fahrtrichtung geführt.

Heiligenstädter Straße – Kabellegung
bis 31.12.2021

  • Die Arbeiten im Gehsteigbereich werden bei Tag und Nacht und Errichtung eines Ersatzgehsteiges auf der Fahrbahn durchgeführt. Die erforderlichen Fahrbahnquerungen und Arbeiten im Bereich der Straßenbahnhaltestellen erfolgen grundsätzlich nur in der Nacht von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr. Der Verkehr wird dabei über das richtungsführende Gleis geführt.

Muthgasse von Kreuzung Michael-Neumann-Gasse bis Kreuzung Gunoldstraße – Rohrlegung
bis 29.10.2021

  • Die Arbeiten in der Muthgasse erfolgen grundsätzlich am Tag auf der Seite der ungeraden Orientierungsnummern (Fahrspur in Richtung Gunoldstraße) bei ständiger Freihaltung eines Fahrstreifens pro Fahrtrichtung. Wenn aufgrund technischer Notwendigkeit nur mehr ein Fahrstreifen frei bleibt, werden die Arbeiten in der Nacht bei Durchschleusung des Verkehrs mittels geschultem Personal durchgeführt. Im Kreuzungsbereich Gunoldstraße / Muthgasse werden die Arbeiten in der Nacht bei Aufrechterhaltung aller Fahrrelationen durchgeführt. Außerhalb der Arbeitszeiten werden die Künetten in den Kreuzungsbereichen verkehrssicher überbrückt.

Abfahrtsrampe von der Nordbrücke zur Nußdorfer Lände - Brückenbau
bis 19.11.2021

  • Die Betoninstandsetzungsarbeiten im Hohlkasten am Knoten Nussdorf erfolgen in der Nacht in der Zeit von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei wechselweiser Sperre einer Fahrspur auf der A22 - Nussdorfer Brücke (Verlängerung der Nordbrücke) in Fahrtrichtung stadteinwärts. Zusätzlich wird in der Woche vom 25. Oktober 2021 bis zum 31. Oktober 2021 auch in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr unter Verwendung der vorgenannten Verkehrseinschränkungen gearbeitet.

20. Bezirk

B227 in Höhe Heiligenstädter Straße auf Seite des 20. Bezirk - Brückenbau
bis 2.11.2021

  • Auf Höhe der Heiligenstädter Brücke wird im Baustellenbereich der bestehende Verschwenk der eingeengten Fahrspuren auf die andere Straßenseite umgelegt.

21. Bezirk

Floridsdorfer Hauptstraße von Nr. 9 nach gegenüber - Rohrlegung
bis 30.11.2021

  • Die Arbeiten werden bei Nacht (maximal 10 Nächte), zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr, und Inanspruchnahme von maximal einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung durchgeführt.

Schöpfleuthnergasse von Nr. 5 nach gegenüber - Rohrlegung
bis 31.12.2021

  • Die Querung wird bei Nacht (maximal 5 Nächte) zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr durchgeführt. Außerhalb der Arbeitszeit wird die Künette verkehrssicher überbrückt. In Richtung Floridsdorfer Hauptstraße/Franz Jonas Platz wird für der Fließverkehr ein Fahrstreifen ständig freigehalten.

Richard-Neutra-Gasse von Kreuzung Schönthalergasse bis Kreuzung Siemensstraße und Josef-Brazdovics-Straße - Straßenbau
bis 22.10.2021

  • Die Betondeckenherstellung im Stauraumbereich vor der Siemensstraße erfolgt bei Tag und bei Freihaltung einer 3,5 Meter breiten Restfahrbahn. Die Richard-Neutra Gasse wird von der Schönthalergasse bis und in Richtung Siemensstraße als Einbahn geführt. Die Umleitung des Verkehrs wird über
  • Siemensstraße – Giefinggasse – Paukerwerkstraße – Richard-Neutra-Gasse eingerichtet.
  • Während der Asphaltierungsarbeiten in der Kreuzung Richard-Neutra-Gasse/Schönthalergasse wird die Schönthalergasse voraussichtlich für fünf Tage als Sackgasse geführt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Sorgenthalgasse.

Hans-Czermak-Gasse von Angyalföldstraße bis Erna-Musik-Gasse - Straßenbau
bis 17.12.2021

  • Die Hans-Czermak-Gasse wird als provisorische Einbahn in Richtung Satzingerweg geführt. In der Angyalföldstraße in Fahrtrichtung Leopoldauer Straße wird der Rechtsabbiegefahrstreifen in die Hans-Czermak-Gasse und in Fahrtrichtung Donaufelder Straße wird der Geradeausfahrstreifen für ca. zwei Wochen in Anspruch genommen. Es bleiben jedoch alle Fahrrelationen, über den jeweils verbleibenden Fahrstreifen führend, offen.

Jedleseer Straße von Christian-Bucher-Gasse bis Dunantgasse - Rohrlegung
bis 17.12.2021

  • Die Arbeiten werden abschnittsweise bei Tag, in manchen Bereichen nur in der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr, aber auch in der Nacht in der betriebslosen Zeit der öffentlichen Buslinie, bei Freihaltung einer mindestens 3,50 Meter breiten Restfahrbahn durchgeführt.

Siemensstraße Nr. 89 bis Plateau Franz-Sebek-Gasse - Straßenbau
bis 22.10.2021

  • Die Arbeiten erfolgen in mehreren Bauphasen. Vom 6.10 2021 bis zum 10.10.2021 werden die Belagsarbeiten bei Sperre einer Fahrspur in Fahrtrichtung Siemensplatz durchgeführt. Vom 11.10 2021 bis zum 17.10.2021 werden die Linksabbiegespur von der Siemensstraße in die Franz-Sebek-Straße und die linke Geradeausspur in Fahrtrichtung Siemensplatz gesperrt. Die Umleitung für den Linksabbiegeverkehr von der Siemensstraße in die Franz-Sebek-Straße wird über Siemensstraße – Heinrich-von-Buol-Gasse – Leopoldine-Padaurek-Straße zur Franz-Sebek-Straße eingerichtet. In der letzten Bauphase vom 18.10.2021 bis zum 22.10.2021 wird die rechte Geradeausfahrspur in Fahrtrichtung Siemensplatz gesperrt.

Siemensplatz (unterhalb der Hochbahnbrücke) - Brückenbau
bis 29.10.2021

  • Die Beton- und Fugeninstandsetzungsarbeiten an den Stützmauern im Bereich der Unterführung der ÖBB werden in Abstimmung mit der Magistratsabteilung 28 bei Sperre des jeweils rechten Fahrstreifens in der Zeit von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Fahrtrichtung zur Ruthnergasse und in der Nacht der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr in Fahrtrichtung zur Heinrich-von-Buol-Gasse durchgeführt.

22. Bezirk

A 23 Knoten Kaisermühlen - Straßenbau
15.4.2020 bis 19.11.2021

  • In einzelnen Nächten werden Rampen im Knoten Kaisermühlen gesperrt. Die erforderlichen Umleitungsstrecken sind entsprechend beschildert.

Schüttaustraße von Wagramer Straße bis Felix-Bischof-Weg - Straßenbau
bis 2.11.2021

  • Die Arbeiten werden im Zeitraum Sperre von maximal zwei bzw. Freihaltung von mindestens einer Fahrspur durchgeführt. Vom Platz-der-Vereinten-Nationen kommend ist das Linksabbiegen in die Wagramer Straße auf Baudauer nicht möglich. Im Plateaubereich Wagramer Straße/Schüttaustraße werden die Arbeiten vom 22. Oktober 2021 bis zum 2. November 2021 bei Tag und Nacht ausgeführt. Unter Tags verbleiben ständig mindestens zwei Fahrstreifen im Zuge der Wagramer Straße.
  • In den Nächten von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr wird mindestens ein Fahrstreifen im Zuge der Wagramer Straße und am Platz-der-Vereinten-Nationen freigehalten. Auf die Dauer von drei Tagen ist in Fahrtrichtung stadteinwärts das Linksabbiegen von der Wagramer Straße in die Schüttaustraße nicht möglich. Ebenso ist in dieser Zeit das Linksabbiegen von der Schüttaustraße in die Wagramer Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts nicht möglich.

A23 (Südosttangente) von km 16.500 bis km 16.965, S2 (Wiener Nordrandschnellstraße) von km 0.000 bis km 1.000 sowie alle Rampen in den genannten Bereichen - Straßenbau

 bis 20.05.2022

  • Im Zuge des Umbaus der ASt. Hirschstetten werden die derzeit vorhandenen Auf- und Abfahrten für die erforderliche Baustellenverkehrsführung umgebaut. Die Arbeiten an den Auf- und Abfahrtsrampen werden vom 2. August 2021 bis zum 11. August 2021 in den Nächten, jeweils im Zeitraum von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr bei Sperre von nur einer Auf- oder Abfahrtsrampe in der Anschlussstelle durchgeführt. Die Umleitungen werden über die nächstliegenden Anschlussstellen der A23 bzw. S2 geführt. Nach den erfolgten Umbauten der Rampen verbleiben auf diesen immer nur eine eingeengte Fahrspur.

Quadenstraße Kreuzung Am Heidjöchl und Zanggasse - Rohrlegung
bis 15.11.2021

  • Der Bau einer Fernwärmehauszuleitung in offener Bauweise erfolgt im Plateaubereich von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 5.00 Uhr sowie am Samstag und Sonntag in der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr, wobei maximal eine Fahrspur in Anspruch genommen wird. Die Rohrlegung in der Zanggasse bei Nr. 1 erfolgt bei Tag und Nacht ohne Behinderung des Fließverkehrs.

23. Bezirk

Brücke im Zuge der Neilreichgasse - Brückenbau
bis 19.11.2021

  • Es erfolgt eine Sperre der Brücke für den Fahrzeugverkehr. Eine Umleitung wird über Hochwassergasse, Oberlaaer Straße, Laxenburger Straße auf Draschestraße beschildert. Die Neilreichgasse wird von der Draschestraße bis zur Brücke als Sackgasse geführt. Die Zufahrt für Anrainer bleibt möglich.

Buseinfahrtskarten für die Wiener Innenstadt bleiben auch 2021 gültig!

Für das Jahr 2021 behalten die Buseinfahrtskarten für Touristenbusse (Transfer-, Hotel-, und Veranstalter-Karten) des Jahres 2020 weiterhin ihre Gültigkeit. Es müssen daher keine Karten für heuer bestellt werden.

BUSZONE

1. Bezirk: Operngasse Nr. 4 bis 8

  • Die Buszone zum Ein- und Aussteigen für Touristenbusse, die baustellenbedingt in die Walfischgasse verlegt war, steht wieder zur Verfügung (gültig von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr).

Maßnahmen im Zusammenhang mit der Modernisierung der U-Bahn-Linie U4 - West

Teilsperre des U-Bahn-Betriebs zwischen den Stationen Margaretengürtel und Karlsplatz – Erneuerung von Gleisverbindungen
5., 6., Wackenroderbrücke, 6., Mollardgasse

  • Dauer: voraussichtlich bis 2021
  • Die Wackenroderbrücke wird in Richtung 6. Bezirk und die Mollardgasse von Moritzgasse bis und in Richtung Brückengasse als Einbahn geführt.

GENERELLE INFORMATION ZUM LAUFENDEN U-BAHN-BAU

U2/U5 Bau-Information

Bis zum Jahr 2026 wird das Wiener U-Bahn-Netz innerstädtisch ausgebaut.
Alle Projektdetails: wko.at/wien/ubahn.

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info