Blick vom Rathaus aufs Burgtheater

Sie sind hier:

Aktuelle Verkehrsinfos

Demonstrationen

23.09.2022 - 1., 3. Bezirk: Weltweiter Klimastreik

  • Sammelplatz: 3., Vorplatz Bahnhof Wien Mitte
  • Abmarsch: 14:00 Uhr ca.
  • Ende: 16:00 Uhr ca.
  • Teilnehmende: 15.000 laut Anmeldung

Route

  • Landstraßer Hauptstraße - Weiskirchnerstraße – Ringstraße (entgegen der Fahrtrichtung) – Franz-Josefs-Kai – Ringstraße – Burgtor - Heldenplatz

23.09.2022 - 2., 9. 20. Bezirk: Rad-Klima-Demo

Sammelplatz: 9., Skaterpark – Nähe Friedensbrücke

  • Abfahrt: 17:30 Uhr ca.
  • Ende: 18:30 Uhr ca.
  • Teilnehmende: 50 Radfahrer laut Anmeldung

Route

  • Roßauer Lände (Höhe Friedensbrücke) – Augartenbrücke – Obere Donaustraße – Brigittenauer Lände - Friedensbrücke - Roßauer Lände - Augartenbrücke – Obere Donaustraße – Brigittenauer Lände - Friedensbrücke - Roßauer Lände – Augartenbrücke - Obere Donaustraße – Friedl-Dicker-Brandl-Promenade – Wilhelm-Kienzl-Park. Auf der Roßauer Lände wird auf dem Radweg gefahren, bei der Oberen Donaustraße wird die Fahrbahn benützt.

Verkehrsmaßnahmen für beide Demonstationen

  • Temporäre Verkehrssperren und Verkehrsableitungen im Demonstrationsbereich selbst sowie auf allen angrenzenden Straßenzügen. Die Verkehrssperren werden vom polizeilichen Einsatzleiter vor Ort für die jeweils unbedingt notwendige Dauer verfügt.

Covid-Regelungen

Wenn Sie aus dem Ausland anreisen, informieren Sie sich bitte über die jeweils geltenden Regeln in Österreich bzw. in Wien, vor allem, was die Anerkennung Ihres Impfstoffes betrifft.

Jahreseinfahrtskarten für 2022

Transfer-Karten, Veranstalter-Karten und Hotel-Karten für die Zufahrt in den Bereich innerhalb Ringstraße und Franz-Josefs-Kai (gültig mit entsprechendem Fahrtauftrag) aus dem Jahren 2020 und 2021 behalten auch im Jahr 2022 ihre Gültigkeit. Das heißt, dass nur jene anspruchsberechtigten Betriebe, die 2020 und 2021 keine Jahresbuseinfahrtskarte hatten, eine neue Jahreseinfahrtskarte benötigen.

BAUSTELLEN

1. Bezirk

Franz-Josefs-Kai von Kreuzung Salztorgasse bis Kreuzung Rotenturmstraße inkl. Kreuzungplateau - Straßenbau
bis 03.10.2022 

  • Die Straßeninstandsetzungsarbeiten werden wie die Arbeiten der Wiener Linien abschnittsweise bei Freihaltung von mindestens 2 Fahrspuren im Zuge des Franz-Josefs-Kais durchgeführt. Das Linksabbiegen vom Franz-Josefs-Kai auf die Marienbrücke bzw. das Linksabbiegen von der Salztorbrücke auf den Franz-Josefs-Kai ist nicht möglich. Die Geradeausfahrrelation von der Rotenturmstraße kommend in Richtung Salztorbrücke ist auf Baudauer gesperrt. Das Rechtsabbiegen in den Franz-Josefs-Kai ist möglich. Die Sperre des Radweges am Franz-Josefs-Kai zwischen der Salztorbrücke und der Marienbrücke (seit Mitte August 2022) bleibt noch bis 19. September 2022 aufrecht, die Umleitung erfolgt über den Donaukanalbegleitweg. 

Franz-Josefs-Kai von Salztorgasse und Salztorbrücke bis Rotenturmstraße und Marienbrücke - U-Bahnbau
bis 02.10.2022 

  • Es verbleiben immer nur zwei Fahrspuren in dem jeweils betroffenen Baubereich für den Fahrzeugverkehr. Innerhalb dieser Bauzeit werden auch die im Anschluss an die Tunnelsanierungsarbeiten erforderlichen Instandsetzungs- und Straßenbauarbeiten der Magistratsabteilung 28 durchgeführt. 

Kärntner Ring von Schwarzenbergplatz bis Akademiestraße (Nebenfahrbahn) - Rohrlegung
bis 24.10.2022 

  • Die Verlegung einer Fernkälteleitung erfolgt abschnittsweise bei Sperre des jeweils betroffenen Abschnittes der Nebenfahrbahn für den Fahrzeugverkehr. Auf Höhe der Dumbastraße werden die Arbeiten in der Nacht von 20.00 Uhr bis 06.00 Uhr durchgeführt, ebenso im Plateaubereich Akademiestraße bei Freihaltung einer mindestens 3,5 Meter breiten Restfahrbahn. Die Baudurchführung im Abschnitt Dumbastraße bis Akademiestraße ist ab 12. 9. 2022 geplant. 

Franz-Josefs-Kai von Salztorgasse und Salztorbrücke bis Rotenturmstraße und Marienbrücke - U-Bahnbau
bis 2. Oktober 2022 

  • Die Sanierung des nächsten Bauabschnittes der Tunneldecke der U4-Trasse erfolgt wieder in mehreren Bauphasen, wobei im Zeitraum vom 31. Mai 2022 bis 1. Juli 2022 vorerst im Abschnitt zwischen der Salztorbrücke und der Einfahrt zum APCOA-Busparkplatz nur eine Fahrspur am Franz-Josefs-Kai gesperrt wird. Ab 1. Juli 2022 bis zum 2. Oktober 2022 verbleiben dann immer nur zwei Fahrspuren in dem jeweils betroffenen Baubereich für den Fahrzeugverkehr am Franz-Josefs-Kai. Innerhalb dieser angeführten Bauzeit werden auch die im Anschluss an die Tunnelsanierungsarbeiten erforderlichen Instandsetzungs- und Straßenbauarbeiten der Magistratsabteilung 28 durchgeführt. 

Parkring von Kreuzung Liebenberggasse bis Kreuzung Weihburggasse - Rohrlegung
bis 30.9.2022

  • Die Verlegung einer Fernkälteleitung erfolgt bei Sperre der Nebenfahrbahn für den Fahrzeugverkehr. In den Kreuzungsbereichen werden die Arbeiten halbseitig ausgeführt.

U2 zwischen Karlsplatz und Schottentor – U-Bahn-Bau
bis ca. Mai 2023

  • Die U-Bahn-Linie wird zur neuen Linie U5 umgerüstet und im gegenständlichen Bereich eingestellt. Als Ersatzangebot wird die Straßenbahnlinie U2Z einerichtet. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Landesgerichtsstraße Kreuzung Universitätsstraße und Garnisongasse bis Florianigasse/Felderstraße - U-Bahnbau,
bis 31.12.2025

  • Es wird der Bereich Landesgerichtsstraße zwischen der Universitätsstraße und der Kreuzung Floianigasse/Felderstraße als Einbahn in Fahrtrichtung zum Getreidemarkt eingerichtet. Es verbleibt nur eine Fahrspur. In Fahrtrichtung Universitätsstraße wird der Fließverkehr ab der Felderstraße über die Umleitungsstrecke Felderstraße – Ebendorferstraße zweistreifig geführt.

Universitätsstraße von Kreuzung Frankhplatz bis Kreuzung Rooseveltplatz und Ebendorferstraße - U-Bahnbau,
bis 31.12.2025

  • Der Bereich Frankhplatz im Zuge der Alser Straße wird für den Fahrzeugverkehr (ausgenommen Schienenfahrzeuge und Linienomnibusse) gesperrt. In Fahrtrichtung stadteinwärts wird der Verkehr über die Umleitungsstrecke Wickenburggasse und Florianigasse (die Einbahn der Florianigasse zwischen der Wickenburggasse und dem Friedrich-Schmidt-Platz wird aufgehoben) zur Landesgerichtsstraße geführt. Weiters werden die bestehenden Einbahnrichtungen in der Tulpengasse zwischen dem Friedrich-Schmidt-Platz und der Wickenburgggasse und in der Wickenburggasse zwischen der Tulpengasse und der Florianigasse umgedreht. Im Plateaubereich Wickenburggasse/Florianigasse erfolgt die Verkehrsregelung durch eine Verkehrslichtsignalanlage. In Fahrtrichtung stadtauswärts wird der Fahrzeugverkehr in der Universitätsstraße über die Umleitungsstrecke Rooseveltplatz - Frankgasse - Haulerstraße zurück zur Alser Straße geführt.

Volksgartenstraße zwischen Hansenstraße und Museumstraße - U-Bahnbau
bis 31.12.2028

  • Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs für den U-Bahnbau wird eine Fahrspur gesperrt.

Karlsplatz gegenüber Nr. 1 bis gegenüber Nr. 3 – Gleisbau
bis 04.11.2022
 

  • Die Gleisbauarbeiten im Bereich der Umkehrschleife erfolgen bei Tag und Nacht, wobei in den Nächten im Zeitraum von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr die rechte Fahrspur am Karlsplatz vom Plateau Kärntner Straße bis zum Plateau Akademiestraße in Fahrtrichtung zum Schwarzenbergplatz gesperrt wird. 

2. Bezirk

Franzensbrücke von Schüttelstraße bis Radetzkystraße - Brückenbau
bis 30.11.2022 

  • Auf der Franzensbrücke wird wieder je eine Fahrspur pro Fahrtrichtung für den Verkehr freigegeben. Weiters sind das Linksabbiegen von der Schüttelstraße auf die Franzensbrücke in Richtung 3. Bezirk und das Linksabbiegen (auf einer Fahrspur) von der Auffahrtsrampe in der Dampfschiffstraße auf die Franzensbrücke in Richtung 2. Bezirk wieder möglich. Auch die Straßenbahnlinie O fährt wieder über die Brücke. Der FußgängerInnen- und RadfahrerInnenverkehr wird weiterhin über die stromabwärts errichtete Ersatzbrücke geführt. 

Kleine Sperlgasse von Hollandstraße bis Taborstraße - Straßenbau
bis 31.10.2022 

  • Die Sperre der Kleinen Sperlgasse zwischen der Lilienbrunngasse und der Hollandstraße wird mit 2. September 2022 aufgehoben. Die Restarbeiten erfolgen bei Freihaltung einer entsprechenden Restfahrbahnbreite ohne Behinderung des Fließverkehrs. 

Obere Augartenstraße von Untere Augartenstraße bis Kreuzung Castellezgasse sowie:
begleitende Verkehrsmaßnahmen im umliegenden Bereich - Straßenbau
bis 30.09.2022
 

  • Die Arbeiten in den Plateaubereichen der Oberen Augartenstraße mit der Unteren Augartenstraße und der Malzgasse sowie im Plateau Untere Augartenstraße/Leopoldsgasse erfolgen vorlaufend im Zeitraum vom 6. September 2022 bis zum 9. September 2022 in der Nacht, jeweils im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr. Anschließend werden ab 12. September 2022 die Straßenbauarbeiten in der Oberen Augartenstraße bei Tag und Einrichten einer provisorischen Einbahnführung zwischen der Unteren Augartenstraße bis und in Richtung zur Castellezgasse durchgeführt. Die Gegenrichtung (inkl. Linienbus) wird über Taborstraße – Tandelmarktgasse – Leopoldsgasse und Untere Augartenstraße umgeleitet. 

Kleine Sperlgasse von Hollandstraße bis Taborstraße – Straßenbau
bis 31.10.2022 

  • Die Straßenumbauarbeiten erfolgen bei Sperre der Kleinen Sperlgasse zwischen der Lilienbrunngasse und der Hollandstraße bis Anfang September 2022. Für die öffentliche Buslinie wird eine Umleitungsstrecke über die Taborstraße und Tandelmarktgasse eingerichtet. 

Franzensbrücke von Schüttelstraße bis Dampfschiffstraße - Brückenbau
bis 30.11.2022

  • Es werden ab der Lichtenauergasse in Fahrtrichtung zum 3. Bezirk zusätzlich zu den bisherigen Maßnahmen die linke Fahrspur in der Franzensbrückenstraße und auf der Franzensbrücke die rechte Fahrspur und der Geh- und Radweg gesperrt. Der Geh- und Radweg wird über die stromabwärts neu hergestellte Ersatzbrücke geführt.

Franzensbrücke von Kreuzung Schüttelstraße und Untere Donaustraßenstraße bis Kreuzung Dampfschiffstraße und Radetzkystraße - Brückenbau, bis 30.11.2022

  • Vorerst wird auf der Franzensbrücke der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung zum 2. Bezirk und der unterstromige Geh-, und Radweg gesperrt. Für Hebearbeiten mittels eines Mobilkrans, welcher in der Dampfschiffstraße im Bereich von Nr. 12 bis Nr. 16 auf der Auffahrtsrampe zur Franzensbrücke aufgestellt wird, wird in den Nächten vom 11. April 2022 bis zum 15. April 2022, jeweils im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr, eine der beiden Linksabbiegespuren auf die Franzensbrücke in Fahrtrichtung 2. Bezirk gesperrt. Diese Maßnahme ist während der gesamten Bauzeit noch mehrmals in einzelnen Nachtarbeiten erforderlich. Zusätzlich wird in diesen Zeiträumen auch der Donaukanalbegleitweg zwischen dem Angelo-Soliman-Weg und der Custozzagasse gesperrt. Die Umleitung des Donaukanalbegleitweges wird für beide Richtungen über die Unterführung Angelo-Soliman-Weg – Obere Weißgerberstraße – Untere Weißgerberstraße – Custozzgasse über die Verkehrslichtsignalanlage zurück zur Hundertwasser-Promenade geführt.

Reichsbrücke von Vorgartenstraße bis Wagramer Straße - Brückenbau
bis 14.10.2022
 

  • Die Brückenbauarbeiten an der Tragwerksuntersicht erfolgen bei Tag und Nacht in beiden Fahrtrichtungen bei Sperre eines kurzen Abschnittes der jeweils äußerst rechten Fahrspur im unmittelbaren Arbeitsbereich. Die restlichen Fahrstreifen bleiben in voller Breite aufrecht. 

Vorgartenstraße Kreuzung Elderschplatz und Ausstellungsstraße, Kreuzung Ennsgasse und Kreuzung Hillerstraße - Rohrlegung
bis 31.10.2022
 

  • Die Arbeiten werden in der Nacht im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchgeführt. Der Verkehr wird mittels Warnposten durch den Arbeitsbereich wechselweise durchgeschleust. Außerhalb der Arbeitszeit gibt es keine Behinderungen. 

3. Bezirk

Ungargasse bis Landstraßer Hauptstraße - Straßenbau
bis 30.09.2022 

Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten durchgeführt.

  • Abschnitt 1 von Ungargasse bis Arenberggasse mit einer Baudauer von 1 Woche: Die Straßenbauarbeiten erfolgen bei Sperre des Arbeitsbereiches. Die Umleitung des Individualverkehrs erfolgt örtlich.
  • Abschnitt 2 von Arenberggasse bis Boerhaavegasse: In diesem Abschnitt werden die Straßenbauarbeiten in der Nacht (5 Nächte) zwischen 21.30 Uhr und 5.30 Uhr durchgeführt.
  • Abschnitt 3 von Boerhaavegasse bis Landstraßer Hauptstraße mit einer Baudauer von 5 Wochen: Die Arbeiten erfolgen unter Aufrechthaltung einer Fahrspur. 

A 23 (Südosttangente Wien) Hochstraße St. Marx – Straßenbau
bis 15.12.2022 

  • Für den Umbau an den Überkopfwegweiserkonstruktionen bzw. an Verkehrsführungen werden in der nächsten Woche in der ASt. St. Marx und im Knoten Prater in der Nacht von Montag, dem 18. Juli 2022 auf Dienstag, dem 19. Juli 2022 im Zeitraum von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr einzelne Rampen gesperrt. Die Detailinformationen zu dem Projekt können auch auf der Homepage der ASFINAG unter https://www.asfinag.at/bauen-erhalten/tangente-neu/ eingesehen werden.  

4. Bezirk

Prinz-Eugen-Straße Nr. 36 bis 64 - Rohrlegung
bis 23.12.2022
 

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht durchgeführt. Der Verkehr wird über das richtungsführende Gleis geführt. Die Querungen der einmündenden Straßen erfolgen halbseitig. 

Favoritenstraße von Tilgnerstraße bis Karolinengasse - Straßenbau
bis 11.11.2022 

  • Die Straßenbauarbeiten im gegenständlichen Bereich der Favoritenstraße werden grundsätzlich bei Freihaltung von einer Fahrspur pro Richtung durchgeführt. Nur im Bereich zwischen Rainergasse und Waltergasse erfolgen die Bauarbeiten im Zeitraum vom 17. August 2022 bis zum 16. September 2022 bei Einrichtung einer provisorischen Einbahn für den Verkehr in Fahrtrichtung stadteinwärts. Richtung stadtauswärts wird der Verkehr in diesem Abschnitt über Waltergasse – Schaumburgergasse und Rainergasse zurück zur Favoritenstraße umgeleitet. 

5. Bezirk 

Bacherplatz von Arbeitergasse bis Schwarzhorngasse - U-Bahnbau
bis 31.12.2028

  • Der Bacherplatz wird im Zuge der Spengergasse zwischen der Arbeitergasse und der Schwarzhorngasse gesperrt. Aus diesem Grund werden die Spengergasse zwischen der Schwarzhorngasse und der Margaretenstraße und die Schwarzhorngasse zwischen der Spengergasse und der Reinprechtsdorfer Straße bei Aufhebung der bestehenden Einbahnregelungen als Sackgassen ausgebildet.

Siebenbrunnengasse von Kreuzung Siebenbrunnenplatz und Reinprechtsdorfer Straße bis Nr. 44 - U-Bahnbau
bis 31.12.2026

  • Die Siebenbrunnengasse wird zwischen Reinprechtsdorfer Straße und Spengergasse bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahn im gegenständlichen Bereich für den Fahrzeugverkehr gesperrt, wobei die Zufahrt in die Siebenbrunnengasse von Seite der Spengergasse bis hin zu Nr. 44 gestattet ist. Die Stöbergasse wird auch zwischen der Högelmüllergasse und der Siebenbrunnengasse als Sackgasse ausgebildet.

Matzleinsdorfer Platz Nr. 3 bis 5 - Gleisbau
bis 19.12.2022, 22.00 Uhr
 

  • Die Fahrbahn am Matzleinsdorfer Platz zwischen dem Margaretengürtel und der Wiedner Hauptstraße wird auf eine Fahrspur in einer Breite von 3,5 Meter eingeengt. 

6. Bezirk

Kaunitzgasse von Nr. 8 bis Nr. 18 - U-Bahnbau
bis 31.12.2022

  • Im Zuge der Arbeiten verbleibt eine Restfahrbahnbreite von 3,5 Metern.

Magdalenenstraße von 3 bis 17 - U-Bahnbau
bis 31.12.2022

  • Die Durchfahrt durch die Magdalenenstraße wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt und in das derzeit bestehende Wohnstraßengebiet (der Eggerthgasse und Dürergasse) eingebunden. Die Zufahrt zu den bestehenden Garagenplätzen ist gewährleistet.

Mariahilfer Straße von Nr. 56 bis Kreuzung Kirchengasse und Barnabitengasse - U-Bahnbau
bis 31.12.2028

  • Die Mariahilfer Straße wird zwischen Stiftgasse und Kirchengasse im Gegenverkehr geführt. Die Zu- und Abfahrt für Anrainer und Lieferanten ist möglich.

7. Bezirk

Kirchengasse Nr. 1 bis 30 - U-Bahnbau
bis 31.12.2028

  • Im Kreuzungsbereich Lindengasse/Kirchengasse sowie in der Kirchengasse auf Höhe Nr. 1 und Nr. 20 bis 22 werden für die U-Bahn-Station Schächte errichtet. Im Jahr 2021 werden dies Arbeiten in drei Phasen ausgeführt. Für die Abwicklung des Bauvorhabens sind Teilsperren der Kirchengasse und Lindengasse erforderlich. Die Zufahrt zu den betroffenen Objekten wird jeweils über entsprechende Sackgassen möglich sein.

9. Bezirk

Währinger Gürtel von Kreuzung Säulengasse bis Kreuzung Sporkenbühelgasse - Straßenbau
bis 30.09.2022
 

  • Die Straßenbauarbeiten (Errichtung eines Radweges) werden bei Tag in der Zeit zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr und bei Nacht in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Sperre des linken Fahrstreifens des Währinger Gürtels durchgeführt. Ab 4. September 2022 erfolgt diese Sperre nur mehr in der Nacht. Die Verbindungsfahrbahnen im Zuge der Canisiusgasse bzw. der Säulengasse werden für den Autoverkehr jeweils für ca. zwei Wochen wechselweise gesperrt. 

Schwarzspanierstraße von Garnisongasse bis Otto-Wagner-Platz - U-Bahnbau
bis 31.12.2025

  • Der Abschnitt wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

10. Bezirk

Landgutgasse von Laxenburger Straße bis Leebgasse - Straßenbau
bis 31.08.2023 

  • Die Landgutgasse wird von der Van-der-Nüll-Gasse bis und in Richtung Laxenburger Straße als Einbahn geführt. Während der Arbeiten in den Kreuzungsbereichen Leebgasse, Siccardsburggasse und Jagdgasse wird in Abhängigkeit des Baufortschrittes die Einbahnführung jeweils auf Dauer von zwei Wochen provisorisch aufgehoben. 

Gudrunstraße von Nr. 179 bis Nr. 189 - Rohrlegung
bis 31.10.2022 

  • Die Arbeiten werden grundsätzlich bei Tag von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Freihaltung einer mindestens sieben Meter breiten Restfahrbahn im Begegnungsverkehr durchgeführt. Sollte weniger Restfahrbahnbreite in der Gudrunstraße aufrecht bleiben, erfolgen die Bauarbeiten in der Nacht, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 05.00 Uhr, bei Freihaltung einer mindestens 3,50 Meter breiten Restfahrbahn, ebenso wie in den Plateaubereichen Karmarschgasse, Fernkorngasse und Sonnleithnergasse. 

Quellenstraße von Kreuzung Gußriegelstraße bis Kreuzung Neilreichgasse - Rohrlegung
bis 30.11.2022 

Die Arbeiten erfolgen in 3 Bauabschnitten bei Tag, Nacht und an Wochenenden.

  • Bauabschnitt 1 von Bernhardstalgasse bis Sonnleithnergasse im Zeitraum 17.08.2022 bis 04.09.2022
  • Bauabschnitt 2 von Gußriegelstraße bis Bernhardstalgasse im Zeitraum 05.09.2022 bis 30.11.2022
  • Bauabschnitt 3 von Sonnleithnergasse bis Neilreichgasse im Zeitraum 03.10.2022 bis 30.11.2022.

Es besteht immer eine Fahrspur pro Fahrtrichtung. Die Straßenbahnhaltestellen werden in dem jeweils betroffenen Bauabschnitt örtlich verlegt. Im Kreuzungsplateau mit der Gußriegelstraße werden die Bauarbeiten halbseitig bei Aufrechterhaltung aller Fahrrelationen durchgeführt. Während der Arbeiten im Bereich der einmündenden Querstraßen (Malborgethgasse, Sonnleithnergasse, Fernkorngasse und Karmarschgasse) werden diese jeweils im Abschnitt zwischen Buchengasse und Quellenstraße für den Fahrzeugverkehr beim Baustellenbereich gesperrt (Sackgassen). Die Zu- und Abfahrt zu den genehmigten Stellplätzen ist jederzeit möglich. Die Arbeiten im Plateau Quellenstraße/Neilreichgasse erfolgen in der Nacht von 19.00 Uhr bis 5.00 Uhr und an Wochenenden ganztägig bei Aufrecherhaltung eines Fahrstreifens je Fahrtrichtung. Die Abbiegespuren im Straßenzug Neilreichgasse sind während der Arbeiten gesperrt. Die Durchschleusung des Verkehrs im Arbeitsbereich erfolgt durch die Polizei. 

11. Bezirk

7. Haidequerstraße von Kreuzung Schußlinie bis Kreuzung Haidestraße - Kabellegung
bis 31.12.2023

  • Die Verlegung erfolgt bei Freihaltung einer 6 Meter breiten Restfahrbahn. Im Plateaubereich Orionstraße/Haidestraße werden die Arbeiten halbseitig in der Nacht im Zeitraum 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr ausgeführt. Die Oriongasse wird von Nr. 35 bis und in Richtung Mitterweg als Einbahn geführt.

Am Kanal von Weißenböckstraße bis Weichseltalweg - Kabellegung
bis 31.12.2023

  • Die Arbeiten werden bei Tag bei Freihaltung einer mindestens 3,5 Meter breiten Restfahrbahn durchgeführt.

Florian-Hedorfer-Straße Kreuzung Mitterweg und Lindenbauergasse bis Kreuzung Simmeringer Hauptstraße und Weißenböckstraße - Kabellegung, bis 31.12.2023

  • Die Durchführung der Bauarbeiten erfolgt grundsätzlich bei Tag ohne Behinderung des Fließverkehrs. Im Plateaubereich Lindenbauergasse/Florian-Hedorfer-Straße werden die Arbeiten halbseitig ausgeführt. Arbeiten in den Plateaubereichen Florian-Hedorfer-Straße/Kaiser-Ebersdorfer Straße und Florian-Hedorfer-Straße/Simmeringer Hauptstraße werden bei Freihaltung entsprechender Restfahrbahnbreiten in der Nacht im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr ausgeführt.

Schemmerlstraße Bereich Unterführung ÖBB vor Weichseltalweg - Kabellegung
bis 31.12.2023

  • Die Verlegung erfolgt bei Tag ab 9.00 Uhr, aber auch bei Erfordernis in der Nacht in offener Bauweise. Querungen der Fahrbahn werden halbseitig ausgeführt. 

Weißenböckstraße Kreuzung Simmeringer Hauptstraße und Florian-Hedorfer-Straße bis Pretschgasse - Kabellegung
bis 31.12.2023

  • Grundsätzlich wird bei Tag keine Behinderung des Fließverkehrs auftreten. Bei Bedarf wird der Individualverkehr in Fahrtrichtung zur Simmeringer Hauptstraße über den Wilhelm-Kreß-Platz umgeleitet.

12. Bezirk

Breitenfurter Straße von Stachegasse bis Sagedergasse - Rohrlegung
bis 30.9.2022

  • Die Verlegung einer Wasserrohrleitung beginnt im Plateaubereich Sagedergasse/Stachegasse. In diesem Bereich werden die Bauarbeiten generell in der Nacht in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchgeführt (maximale Dauer: 15 Nächte im angegeben Zeitraum). Ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung im Zuge der Breitenfurter Straße bleibt frei.

Sagedergasse von Breitenfurter Straße bis Altmannsdorfer Straße - Rohrlegung
bis 30.12.2022

  • Es erfolgt die Errichtung einer provisorischen Einbahn von der Altmannsdorfer Straße bis und in Richtung zur Breitenfurter Straße. Im Abschnitt von der Altmannsdorfer Straße bis zur Edmund-Reim-Gasse werden die Arbeiten bei Tag unter Aufrechterhaltung von zwei Fahrtstreifen in Richtung Breitenfurter Straße durchgeführt. Von der Edmund-Reim-Gasse bis zur Breitenfurter Straße erfolgen die Arbeiten in der Nacht, da in diesem Bereich nur ein Fahrstreifen aufrechterhalten werden kann. In der Hetzendorfer Straße wird zur Kompensation der Einbahnführung in der Sagedergasse auf einer Länge von 80 Metern ein zusätzlicher Fahrstreifen vor dem Plateau Hetzendorfer Straße/Altmannsdorfer Straße errichtet. Das Rechtsabbiegen in die Altmannsdorfer Straße ist dadurch auf zwei Fahrstreifen mit verlängerter grüner Ampelphase möglich.

13. Bezirk

Fasangartengasse von Himmelbaurgasse bis Lainzer Straße - Straßenbau
bis 16.11.2022 

  • Die Straßenbauarbeiten erfolgen unter Beibehaltung der bestehenden bereits eingerichteten provisorischen Einbahn von der Himmelbaurgasse bis und in Richtung zur Hofwiesengasse. Auch die bestehende Umleitung über Preyergasse – Hofwiesengasse – Feldkellergasse – Hetzendorfer Straße – Stranzenbergbrücke zur Fasangartengasse bleibt aufrecht. 

15. Bezirk

Felberstraße von Huglgasse bis Neubergenstraße - Rohrlegung
bis 31.12.2022
 

  • Die Arbeiten werden abschnittsweise (maximal auf eine Länge von zwei Häuserblöcken) bei Tag und ständiger Freihaltung von mindestens einer 3,5 Meter breiten Fahrspur je Fahrtrichtung im Arbeitsbereich durchgeführt. Im Bereich Huglgasse Nr. 2 verbleibt während der Bauarbeiten eine mindestens 4,5 Meter breite Restfahrbahn. 

16. Bezirk

Thaliastraße von Paltaufgasse bis Stillfriedplatz und Enenkelstraße - Gleisbau
bis 23.09.2022
 

  • Die Gleisbauarbeiten erfolgen bei Sperre des gegenständlichen Bereiches der Thaliastraße. Der Verkehr in Fahrtrichtung stadtauswärts wird über Hettenkofergasse - Ottakringer Straße - Enenkelstraße zurück zur Thaliasstraße umgeleitet. Für die Fahrtrichtung stadteinwärts gibt es keine beschilderte Umleitungsstrecke. Die Huttengasse wird von der Hasnerstraße bis und in Richtung Rankgasse als provisorische Einbahn geführt. 

Thaliastraße von Panikengasse bis Enenkelstraße - Straßenbau
bis 15.11.2022

  • Die Straßenbauarbeiten werden bei Tag und Nacht in drei Bauabschnitten ausgeführt. Grundsätzlich gilt, dass der jeweils betroffene Bauabschnitt in der Thaliastraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt wird, die Zufahrt für Anrainer und Lieferfahrzeuge ist jedoch gewährleistet. Es werden auch keine beschilderten Umleitungsstrecken angeboten. Die im Bauabschnitt betroffenen Querstraßen werden als provisorische Sackgassen mit entsprechenden Umkehrmöglichkeiten ausgebildet.
  • Der erste Bauabschnitt betrifft den Bereich Feßtgasse bis Wattgasse, welcher im Zeitraum vom 10. Mai 2022 bis zum 30. Juni 2022 umgebaut wird.
  • Als zweiter Bauabschnitt ist der Bereich Hettenkofergasse bis Enenkelstraße vorgesehen, welcher im Zeitraum vom 1. Juli 2022 bis zum 31. August 2022 umgestaltet wird. Im Plateau Thaliastraße (Schuhmeierplatz)/Wattgasse (Possingergasse) erfolgen die Arbeiten am Wochenende von 12. August 2022 bis 16. August 2022 (als Ersatzwochenende ist der Zeitraum vom 19. August 2022 bis zum 23. August 2022 vorgesehen), im Zeitraum von Freitag, 20.00 Uhr, bis Dienstag, 5.00 Uhr. In dieser Zeit ist im Zuge der Wattgasse nur die Fahrtrichtung zum 17. Bezirk aufrecht, der Verkehr in Fahrtrichtung 15. Bezirk wird über Friedrich-Kaiser-Gasse - Wurlitzergasse - Hasnerstraße zurück zur Possingergasse umgeleitet.
  • Der Umbau des dritten Abschnitts von Wattgasse bis Hettenkofergasse ist vom 1. September 2022 bis zum 15. November 2022 vorgesehen.

Panikengasse von Nr. 15 bis 37 - Rohrlegung
bis 31.10.2022 

  • Die Arbeiten erfolgen sowohl bei Tag als auch in der Nacht  und im Bereich Nr. 15 auch an Wochenenden bei Abschaltung der bestehenden Verkehrslichtsignalanlage, wobei unter Tags der Fließverkehr grundsätzlich nicht behindert wird. Während der Nachtarbeiten und an den Wochenenden wird der Verkehr durch den Baustellenbereich geschleust. 

Gablenzgasse von Markgraf-Rüdiger-Straße bis Nr. 42 - Rohrlegung
bis 4.11.2022
 

  • Die Verlegung einer Fernwärmeleitung erfolgt grundsätzlich bei Tag und bei Sperre des äußerst linken Fahrstreifens in der Gablenzgasse. Nur die Querung im Plateaubereich bei der Fröbelgasse bzw. Markgraf-Rüdiger-Straße wird halbseitig bei Nacht, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr bei Freihaltung von mindestens zwei Fahrspuren und von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Freihaltung von einer Fahrspur durchgeführt.  

19. Bezirk

Hameaustraße von Nr. 2-4 bis 8 - Rohrlegung
bis 28.10.2022
 

  • Im Bereich der Celtesgasse wird eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn freigehalten und der Verkehr bei Bedarf wechselweise durchgeschleust. 

Gunoldstraße von Heiligenstädter Straße bzw. Barawitzkagasse bis Nußdorfer Lände - Straßenbau
bis 30.11.2022 

  • Die Arbeiten werden bei Tag und in den Plateaubereichen größtenteils in der Nacht durchgeführt. Während der Bauarbeiten bleibt für den Verkehr in der Gunoldstraße zwischen der Muthgasse und der Boschstraße je ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung erhalten. Für den Umbau der Muthgasse wird der stadtauswärtsführende Fahrstreifen in der Sommerferienzeit gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Boschstraße. In der Heiligenstädter Straße wird ebenfalls der stadtauswärtige Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr wird über die Nebenfahrbahn geführt.

Barawitzkagasse von 2 bis 36 – Kabellegung
bis 31.10.2022

  • Die Kabellegungsarbeiten im Gehsteigbereich werden in der Nacht in der Zeit von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr durchgeführt. Die Verkehrsregelung im Baustellenbereich in dieser Zeit erfolgt durch Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes. Außerhalb der Arbeitszeit ist die Künette im Fahrbahnbereich verkehrssicher überbrückt. 

Döblinger Hauptstraße 81 bis Hohe Warte und Ruthgasse und Barawitzkagasse - Kabellegung
bis 31.10.2022

  • Die Kabellegungsarbeiten in den Gehsteigbereichen werden abschnittsweise und grundsätzlich bei Tag durchgeführt. Notwendige Fahrbahnquerungen und Arbeiten in Kreuzungsbereichen erfolgen jedoch in der Nacht, in der Zeit von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr. Der Individualverkehr wird dabei über das jeweils richtungsführende Gleis geführt. 

Heiligenstädter Straße 79 – Kabellegung
bis 31.10.2022

  • Die Kabellegungsarbeiten im Gehsteigbereich werden in der Nacht in der Zeit von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr durchgeführt. Außerhalb der Arbeitszeit ist die Künette im Fahrbahnbereich verkehrssicher überbrückt.

20. Bezirk

Dresdner Straße Nr. 84 und Kreuzung Traisengasse - Rohrlegung
bis 31.12.2022
 

  • Die Verlegung einer Fernwärmeleitung vor der Liegenschaft Dresdner Straße Nr. 84 wird bei Tag und die Fahrbahnquerungen im Bereich der Kreuzung mit der Traisengasse in der Nacht in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchgeführt. 

Leystraße Nr. 40 bis 46 - Rohrlegung
bis 21.10.2022

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Freihaltung einer mindestens 3,5 Meter breiten Restfahrbahn durchgeführt, wobei die Abschnitte von der Marchfeldstraße bis und in Richtung zur Adalbert-Stifter-Straße und von der Marchfeldstraße bis und in Richtung Stromstraße für den Fahrzeugverkehr jeweils als provisorische Einbahn geführt werden.

21. Bezirk

Katsushikastraße von Brünner Straße bis Steinheilgasse - Brückenbau
bis 30.09.2022
 

  • Die Erneuerung des Fahrbahnbelages und der Entwässerungseinläufe am Brückentragwerk über die Gleisanlagen der ÖBB in Fahrtrichtung Leopoldauer Straße erfolgen bei wechselweiser Sperre eines Fahrstreifens.  

Koloniestraße von Nr. 17 bis Nr. 29 - Rohrlegung
bis 31.10.2022

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Freihaltung einer mindestens 6,5 Meter breiten Restfahrbahn durchgeführt.

Breitenleer Straße von Kreuzung Kagraner Platz bis Nr. 11 - Rohrlegung
bis 31.12.2022

  • Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht durchgeführt. Es verbleibt in beiden Fahrtrichtungen eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn.

A22 (Donauuferautobahn) im Abschnitt vom Islamischen Zentrum bis zur Anschluss-Stelle Strebersdorf - Straßenbau
bis 23.12.2022

  • Wegen Sanierungsmaßnahmen entlang der A22 werden abschnittsweise in den Nächten jeweils im Zeitraum von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr die jeweils ersten Fahrspuren auf der Autobahn gesperrt. In der Zeit von 23.00 Uhr bis 4.00 Uhr wird zusätzlich auch die zweite Fahrspur gesperrt. Diese Verkehrsmaßnahmen gelten für beide Richtungsfahrbahnen. Außerdem wird in der Nacht vom
  • 3. März 2022 auf den 4. März 2022 die Ausfahrt der A22 nach Strebersdorf von Korneuburg kommend gesperrt. Die Umleitungsstrecke wird über die Ausfahrt „Korneuburg Ost“ geführt.

Strebersdorfer Straße gegenüber Nr. 144 bis 147 und Mühlweg Nr. 111 bis 113 - Rohrlegung
bis 30.09.2022
 

  • Die Arbeiten werden in der Nacht in der Zeit von 20.30 Uhr bis 5.00 Uhr bei Freihaltung einer Fahrbahnbreite von mindestens 3,5 Meter durchgeführt. Außerhalb der Arbeitszeit ist die Künette auf der gesamten Länge verkehrssicher überbrückt.

22. Bezirk

Breitenleer Straße von Kagraner Platz bis Nr. 33 - Straßenbau
bis 25.11.2022 

  • Die Straßenbauarbeiten erfolgen bei Tag und bei Erfordernis auch in der Nacht unter Aufrechterhaltung von jeweils einem Fahrstreifen pro Fahrtrichtung. Während der Arbeiten im Plateaubereich Am langen Felde/Breitenleer Straße (geplant ca. im Zeitraum Ende September 2022 bis Mitte Oktober 2022), welche an Wochenenden im Zeitraum von Freitag, 20.00 Uhr, bis Montag, 5.00 Uhr, durchgeführt werden, wird die Straße Am langen Felde unmittelbar vor der Breitenleer Straße gesperrt. Für diesen Zeitraum wird Am langen Felde eine Umkehrzone eingerichtet.
  • Für die Durchführung der Straßenbauarbeiten im Bereich des Rechtsabbiegestreifens bei der Kreuzung Kagraner Platz/Breitenleer Straße in Richtung Kagraner Platz (geplant ab Anfang Oktober 2022) ist ebenso eine Sperre dieser Fahrrelation an Wochenenden im Zeitraum von Freitag, 20.00 Uhr, bis Montag, 05.00 Uhr, erforderlich. 

Wagramer Straße von Arbeiterstrandbadstraße bis Siebeckstraße - Straßenbau
bis 23.12.2022 

  • Die Straßenbauarbeiten (Errichtung eines Radweges) werden abschnittsweise durchgeführt. Während der Bauarbeiten verbleiben in beiden Fahrtrichtungen zwei Fahrstreifen. Die Arbeiten im Plateaubereich Wagramer Straße/Erzherzog–Karl-Straße/Franz-Loidl-Straße werden in der Nacht von 20.00 Uhr bis 05.00 Uhr durchgeführt. Die Fertigstellung der Bauarbeiten in diesem Bereich und bei der Siebeckstraße ist für spätestens 24. November 2022 vorgesehen.  

A22 (Donauuferautobahn) im Bereich Kaisermühlentunnel - Straßenbau
bis 22.12.2022

  • In den Nächten ab 4. April 2022 ist von den Arbeiten die Richtungsfahrbahn zum Knoten Kaisermühlen (zur A23) betroffen, wobei während der Arbeitszeit (22.00 Uhr bis 5.00 Uhr) der Pannenstreifen und die erste Fahrspur, bei Erfordernis auch eine zweite Fahrspur gesperrt werden.

A22 (Donauuferautobahn) im Bereich Kaisermühlentunnel – Straßenbau
bis 22.12.2022

  • Die Instandsetzungsarbeiten an der Löschwasserleitung erfolgen grundsätzlich in der Nacht in der Zeit von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr, aber auch an Sonntagen in der Zeit von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr, wobei während der Arbeitszeit im Tunnel der Pannenstreifen und die 1. Fahrspur, bei Erfordernis auch eine zweite Fahrspur gesperrt werden. Zusätzlich werden auch bei Bedarf die Kollektorfahrbahnen gesperrt. Es werden entsprechende Umleitungen über die bestehenden Auf- und Ausfahrten eingerichtet. Die Detailinformationen zu dem Projekt können auch auf der Homepage der ASFINAG unter eingesehen werden.

23. Bezirk

Breitenfurter Straße von Eisenberggasse bis Mackgasse - Rohrlegung
bis 31.10.2022          

  • Die Rohrlegungsarbeiten erfolgen grundsätzlich bei Tag im Parkstreifen ohne Behinderung des Fließverkehrs. In der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr kann auch eine Fahrspur mit wechselweiser Durchschleusung des Verkehrs in Anspruch genommen werden. Im Bereich des Fahrbahnteilers bei ON 508 werden die Arbeiten in der Nacht, in der Zeit von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr bei wechselweiser Durchschleusung des Verkehrs durchgeführt.

INFORMATION ÜBER EINE VERKEHRSBESCHRÄNKUNG

Keine Schwertransporte auf Roßauer Lände und Franz-Josefs-Kai (U-Bahn-Trasse)

Es wurde durch die MA29 mitgeteilt, dass auf Grund der bestehenden U-Bahn-Eindeckungen die Roßauer Lände ab der Einmündung Mosergasse und in der Folge der Franz-Josefs-Kai bis einschließlich Einmündung Dominikanerbastei mit sofortiger Wirkung nicht mit Schwertransporten nach dem KFG befahren werden können. Alle derzeitig erlassenen Bescheide, die diese Straßenzüge betreffen, verlieren Ihre Wirkung.

GENERELLE INFORMATION ZUM LAUFENDEN U-BAHN-BAU

Bis zum Jahr 2026 wird das Wiener U-Bahn-Netz innerstädtisch ausgebaut.
Alle Projektdetails: wko.at/wien/ubahn.

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *