Sie sind hier:

Testungen für Beschäftigte im Tourismus

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage und der hohen Belastung der Spitäler wurde mit 22. November 2021 ein bundesweiter Lockdown verordnet:

  • ganztägige Ausgangsbeschränkungen für alle Personen bis voraussichtlich 12. Dezember 2021.
  • Ausnahmen: Abwendung von Gefahr, Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse, berufliche Zwecke und Ausbildungszwecke, Aufenthalt im Freien zur psychischen und körperlichen Erholung, für unaufschiebbare behördliche und gerichtliche Wege.
  • Schließung von Handel, Freizeit- und Kultureinrichtungen, körpernahe Dienstleister.
  • Apotheken, Lebensmittelhandel,  Drogerien, Banken, Tabak-Trafiken, Tankstellen bleiben geöffnet.
  • Take-Away in Gastronomiebetrieben ist möglich.
  • FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen.

Mit 1. November wurde die 3-G-Regel am Arbeitsplatz eingeführt, wenn physischer Kontakt mit anderen Personen nicht ausgeschlossen werden kann. Für sensible Bereiche gilt die 2-G-Regel.

Aktuelle Regeln am Arbeitsplatz in Wien

An einem Wiener Arbeitsplatz, an denen ein physischer Kontakt zu anderen Personen nicht ausgeschlossen werden kann, muss ein Nachweis im Sinne der 2,5-G-Regel (PCR-getestet, geimpft oder genesen) erbracht und bereitgehalten werden. Kann dieser Nachweis nicht erbracht werden, so ist ein Nachweis einer befugten Stelle (z.B. Teststraße, Apotheke) über einen negativen Antigentest (24 Stunden!) vorzuweisen. 

An einem Wiener Arbeitsplatz, an denen ein physischer Kontakt zu anderen Personen nicht ausgeschlossen werden kann, gilt in geschlossenen Räumen FFP2-Maskenpflicht sofern das Risiko einer Infektion nicht durch sonstige Maßnahmen minimiert wird.

 Informationen zu den aktuellen Regelungen bietet die Stadt Wien.

Gültigkeit für Zugangstests für Personen ab 12 Jahren+ 3 Monaten in Wien:

PCR-Test: 48 Stunden (statt bisher 72 Stunden)
Antigen-Test (von befugter Stelle): 24 Stunden (statt bisher 48 Stunden)

Selbst durchgeführte Antigen-Selbst-Tests gelten nicht als Testnachweis. 

Testangebot "Alles gurgelt"

Mit dem Projekt „Alles gurgelt“ von Wirtschaftskammer Wien und Stadt Wien gibt es unter anderem für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter touristischer Betriebe in Wien die Möglichkeit zu kostenlosen regelmäßigen PCR-Testungen.

Interessierte Personen können sich unter www.allesgurgelt.at informieren und anmelden.

Eine weitere Möglichkeit für Gurgel-Tests bieten die Gurgelboxen.

Kontakt:

Für allgemeine Fragen zu „Alles gurgelt“ in Wien besteht folgenden Kontaktmöglichkeit:

Testangebot in Teststraßen und Apotheken

Die Wiener Teststraßen bieten kostenlos Antigentests und PCR Tests unter anderem für Personen ohne Symptome, die in Wien arbeiten. Eine Registrierung ist erforderlich, kann aber auch vor Ort vorgenommen werden. Mitzunehmen ist ein amtlicher Lichtbildausweis sowie die E-Card. Grundsätzlich ist eine Terminreservierung empfohlen (online oder telefonisch über das Gesundheitstelefon 1450). Die Abwicklung erfolgt mittels QR-Code. Das Angebot in den Wiener Teststraßen ist hier zur finden.

Mit der E-Card können in Wien Beschäftigte auch das kostenlose Testangebot in Apotheken annehmen. Anmeldung für die Testung in der Apotheke online (Österreich testet) oder über die kostenlose Rufnummer 0800/220 330.  Spezialisierte Apotheken in Wien bieten gratis PCR-Tests an.

Aufgrund der bevorstehenden „3-G-Regel“ am Arbeitsplatz erweitert die Stadt das Testangebot: die Teststraße beim Ernst-Happel-Stadion steht für Antigen-Testungen täglich rund um die Uhr zur Verfügung, PCR-Tests sind täglich von 6.00 bis 21.00 Uhr möglich.  

Positives Testergebnis und Verdachtsfälle

Der WienTourismus hat einen kompakten Leitfaden zum Umgang mit Covid-19 Verdachtsfällen erstellt. Dieser soll als Orientierungshilfe dienen.

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info