Richtlinien Gastronomie

Richtlinien und Verhaltensregeln

  • Verhaltensregeln für Gäste
  • Leitlinien für Gastronomiebetriebe
  • FAQs mit Detailinformation
    -zum Abhalten von Feierlichkeiten
    -für Nachtlokale
    -für den Fall einer Covid-19 Erkrankung oder im Verdachtsfall
    -zu Besuchergruppen
    …und zu vielem mehr

Wesentliche Regelungen:

  • Verpflichtendes Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für das Servicepersonal.
  • Konsumation von Speisen und Getränken im Indoorbereich nur bei Sitzplätzen.
  • Tragen von Mund-Nasen-Schutz auch für Gäste abseits des Verabreichungsplatzes.
  • Besuchergruppen in geschlossenen Räumen:
    - Höchstzahl von 10 Personen (10 Erwachsene zuzüglich minderjährige Kinder) innerhalb der eigenen Besuchergruppe oder Personen aus dem eigenen Haushalt.  
    - Gewährleistung des Mindestabstandes zwischen unterschiedlichen Besuchergruppen.
  • Die tägliche Öffnung von 5:00 bis 1:00 Uhr früh ist allen Arten von Gastronomiebetrieben gestattet.
  • Die Sperrstunde gilt ohne Ausnahme mit 01:00 Uhr.

Gäste-Registrierung in der Gastronomie  

Gastronomiebetriebe in Wien sind verpflichtet die Kontaktdaten von Gästen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu registrieren. Die Kontaktdaten müssen vier Wochen lang gespeichert werden und im Anlassfall an die Gesundheitsbehörden weitergegeben werden. Ein Musterformular findet sich hier.

Durch eine Kooperation von Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien steht ab November (Probebetrieb bereits ab Oktober) ein digitales, kostenloses System zur Gäste-Registrierung zur Verfügung. Die Daten sind mehrfach verschlüsselt, die Löschung der Daten erfolgt automatisch nach 28 Tagen. Umfangreiche Information zum Prozedere und zu den Vorteilen der digitalen Gästeregistrierung:

https://news.wko.at/news/wien/Bilanz-Gastro-Gutschein---Digitale-Gaeste-Registrierung.html
(Quelle: Wirtschaftskammer Wien, 6.10.2020)

https://coronavirus.wien.gv.at/site/ab-montag-gaesteregistrierung-in-gastronomie/
(Quelle: Stadt Wien, 6.10.2020)

Corona-Ampel

Seit Anfang September ist die vierstufige Corona-Ampel im Einsatz, die vom Gesundheitsministerium erarbeitet wurde und die über die epidemische Lage Aufschluss gibt. Die Ampel-Farben der Corona-Ampel reichen von grün (geringes Risiko) bis rot (sehr hohes Risiko). Je nach Ampelfarbe kommt es zur Umsetzung von Maßnahmen. Informationen zur Corona-Ampel finden Sie unter corona-ampel.gv.at.

Sichere Gastfreundschaft – Testangebot Tourismus

Mit dem Ziel Österreich als sicheres Urlaubsland zu positionieren, hat die Bundesregierung die österreichweite Initiative „Sichere Gastfreundschaft-Testangebot Tourismus“ gestartet, zunächst für den Bereich Beherbergung. Seit 1. September können sich neben Beschäftigten gewerblicher Beherbergungsbetriebe auch Beschäftigte von Campingplätzen und Jugendherbergen sowie der gewerblichen Gastronomie (mit entsprechender Gastgewerbeberechtigung und wenn sie öffentlich zugänglich sind) freiwillig regelmäßig auf den Erreger SARS-CoV-2 testen lassen.

Für Fragen zu den Testungen gibt es folgende Kontaktmöglichkeit:
E-Mail: testungen@sichere-gastfreundschaft.at
Tel: 0800/500185, Mo-Fr: 9.00-17.00
(Stand: 1.9.2020)

Allgemeines:

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *