Toolbox: "Weltreise in Wien"

Wien ist eine Weltreise wert

In Wien liegt Ihnen die ganze Welt zu Füßen. Denn in der grünsten Stadt der Welt liegen kulturelle Einflüsse aus allen Erdteilen fußläufig beieinander. Kosten Sie sich durch die kulinarischen Highlights rund um den Globus, speisen Sie morgens orientalisch am Naschmarkt und abends italienisch in der Innenstadt. Spazieren Sie durch die Epochen der Architektur, vorbei an Gebäuden von lebenden und vergangenen Meistern aus aller Herren Länder. Vom französisch imperialen Belvedere bis zur futuristischen Wirtschaftsuniversität.

Lassen Sie sich inspirieren vom internationalen Kunst- und Kulturangebot. Von ethnographischen Exponaten im Weltmuseum bis hin zu den Kunstwerken vom niederländischen Renaissancemaler Bruegel im Kunsthistorischen Museum.

In Wien ist aber nicht nur alles fußläufig erreichbar, sondern vor allem auch weitläufig genießbar. Von richtig breiten Einkaufsstraßen über großzügige Parkanlangen bietet die Stadt mehr als genügend Platz für das Wohl all ihrer Besucherinnen und Besucher.

Die Kampagne

Die Kampagnensujets greifen auf Motive von Sehenswürdigkeiten, Architektur und Gastronomie zurück und thematisieren auf humorvolle Art, wie sich in nur wenigen Minuten von einem Land ins nächste reisen lässt – ohne Wien zu verlassen: Von Venedig (Dogenhof) nach Athen (Theseustempel im Volksgarten) braucht man weniger als 15 Minuten, aus Frankreich (Bistrot „La Mercerie“ in der Servitengasse) nur eine halbe Stunde in die Tropen (Palmenhaus im Schlosspark Schönbrunn). Von Japan (Friedenspagode Wien) nach Russland (Russisch-orthodoxe Kathedrale zum Heiligen Nikolaus) dauert die Reise gerade mal 35 Minuten, die orientalisch anmutende Zacherlfabrik im 19. Bezirk lockt mit „Einreise erlaubt“.

Der Start der Kampagne erfolgt am 1. Juni 2020 digital, gefolgt von Out-of-Home-Sujets ab dem 15. Juni 2020 in Österreich und Deutschland sowie einer rein digitalen Kampagne in der Schweiz. Sie holt Städtereisende ab, die sich nach der Zeit der Isolation nach Begegnungen und Kulturerlebnissen sehnen, in ihren Möglichkeiten die Welt zu erkunden aber nach wie vor eingeschränkt sind.

Die Kampagnenbausteine

Hier finden Sie Downloadlinks, damit Sie auch auf Ihren Social-Media-Kanälen, in Newslettern und auf Ihrer Webseite Ihre Gäste zu einer „Weltreise nach Wien“ einladen können. Bitte kommunizieren Sie auch unseren Hashtag #WeltreiseInWien.

Social Media Frame
Verwenden Sie unseren Social Media Frame für Ihr Facebook-Profil. 

Links zu Content auf Kampagnenwebseite
Verwenden Sie diese Links um von Ihren digitalen Kanälen zu den verschiedenen Themenschwerpunkten der Kampagne zu verlinken:

Texte
Hier gibt es Textbausteine zur Kampagne:

Bildmaterial
Falls Sie gerne die Bilder aus der Kampagne für Ihre Marketingaktivitäten verwenden möchten, senden Sie uns bitte eine Mail an markets@wien.info und wir melden uns mit weiteren Informationen.

Postkarten
Laden Sie Ihre Gäste auf postalischem Weg nach Wien ein – einige Kampagnensujets werden auch als Postkarten verfügbar sein (in deutscher Sprache und im Multipack). Bei Interesse senden Sie uns eine Mail an .

Besuchen Sie auch unsere Webseite #ViennaOpenNow mit tagesaktuellen Informationen zu Covid-19, Schutz- und Hygienemaßnahmen, Marktdaten sowie einem Überblick zu derzeit geöffneten Betrieben der Visitor Economy.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *