© WienTourismus

WienTourismus setzt verstärkt auf Luxus-Segment

Beim „Speed-Dating“-Event auf der „Virtuoso Travel Week“ von 13. bis 16. August in Las Vegas kamen rund 2.500 ReisebürovertreterInnen aus dem Luxusreise-Netzwerk Virtuoso zusammen, um sich aktuelle Informationen zu Reisezielen rund um den Globus zu holen. Gemeinsam mit seinen Partnern vor Ort – den Hotels Bristol, Imperial, Ritz-Carlton, Sacher, Palais Hansen Kempinski, Palais Coburg und Park Hyatt – präsentierte der WienTourismus in bis zu zehnminütigen Kurz-Meetings die Premium-Seiten Wiens. 

Auch beim PRIVATE Luxury Forum von 25. bis 28. Juni in St. Moritz lag der Fokus auf der Luxus-Zielgruppe. Dort traf das Team des WienTourismus auf internationale VertreterInnen aus dem Luxusreise-Segment, um sich gezielt mit diesen zu vernetzen und Wien als Premiumziel zu bewerben. Von 16. bis 19. September steht Wiens Teilnahme an der Luxperience im australischen Sydney sowie beim ILTM North America in Riviera Maya in Mexiko auf dem Programm.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *