Wien-Werbung in Paris und Birmingham

Nach zwei Jahren Renovierung eröffnete am 13. April in Paris das erste und bisher einzigartige digitale, immersive Kunstaustellungszentrum „Atelier des Lumières“. In der Eröffnungsausstellung (13.4. – 11.11.2018) „Une Immersion dans l‘Art et la Musique“ sind ausschließlich Werke von Gustav Klimt und Friedensreich Hundertwasser zu erleben: Die BesucherInnen der alten Gusseisenfabrik, die zu einer Ausstellungshalle umfunktioniert wurde, erwarten großflächige Projektionen von Klimt- und Hundertwasser-Werken, untermalt mit klassischer Musik. Der WienTourismus nützt diese Ausstellung, um Wien als Reiseziel zu bewerben. So werden im Rahmen einer Kooperation mit dem Atelier Wien-Infos über dessen Kanäle verbreitet und eine Wien-Reise verlost. Parallel dazu bietet „Galeries Lafayette Voyages“, der Reiseveranstalter der französischen Luxuskaufhauskette, spezielle Wien-Packages, das Fachmagazin „TourMag“ verlost Ausstellungstickets und berichtet über Wiens Highlights im aktuellen Themenjahr zur Wiener Moderne.

Wien-Events in Paris und Birmingham

Wenige Tage davor, am 13. April, lud der WienTourismus zu einem „Wien-Abend“ im Restaurant Relais Plaza des Hotels „Hôtel Plaza Athénée“, um MultiplikatorInnen aus der französischen Reise- und Tagungsbranche sowie von Medien bereits über Wiens Highlights im Jahr 2019 zu informieren. In Birmingham, Großbritannien, organisierte der WienTourismus in Kooperation mit Eurowings und dem Flughafen Birmingham am 18. April „A special Viennese evening“. Ziel war es, die Flugverbindung Birmingham-Wien zu stärken. Neben Präsentationen der einzelnen Partner stand auch eine Walzerstunde und -performance der Zig Zag Dance Academy, bekannt aus der Reality-TV Serie „Baby Ballroom“ auf Channel 5Star und Netflix, auf dem Programm.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *