Neue THAI-Verbindung aus Bangkok

Seit 16. November verbindet THAI Airways vier Mal wöchentlich die thailändische Hauptstadt mit Wien: Jeweils am Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag hebt eine Maschine um 01.30 Uhr in Bangkok ab und landet um 07.00 Uhr in Wien. Der Rückflug erfolgt um 13.30 Uhr ab Wien mit Ankunft in Bangkok um 05:20 Uhr am Folgetag. 

„Die neue Direktverbindung wird nicht nur Wiens Nächtigungen aus Südostasien beflügeln, die vier wöchentlichen Flüge mit insgesamt rund 1.400 Sitzplätzen stärken auch die Achse Australien-Wien mit einem hochwertigen Angebot. THAI bedient wesentliche Wachstumsmärkte – eine ideale Grundlage für eine langanhaltende, erfolgversprechende Partnerschaft mit Wien“, heißt Tourismusdirektor Norbert Kettner die Airline willkommenAnlässlich des Erstflugs eröffnete Kettner gemeinsam mit Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, Usanee Sangsingkeo, Präsidentin der Thai Airways International PCL und Songsak Saicheua, Botschafter des Königreichs Thailand die neue Verbindung. 

Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, über die neue Flugverbindung: „Mit THAI begrüßen wir einen neuen Carrier am Flughafen Wien, der über 50 Jahre Branchenerfahrung verzeichnen kann. Die thailändische Fluglinie verbindet Wien mit dem wichtigsten Verkehrsknotenpunkt Thailands, Bangkok. Die moderne und gleichzeitig traditionelle Metropole gilt als politisches und wirtschaftliches Zentrum des Landes und bietet Besuchern mit zahlreichen buddhistischen Tempelanlagen und Museen ein beeindruckendes kulturelles Angebot. Über 80.000 Passagiere sind heuer bereits von Wien nach Bangkok gereist, mit der neuen Verbindung bieten wir wöchentlich 15 Frequenzen an.“

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *