Marketing-Offensive in Asien

Ab 16. November fliegt Thai Airways vier Mal pro Woche direkt nach Wien. Die Fluglinie und der WienTourismus machten am 8. September in Bangkok mit einer gemeinsamen Pressekonferenz vor 50 JournalistInnen sowie einer Galaveranstaltung für rund 350 Gäste aus der Reise- und Flugindustrie sowie von Medien auf die neue Flugverbindung aufmerksam. Der Gala-Abend wurde von der Miss World Thailand 2016 moderiert und von einem bekannten Klassik-Ensemble musikalisch umrahmt. Wien-Flair wurde via Fotostation sowie VR-Brillen inklusive 360°-Videos zum Rhythmus von Wien vermittelt. 

Fam-Trip aus Japan

Zur Bewerbung des Themenjahres 2018 „Schönheit & Abgrund“ luden der WienTourismus und das Wien-Büro in Tokio in Kooperation mit Finnair zehn Reiseveranstalter aus Japan von 28. September bis 2. Oktober zu einem Familiarization-Trip nach Wien. Auf dem Programm standen beispielsweise eine Jugendstil-Führung in der Kirche Steinhof, Besuche des Schloss Belvedere, der Volksoper und der Wiener Werkstätten, ein Abendessen mit Weinverkostung beim Heurigen Fuhrgassl-Huber sowie die Apfelstrudel-Show in Schönbrunn. 

Workshop-Serie in Asien

Anfang September tourte der WienTourismus gemeinsam mit der Österreich Werbung durch die Städte Seoul (6.9.), Tokio (7.9.), Hongkong (11.9.), Chengdu (12.9.), Shanghai (13.9.) und Peking (14.9.), um die Reisebranche auf Wiener Angebote im Luxusreisesegment aufmerksam zu machen. Bei den Workshops konnten sich die rund 100 Reiseveranstalter und Travel Consultants über Wiens Jahresthema für 2018 sowie über Wiener Angebote wie die Vienna City Card und den Vienna Experts Club International informieren. 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *