#RitmoDiVienna: Italienische Blogger auf der Suche nach Wiens Rhythmus

Um die Destination Wien in der jungen italienischen Zielgruppe bekannt zu machen, veranstaltete der WienTourismus in Kooperation mit der Reiseagentur Bluvacanze und Vueling Airlines eine Online-Foto-Challenge rund um das Motto “A caccia del ritmo di Vienna” (auf der Jagd nach dem Rythmus von Wien). Die drei beliebten italienischen Blogger Marko Morciano, Daniele Vergari und Gianluca Fazio reisten von 19. bis 22. Mai mit den sechs GewinnerInnen eines italienweiten Online-Castings, für das 900 Bewerbungen via Facebook eingelangt waren, nach Wien. Sie hatten die Aufgabe, den Lebensrhythmus der Stadt einzufangen und mittels Fotos über ihre Social-Media-Kanäle zu verbreiten. Jedes Team besuchte Attraktionen wie das Schloss Schönbrunn, das Naturhistorische Museum, den Musikverein oder das Riesenrad sowie einen Wiener Koch- und Tanzkurs. Das grüne Wien erlebten die Blogger bei Picknicks im Stadtpark und in den Weinbergen in Neustift. Die Gruppe rund um Gianluca Fazio erhielt die meisten “Likes” auf Instagram und wurde somit zum Siegerteam der Foto-Challenge gekürt.  

www.ritmo.vienna.info

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *