Citylights bewarben neuen Wien-Markenauftritt

Nach den ersten Einsätzen der neuen Sujets des WienTourismus mit dem neuen Claim „Jetzt.Für immer“ in den österreichischen Hauptstädten Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und Bregenz, wurden diese nun im Dezember in Deutschland präsentiert. Sie weckten von 13. bis 19. Dezember in München und von 12. bis 25. Dezember in Hamburg auf rund 250 Citylights, 18 digitalen Citylights sowie zwei Megaboards mit persönlichen Genussmomenten Wien-Sehnsüchte in den Köpfen der PassantInnen. Wiener Bälle, Kaffeehaus-Kultur oder Museums-Besuche wurden in Szene gesetzt und spiegelten Wiens Vorzüge als Premium-Destination wider. 

Reisepublikum auch online zum Mitmachen aufgefordert

Unter dem Motto „Busseln.Posten.Gewinnen“ forderte der WienTourismus zum Küssen auf – wer sein Foto mit dem Hashtag #KussNachWien auf Instagram oder Twitter teilte, hatte die Möglichkeit ein romantisches Wochenende für Zwei in Wien zu gewinnen. Bis 19. Dezember lief die Aktion bei zwei Sonderstellen in der Münchner Altstadt (Tramstation Sendlinger Tor & Stachus/Karlsplatz), die jeweils mit einem Mistelzweig bestückt waren.

Alles zum neuen Markenauftritt der Destinationsmarke Wien.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *