Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Junges Paar in Abendkleidung auf der Treppe der Albertina

Wien inszenierte „150 Jahre Ringstraße“ in Warschau

Anlässlich der langen Nacht der Museen in Warschau zeigte der WienTourismus von 15. bis 16. Mai auf einer 4 x 5 Meter großen Reliefwand Eindrücke aus Wien und bewarb das Jubiläum „150 Jahre Ringstraße“ am Skwer Hoovera. Das Rathaus als einer der ikonischen Bauten entlang des Wiener Prachtboulevards konnten die PassantInnen als 3D-Würfelpuzzle zusammenbauen. Virtual Reality-Brillen und Microsoft-Kinect-Stationen ermöglichten außerdem eine virtuelle Begehung der Ringstraße und boten dem Publikum auch Interaktionsmöglichkeiten: So konnte es per Zoom in Gebäude „hineingehen“ und viel Informatives aufrufen.

Bei einem Gewinnspiel, das ebenso wie der virtuelle Spaziergang über die Ringstraße auch online über http://ringview.vienna.info zugänglich war, gab es 2 Final-Tickets für den Eurovision Song Contest in Wien samt Flug und Hotel für zwei Personen zu gewinnen. Ein weiterer „Showeffekt“ offenbarte sich nach Einbruch der Dunkelheit: Bei den „Vienna Art Sessions“ projizierten Projektionsmaler der Agentur „OMAi“ per Tablet Wiener Prachtbauten entlang bzw. nahe der Ringstraße – Oper, Rathaus, Kunsthistorisches Museum und Secession – an eine Wand und veränderten sie durch Animationen, Farben und Formen. Im Rahmen einer „Open Session“ konnten sich PassantInnen selbst als ProjektionskünstlerInnen versuchen. 500 Pappkarton-Brillen mit Wien-Logo, die mit Hilfe eines Smartphones zu Virtual-Reality-Brillen umfunktioniert werden konnten, und Infomaterial samt Reise-Angebot gab es als Giveaways.

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links