Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Junges Paar in Abendkleidung auf der Treppe der Albertina

Online-Kampagne „remembeRing“ entführt auf historische Ringstraße

Fiaker-KutscherIn, ArchitekturstudentIn, KaffeehausbesitzerIn, Salonnière oder Totengräber – dies sind nur einige der Berufe entlang der 150-jährigen Geschichte der Ringstraße, die UserInnen bei der aktuellen Kampagne des WienTouismus „remembeRing“ zugeteilt werden. Nach Absolvierung eines Persönlichkeitstests, bei dem fünf Fragen zu Lebensstil, Charakter und persönlichen Interessen zu beantworten sind, erfahren sie, wer sie im Wien um 1900 gewesen wären und erhalten dazu jede Menge maßgeschneiderter Wien-Tipps, die Lust auf eine Reise machen. Mit der Aktion, die bis Ende 2015 läuft, wird das Reisepublikum in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, den USA, Kanada und Australien auf das Ringstraßenjahr, Wiener Geschichte und ihre Persönlichkeiten eingestimmt. Das Ergebnis kann mit FreundInnen geteilt werden – auf Facebook, Twitter, Google+ und per E-Mail. Unter allen „remembeRing“-TeilnehmerInnen wird eine Wien-Reise mit zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem 4*-Hotel samt Flug, Welcome Package und Wien-Karten verlost.

Weitere Infos unter remembering.wien.info

Screenshot, Online-Kampagne „remembeRing
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links