Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Junges Paar in Abendkleidung auf der Treppe der Albertina

Marketingschwerpunkte in Brasilien und Südkorea

Bei spätsommerlichen Temperaturen denkt man hierzulande noch nicht an Weihnachten, doch um Reiseveranstalter rechtzeitig zu informieren, luden WienTourismus und Visit Berlin bereits am 4. September in São Paulo zu einer gemeinsamen B2B-Veranstaltung, bei der Weihnachtsmärkte und kommende Highlights rund um den Jahreswechsel und im Jahr 2015 auf der Themenpalette standen. Im „Alves Guimarães“, einer beliebten Eventlocation in São Paulos angesagtem „Jardins“-Viertel, wurde ein kleines Weihnachtsdorf mit Wiener und Berliner Weihnachtsmarktständen aufgebaut. Typische kulinarische Spezialitäten komplettierten das Erlebnis für rund 100 Reiseveranstalter, MedienvertreterInnen sowie EntscheidungsträgerInnen aus der Tourismusbranche. Vier Tage später lud Marktmanagerin Caroline Matzka, MA, zusammen mit ihren KollegInnen von Visit Berlin und der Brazilian Gay & Lesbian Travel Association (ABRAT) zu einem Workshop und einem Netzwerk-Event für LGBT-Medien und Reisebranche, wo sich Wien und Berlin als „gayfriendly destinations“ präsentierten. Auch in Rio de Janeiro informierte der WienTourismus bei einem Workshop am 5. September – gemeinsam mit dem Reisebüro „Aliantour“ – Fachpublikum und Reiseveranstalter aus Rio und Umgebung über die aktuellen Highlights der Stadt.

Südkorea: Zahlreiche Aktivitäten anlässlich Markteintritt 2014

Seinem ersten Großauftritt im Juni in Seoul ließ der WienTourismus breit gefächerte Marketing-Aktivitäten folgen. Marktmanagerin Sonja Ishak, MA, informierte Reiseveranstalter (LOTTE Tour, HanaTour, KAL PAK/Hanjin Travel, Interpark und Tour Baksa) im Rahmen einer Verkaufstour über das bevorstehende Ringstraßenjubiläum 2015 und – abhängig von den Schwerpunkten der einzelnen Veranstalter – über Angebote aus dem Luxus- sowie Gruppenreisesegment (Gruppenreisen machen rund die Hälfte des Reiseaufkommens aus Südkorea aus). Zusätzlich nutzte der WienTourismus zusammen mit Wiener Partnern das jährlich stattfindende Business Seminar der Österreich Werbung.

Das Interesse an Wien ist in Südkorea ungebrochen: Schon im August waren VertreterInnen großer koreanischer Zeitungen („Joonang Sunday“, „Korea Economy Daily“, „Hankyoreh“, „Byeong Hak Munhwa Ilbo“ sowie „HanKook Ilbo“) auf Initiative von WienTourismus und Korean Air in Wien. Im Oktober wird der WienTourismus – erneut in Kooperation mit Korean Air und der Österreich Werbung – auch koreanische Reiseveranstalter in Wien begrüßen.

Reiseveranstalter wurden in São Paulo auf Wien zur Vorweihnachtszeit eingestimmt.
Reiseveranstalter wurden in São Paulo auf Wien zur Vorweihnachtszeit eingestimmt.
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links