Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Junges Paar in Abendkleidung auf der Treppe der Albertina

Wien-Auftritt bei Virtuoso-Netzwerktreffen in den USA

In den USA verkauft das Virtuoso Travel Network pro Jahr Reisen im Gesamtwert von 5,1 Millarden Dollar und ist somit eines der weltweit größten Reisebüro-Netzwerke im Luxus- bzw. gehobenen Freizeitreise-Segment. Das Netzwerk besteht aus 350 Reisebüros mit mehr als 7.200 ReisebüroagentInnen und arbeitet mit über 1.700 Partnern bzw. Destinationen aus der Reiseindustrie zusammen – in 20 Ländern in Nord-und Südamerika, der Karibik, Australien und Neuseeland.

Von 11. bis 14. August kam eine Vielzahl an VertreterInnen der Reisebüros aus diesem Netzwerk in Las Vegas zusammen – anlässlich der Virtuoso Travel Week, bei dem sich auch Wien bei einer Art „Speed Dating“ eindrucksvoll präsentierte: WienTourismus-Marktmanager Mag. (FH) Thomas Bachinger traf an diesen vier Tagen, zusammen mit seinen KollegInnen von der Österreich Werbung, rund 360 der so genannten „Virtuoso Travel Advisors“ und rückte Wien mit seinen aktuellen und zukünftigen Angebotshighlights für betuchtes Reisepublikum ins rechte Licht.

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links