Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Junges Paar in Abendkleidung auf der Treppe der Albertina

Spanische TV-Show zu Besuch in Wien

Bei „Oh happy day“ stellen sich Chöre einer Fachjury und einem Publikumsabstimmung. Die erste Staffel der höchst erfolgreichen Casting-Show des katalanischen öffentlich-rechtlichen Senders „TV3“ wurde 2013 ausgestrahlt. Der Gewinnerchor heißt „Deudeveu“ und kam im Rahmen seiner Europatour von 28. Februar bis 2. März nach Wien. Begleitet wurde er von einem Kamerateam, das für die ZuseherInnen hinter den spanischen Fernsehschirmen viele Wien-Eindrücke festhielt. Dazu gehörten ein Auftritt von „Deudeveu“ vor einem 300-köpfigen Publikum vor dem Schloss Schönbrunn am 1. März sowie viele weitere Attraktionen Wiens, die auch dem spanischen TV-Publikum Lust auf die Stadt machen sollen. Der WienTourismus organisierte das Programm samt Film-Locationmanager und lud außerdem zu einem Willkommensabend im Haus der Musik, in dessen Rahmen „Deudeveu“ ebenso ein Konzert gab. „TV3“ wird den Wien-Film im Rahmen der zweiten Staffel von „Oh happy day“ ausstrahlen. Eine Kooperation inklusive eigenem Wien-Reise-Package mit dem spanischen Anbieter „Touristforum“ sowie den Incoming-Reisebüros „Pegasus“ und „Eurotours“ soll die via TV geschürte Reiselust in konkrete Buchungen umwandeln.

„Deudeveu“-Auftritt vor dem Schloss Schönbrunn

Enormer Werbewert für Wien: „Deudeveu“-Auftritt vor dem Schloss Schönbrunn.

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links