ÖHV-Stimmungsbarometer: Nächtigungsentwicklung und Zimmerpreise im 2. Quartal

Die seitens der ÖHV abgefragte Einschätzung der Wiener Hoteliers für die Monate April, Mai und Juni 2012 lässt in puncto Nächtigungsentwicklung einen leicht negativen Trend erkennen - für alle drei Monate werden insgesamt eher rückläufige Nächtigungen erwartet. Trotz dieser Einschätzung rechnen die meisten Betriebe (41 %) allerdings mit Zuwächsen zwischen 1 und 5 % für das gesamte Jahr 2012. In ihrer Einschätzung der Segmente "Freizeitgäste", "Kongress- und Tagungsgäste" sowie "individuelle Geschäftsreisende" erwarten die Hoteliers Zuwächse sowohl bei den "Freizeitgästen" als auch bei den "Kongress- und Tagungsgästen". Einzig für den Bereich der "individuellen Geschäftsreisenden" rechnet man mit Nächtigungsrückgängen. Im Hinblick auf die Entwicklung der Zimmerpreise überwiegt die positive Sicht für das gesamte zweite Quartal 2012. Größtenteils werden die Zuwächse auf 1 bis 5 % eingeschätzt.

Details entnehmen Sie bitte der aktuellen ÖHV-Befragung, die Sie hier downloaden können.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede