eine Werbegrafik

Kommunikations-Quadrat & Goldton

„Was man gerade versäumt, machen die Bilder und Texte rundherum deutlich, und bei den Texten bietet das viele Möglichkeiten, den typisch Wienerischen Witz und Charme sprühen zu lassen. Optische Aufmerksamkeit erzielen wir durch das ‚Kommunikations-Quadrat’, das sich durch die gesamte Werbung zieht. Es ist prominent mitten in die Bilder gesetzt. Damit steigt einmal die Aufmerksamkeit für jeden Text, der darin kommuniziert wird. Doch ein weiterer Effekt ist, dass das Quadrat durch diese prominente Stellung einen eigenständigen und wiedererkennbaren Auftritt der Marke Wien gewährleistet. Nach einiger Zeit würde sogar ein quadratischer weißer Fleck mitten in einem Bild die Assoziation mit Wien auslösen. – Doch keine Angst, es bestehen keine Pläne, so reduktionistisch zu arbeiten. – Das zuvor rot-dominierte Logo ist nun viel „weißer“ geworden, da es ja auch als Kommunikations-Quadrat fungiert. In der Bildsprache wollen wir mit spannenden Perspektiven und ungewöhnlichen, noch ungesehenen Bildausschnitten überraschen. Wir setzen dabei auf authentische, nicht inszeniert wirkende Fotos in zeitgemäßer Ästhetik. Farblich arbeiten wir stark mit mattgoldenem Licht und unterstützen damit den führenden Markenbaustein, das imperiale Wien, das selbstverständlich auch bei den Bildsujets entsprechende Vorrangstellung hat. Auch Wiens Positionierung als eine elegante, qualitätsvolle Destination wird damit vermittelt.“
Vom Wien-Journal über Inserate bis zum Web-Auftritt

Das erste Druckwerk, dessen Titelseite bereits die neue Werbelinie präsentiert, ist das Wien-Journal 2010, das rechtzeitig zur Wiener Tourismuskonferenz erschienen ist. Die ersten Inserate im „neuen Kleid“ sind in den Tagen nach der Konferenz in Österreich zu sehen, ab Anfang November werden sie in auflagenstarken Medien in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Russland und Rumänien geschaltet. Ab sofort ist auch die Kundenwebsite des WienTourismus in 13 Sprachen im neuen Design online, und in London laden ab 2. November 100 Doppeldeckerbusse mit der Botschaft „Now or Never“ zu einem „Vienna X-Mas Break“ ein.

zurück zu: Neue Werbelinie des WienTourismus: „Wien – jetzt oder nie“

Übersicht

 

Sujet aus der neuen Werbelinie

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede