Sie sind hier:

Wien-Presse-Info – Juni 2021 Sport-Events Sommer / Herbst 2021

Aus Eislaufplatz wird Beachvolleyball Court: Beach-EM in Wien

Nach der pandemiebedingten Pause 2020 findet heuer wieder das beliebteste Beachvolleyball-Event statt: Von 11. bis 15. August 2021 kämpfen die Top-AthletInnen der internationalen Beachvolleyball-Szene bei der EuroBeachvolley A1 CEV EuroBeachVolley Vienna 2021 presented by Swatch um die Europameistertitel. Veranstalter ist  Hannes Jagerhofer und das ACTS-Team. 2017 hat in Wien die FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaft stattgefunden und seither 2018 und 2019 bei der Beach Volleyball Major Series tausende Fans auf die Wiener Donauinsel geholt. Unter Berücksichtigung aller notwendigen Präventionsmaßnahmen wird das Beachvolleyball-Großereignis diesen Sommer von der Donauinsel ins Zentrum der Stadt verlegt. Die neue Eventlocation befindet sich am Heumarkt auf dem Gelände des Wiener Eislaufvereins, gut erreichbar in der Nähe der U4-Station Stadtpark. Dort wird der Center Court – die Haupt-Spielarena – errichtet, wo unter anderem die Semifinal- und Final-Matches ausgetragen werden. Die Side Courts bleiben auch dieses Jahr auf der Donauinsel, wo die Jahre zuvor das gesamte Eventgelände inklusive Beach Village in einen Hotspot für Beachvolleyball-Fans verwandelt wurde. Aufgrund der Covid-Maßnahmen, wird ein Zutritt ausschließlich mit gültigen Tickets möglich sein. Im Juli soll der Aufbau starten.

  • EuroBeachvolley, 11.-15.8.2021, auf dem Gelände des Heumarkts Lothringerstraße 22, 1030 Wien, und auf der Donauinsel zwischen Floridsdorfer Brücke und Brigittenauer Brücke, 1210 Wien, beachvolleyball.at

Wien im Laufschritt

Nach der Pause 2020 geht´s im zweiten Halbjahr 2021 wieder zu Wiens Laufevents. Zahlreiche LäuferInnen starten beim Pride Run, beim Frauenlauf und beim Vienna City Marathon, Wiens Lauf-Highlight.

Der Pride Run am 18. Juni 2021, der zur EuroPride 2019 noch tausende Läufer auf die Ringstraße lockte, muss dieses Jahr virtuell stattfinden: Die Packages für alle registrierten StarterInnen werden per Post zugestellt. Jede Person läuft dann im Pride Run Shirt an einem individuellen Ort, um für Sichtbarkeit zu sorgen. 

Der Vienna City Marathon findet am 12. September 2021 zum 38. Mal statt. Die Anmeldung für den diesjährigen Lauf ist bereits geöffnet. Die Strecke bleibt wie in den Jahren zuvor: Der Startschuss für den Hauptbewerb fällt wie gewohnt beim Vienna International Centre. Weiter geht’s über die Reichsbrücke durch den Wiener Prater zur Ringstraße, vorbei an imperialen Prachtbauten, und von der Staatsoper hinaus zum Schloss Schönbrunn und wieder zurück zu Ring und Prater. Zwischen Burgtheater und Rathaus erreicht man schließlich das Ziel. Rund 16.000 Personen haben ihre Anmeldung aus dem Vorjahr übertragen. Es stehen somit bereits über 21.000 LäuferInnen auf der StarterInnen-Liste. Die Gesamtzahl der Startplätze in den einzelnen Bewerben bleibt gegenüber 2020 unverändert. Auch die bekannten Laufbewerbe wie der Halbmarathon und der Staffelmarathon sowie Läufe am Samstag wie der Kinderlauf und die Expo „Vienna Sports World“ werden stattfinden. Es ist aus heutiger Sicht davon auszugehen, dass alle Beteiligten eine Impfung, Testung oder Genesung nachweisen müssen. Bei einem Test-Event im Mai, dem Vienna Calling 21K Halbmarathon, hat das Organisationsteam eine Veranstaltung unter Covid-19 Bedingungen auf sichere und attraktive Weise durchgeführt. Damit wurde gezeigt, dass gesetzliche Regelungen – wie immer sie im September genau aussehen – bei Laufveranstaltungen verantwortungsvoll umgesetzt werden können.

Mit dem ASICS Österreichischen Frauenlauf – einem der weltweit größten Frauenläufe – feiert das Laufjahr 2021 am 3. Oktober in Wien  seinen Abschluss. Um eine sichere Veranstaltung zu realisieren, sind entsprechend der dann gültigen COVID-19-Verordnung diverse Maßnahmen, wie beispielsweise mehr Platz im Startblock, fixe Einlasszeiten für die Startblöcke oder Slots zur Startnummernabholung angedacht.


Kontakt:

WienTourismus
Isabella Rauter
Internationale Presse
Tel. (+ 43 1) 211 14-301