Presseinfos zur Wiener Ringstraße

Ringstraßen-Fotos in der Bilddatenbank des WienTourismus

 

7.3.2014
Wien bei ITB: Ringstraßen-Warm-up, Gay-Café und 2 Preise
Hauptthema von Wiens Auftritt bei der ITB Berlin war das 150-Jahre-Jubiläum der Ringstraße 2015, dem der WienTourismus sogar ein Buch mit Beiträgen internationaler AutorInnen widmet. Im Vienna Gay Café wurden der neue „Gay & Lesbian Guide“ präsentiert sowie die Online-Kampagne „WE ARE“ gelauncht, die schwulen und lesbischen Reisenden eine Plattform bietet, ihre Story zu erzählen und Wien kennenzulernen. Außerdem durfte Wien zwei Preise auf der Messe entgegennehmen.
mehr

5.3.2014
Kick-off zum Ringstraßen-Jahr 2015 bei ITB in Berlin
Wiens Jahresmotto für 2015 – 150 Jahre Ringstraße – thematisierte der WienTourismus bei seinem Branchen-Event am Vorabend der ITB in Berlin im Rahmen eines Wiener Salons. Dabei wurde auch das von ihm herausgegebene Buch „1865, 2015. 150 Jahre Wiener Ringstraße“ mit Beiträgen von 13 internationalen AutorInnen präsentiert. Zwei von ihnen waren bei diesem Anlass persönlich anwesend: Eva Menasse, die selbst aus ihrem Text vortrug, und Marlene Streeruwitz, aus deren Essay der Schauspieler Robert Stadlober einen Auszug darbot.
mehr

5.4.2013
Theophil Hansen und die Wiener Ringstraße
Drei Ausstellungen widmen sich anlässlich des 200. Geburtstages von Theophil Hansen (1813-1891) dem Werk des dänisch-österreichischen Architekten. Berühmt wurde der Vertreter des Klassizismus und Historismus für seine Bauten an der Wiener Ringstraße.
mehr

Pressetext
150 Jahre Ringstraße
Vom Militärgelände zum Prachtboulevard: Die Wiener Ringstraße feiert 2015 ihre Eröffnung vor 150 Jahren. Mit ihren prunkvollen Palais und öffentlichen Gebäuden aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts ist sie eine beeindruckende Parade der Wiener Sehenswürdigkeiten.
herunterladen (Word)

Für Reiseveranstalter:
150 Jahre Ringstraße herunterladen

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede