Wien-Presse-Info – März 2019 Neues aus der Wiener Gastronomie


Am Wiener Naschmarkt gibt es nicht nur feine Lebensmittel, sondern auch eine lebendige Gastronomieszene. Zu dieser gehört seit kurzem die Bar Krawall. Zu deren umfangreicher Weinkarte gesellen sich kulinarische Spezialitäten vom Bison, Wasserbüffel, Yak und Wild, exquisite Käse von der Wiener Käserei Lingenhel sowie das ausgezeichnete Joseph Brot. Die Wiener Café- und Konditoreikette Aida hat sich für ihre neueste Filiale im 4. Bezirk eine besondere Lokalität ausgesucht. In den prunkvollen Räumlichkeiten einer ehemaligen Hutmanufaktur aus der Jahrhundertwende werden Melange und Cremeschnitte serviert. Ein Vertreter der jungen Wiener Kaffeebrauergeneration ist unter die Kaffeeröster gegangen. Jonas Reindl Coffee Roasters hat sich im 7. Bezirk angesiedelt, schon länger besteht das Café im 9. Bezirk nahe der Universität. Kruste&Krume Greißlerei nennt sich ein neues Spezialgeschäft rund ums Brotbacken im 4. Bezirk. Es offeriert hochwertige Mehle, jede Menge Zutaten und Werkzeuge sowie Kurse für Hobby-BäckerInnen. Die erste „Mehl-Greißlerei“ Österreichs organsiert auch ein großes Brotfestival, das am 23.3.2019 mit den besten BäckerInnen Österreichs und Gästen aus den Nachbarländern in der Wiener Marx-Halle stattfindet.

Wilde Ehe heißt ein neues Restaurant in einem Jahrhundertwendehaus im 18. Bezirk. Es liegt in der Nähe des beliebten Kutschkermarkts, von dem viele Bio-Zutaten für das Speisenangebot kommen. Das Restaurant „Gaumenspiel“ im 7. Bezirk wurde neu übernommen, die Küche des Stellas tendiert in Richtung mediterran und asiatisch, auch österreichisch inspirierte Speisen werden angeboten. Das Alt-Wiener Wirtshaus Buchecker & Sohn hat ab März 2019 einen neuen Standort im 4. Bezirk. Das auf klassische Wiener Küche spezialisierte Gasthaus bezieht ein vormals von Haubenkoch Christian Petz betriebenes Lokal in der Gußhausstraße nahe dem Karlsplatz. Ende April 2019 eröffnet die Hyatt-Gruppe ihr neues Hotel Andaz Vienna Am Belvedere im 10. Bezirk. Sein Restaurant Eugen21 serviert moderne und traditionelle österreichische Wirtshausküche und bezieht sich in der Namensgebung auf Prinz Eugen von Savoyen, der das benachbarte Obere Belvedere als seine Sommerresidenz errichten ließ. Drinks und schöne Aussichten auf die Stadt offeriert die Rooftop-Bar Aurora des neuen Lifestyle-Hotels.

Für den Frühling 2019 stehen weitere interessante Wiener Lokalprojekte in den Startlöchern. Mit The LaLa wollen Cäcilia Havmöller und Susanna Paller, Gründerinnen der erfolgreichen Veganista-Eissalons, ihrer Liebe und Leidenschaft zu gesundem und kreativem veganen Essen eine neue Form geben. Das vegane Lokal soll in der Neustiftgasse im 7. Bezirk eröffnen, bis dahin beenden auch die mittlerweile sieben Veganista-Eissalons ihre Winterpause. Zu den zahlreichen tollen Bäckereien Wiens gesellt sich ab dem Frühjahr 2019 die Dampfbäckerei Öfferl. Das köstliche Brot und Gebäck dieser niederösterreichischen Bäckerei wird in Wiens Spitzengastronomie serviert und ist demnächst in einem eigenen Geschäft samt Schaubäckerei in bester Innenstadtlage zu kaufen. Der Donauturm im 22. Bezirk ist mit seinen 252 Metern Höhe ein beliebter Wiener Aussichtspunkt. Zu seinem sich beständig drehenden Restaurant in 170 Metern Höhe gesellt sich nun am Fuße des Turms das Donaubräu samt großem Gastgarten im grünen Donaupark.

Auch bei den Wiener Spitzenköchen gibt es Neuigkeiten. Für April 2019 plant der zuvor u. a. in „Amadors Wirtshaus und Greißlerei“ tätige Sören Herzig die Eröffnung eines eigenen Restaurants im 15. Bezirk (Schanzstraße 14). Dessen Interieur stammt vom Wiener ArchitektInnenteam Büro KLK, das unter anderem für die mit dem American Architecture Prize 2017 ausgezeichnete Krypt-Bar im 9. Bezirk verantwortlich zeichnet. Alexander Mayer (zuvor u. a. „O boufés“ und „Blue Mustard“) arbeitet an einem Mix aus Bistrot und Greißlerei. Das neue Lokal wird voraussichtlich im April 2019 in der Jasomirgottstraße in Gehweite des Stephansplatzes eröffnen. Und Starkoch Christian Petz gibt bis Ende Juni 2019 ein Gastspiel im „Dstrikt Steakhouse“ des Luxushotels The Ritz-Carlton Vienna und präsentiert dort das Best of seiner Kochkunst.

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel bewerten
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Service Links