Wien-Presse-Info – Jänner 2019 Eine Woche kulinarischer Entdeckungen


Die Restaurantwoche ist ein besonderes kulinarisches Highlight der Genussmetropole Wien. Sie bietet die ideale Möglichkeit, die vielfältige Spitzengastronomie der Stadt zu entdecken: Wiener Top-Restaurants bieten ausgezeichnete Menüs zu einem vergünstigten Pauschalpreis an. Die Überraschungsmenüs kosten mittags 14,50 Euro (für zwei Gänge) und abends 29,50 Euro (für drei Gänge). Für Lokale mit zwei Gault&Millau-Hauben gibt es mittags einen Preiszuschlag von 5 Euro bzw. 10 Euro für drei Hauben. Abends erhöht sich der Preis pro Haube um 10 Euro.

Die Wiener Restaurantwoche findet zweimal jährlich statt. Rund 75 Spitzenrestaurants mit bis zu drei Hauben beteiligen sich an dem Event und bieten eine vielfältige Küche aus allen Genres. Diesmal mit dabei sind unter anderem die Restaurants Amador, At Eight, Edvard, Grace, Kussmaul, Lugeck, Lingenhel, Martinelli, Mercado, Sakai und Yohm.

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Service Links