Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – März 2017 Life Ball 2017

„Recognize the Danger“ und „Know your Status“ lauten in diesem Jahr die durchaus ernsten Botschaften des Life Ball, der am 10.6.2017 im Wiener Rathaus auf dem Programm steht. Rund 54 % der HIV-positiven Menschen, so die Organisatoren, wissen nichts von ihrer Infektion. Eine frühzeitige Therapie würde die Übertragbarkeit jedoch dramatisch verringern. Der Life Ball möchte erreichen, dass die Kenntnis des eigenen Immunstatus so selbstverständlich wird wie die Kenntnis der eigenen Blutgruppe.

Extravagantes und glamouröses Styling der Gäste wird beim Life Ball gerne gesehen. Den kreativen Leitfaden dafür liefert die sogenannte Life Bible, die das Thema „Recognize the Danger“ in Fotos umsetzt. Im Mittelpunkt steht der Zeitgeist der 1920er- und 1930er-Jahre, in denen Künstler wie der deutsche Maler Otto Dix die mondäne Großstadtbourgeoisie porträtierten.

Im Rahmen des Life Ball 2017 findet neben dem Charity-Abend „Life Celebration Concert“ auch erstmals der Life Ball Junior statt. In Kooperation mit dem österreichischen Bildungsministerium und dem Wiener Stadtschulrat sollen Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren Themen aus dem Gesundheitsbereich zu HIV und AIDS nähergebracht werden.

Seit seiner Premiere im Jahr 1993 setzt sich der Life Ball für die Enttabuisierung und den Kampf gegen HIV und AIDS ein und greift gesellschaftspolitische Themen auf. Der Reinerlös des 23. Life Ball 2015 für nationale und internationale HIV und AIDS Hilfsprojekte lag bei 2,3 Millionen Euro. Auch 2016 erhielten nationale und internationale Projekte weiterhin Projektunterstützungen und Förderungen.

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Service Links