Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – Mai 2016 Genießen an der schönen blauen Donau

Die Donau mit ihren Seitenarmen und Verzweigungen zählt zu den beliebtesten Freizeitoasen der WienerInnen. Mit der warmen Jahreszeit beleben sich die Gewässer mit Booten aller Art, Windsurfern und Schwimmern, an den Ufern sperren die Strandbäder und die Lokale ihre Gastgärten wieder auf. An der Alten Donau sind es etwa das Strandgasthaus Birner und das Restaurant „Zur alten Kaisermühle“, die schöne Terrassen am Wasser haben. An der Neuen Donau bietet „Himmel und Wasser“ Hängematten, Liegestühle, Musik und frische Getränke. Die Strandbar wake_up auf der Donauinsel hat neben einem Restaurant auch einen Wakeboard-Lift zu bieten.

Die Lokalszene an der Neuen Donau bei der Reichsbrücke etablierte sich bereits in den 1980er-Jahren, die Location ist mit der U-Bahnlinie U1 in wenigen Minuten vom Stadtzentrum aus zu erreichen. Die Gastromeile am Wasser befindet sich derzeit in einer Umbauphase, die 2017 abgeschlossen werden soll. Zwei Lokale, ein mexikanisches und ein griechisches, sind auf dem CopaBeach schon geöffnet. Zusätzlich können sich die BesucherInnen auf den angrenzenden Sandflächen mit Liegestühlen und Sonnenschirmen entspannen.

Nicht ums Baden, sondern ums Relaxen und gute Essen und Trinken geht es am Donaukanal. Dieser Seitenarm des Stromes durchfließt das Zentrum der Stadt und ist an schönen Tagen und vor allem abends bestens frequentiert. Hier reiht sich ein Lokal an das andere. Auf der rechten Uferseite sind das etwa die idyllische Summerstage bei der Roßauer Lände, das ganzjährig geöffnete, schicke „Motto am Fluss“ und die lässige Strandbar Herrmann. Vor dem Badeschiff bei der Urania warten mehrere kleine Stände wie Slow Tacos, Gspritzter Ferdl oder Pub Klemo mit ihren gastronomischen Spezialitäten auf. Auf der linken Uferseite finden sich u. a. das Schützenhaus in einem Otto-Wagner-Gebäude, Tel Aviv Beach und Adria Wien.

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links