Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – Februar 2015 Festival OsterKlang in Wien

Mit einer der größten Schöpfungen protestantischer Kirchenmusik eröffnet am 28.3.2015 (Palmsamstag) das Festival OsterKlang. Die Wiener Symphoniker präsentieren unter der musikalischen Leitung ihres neuen Chefdirigenten Philippe Jordan Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion im Großen Saal des Wiener Konzerthauses. Als Solisten sind Werner Güra als Evangelist, Michael Volle als Christus sowie die Sopranistin Julia Kleiter, Wiebke Lehmkuhl (Alt), der Tenor Bernard Richter und Gerald Finley (Bassbariton) zu hören. Es singt der Arnold Schoenberg Chor.

Das Festival spannt von 28.3. bis 5.4.2015 einen weiten musikalischen Bogen: von Bach bis hin zu Mozart, Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Dimitri Schostakowitsch, Samuel Barber sowie Psalm-Vertonungen der französischen Renaissance und des italienischen Frühbarock. Den szenischen Kern des Programms bildet die Wiederentdeckung der Oper Gli uccellatori von Florian Leopold Gassmann. Die Spielorte während der Osterwoche sind das Wiener Konzerthaus, die Minoritenkirche, die Kammeroper, der Große Redoutensaal in der Hofburg und der Wiener Musikverein.

OsterKlang 2015

28.3.-5.4.2015

www.osterklang.at

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links