Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – Jänner 2015 60. Eurovision Song Contest 2015 in Wien

Insgesamt neun Shows – zwei Semifinali und ein Finale mit jeweils drei Shows - sind von 18. bis 23.5.2015 beim 60. Eurovision Song Contest (ESC) in der Wiener Stadthalle zu sehen:

  • Semifinale 1: 18.5.2015, 21 Uhr: Jury-Show; 19.5.2015, 15 Uhr: Family-Show, 21 Uhr: TV-Show
  • Semifinale 2: 20.5.2015, 21 Uhr: Jury-Show; 21.5.2015, 15 Uhr: Family-Show, 21 Uhr: TV-Show
  • Finale: 22.5.2015, 21 Uhr: Jury-Show; 23.5.2015, 13 Uhr: Family-Show, 21 Uhr: TV-Show

Mit 15.12.2014 startete der Ticketverkauf für den ESC. Insgesamt stehen rund 100.000 Karten für die Shows in der Wiener Stadthalle zur Verfügung. Verkauft wird allerdings gestaffelt, es werden also nicht gleich alle Karten angeboten. Der internationale Ticketverkauf läuft auf www.oeticket.com (Tel. +43-1-96096), der Verkauf in Österreich ebenfalls unter www.oeticket.com (Tel. +43-1-96096) oder über www.stadthalle.com (Tel. +43-1-98100-480). Die Ticketkassen befinden sich beim Haupteingang der Wiener Stadthalle (Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien). Eine Kaufbestätigung wird ausgestellt, die fälschungssicheren Originaltickets werden zeitnah zu den Shows über den Postweg verschickt. Die Tickets kosten zwischen 14 und 390 Euro (Infos auf http://songcontest.orf.at).

Der erste Wiener Termin im Contest-Jahr war bereits am 26.1.2015: Mit der sogenannten Insignia-Zeremonie übergab der Stadtchef von Kopenhagen symbolisch die Schlüssel an den Wiener Bürgermeister Michael Häupl. Im Anschluss an diesen Termin wurde die Startreihenfolge für die Semifinali ausgelost. Im Februar 2015 beginnt die Vorentscheidung darüber, wer Österreich beim ESC 2015 vertreten wird. Von 20.2. bis 13.3.2015 wird die Entscheidung in vier Hauptabendshows des ORF getroffen. Die weiteren Stationen: Ab 7.4.2015 wird die Wiener Stadthalle für das Großevent vorbereitet, die ersten Proben beginnen am 11.5.2015. Am 17.5.2015 lädt Bürgermeister Michael Häupl zur Opening Ceremony ins Wiener Rathaus, wo alle Delegationen über den Roten Teppich einziehen werden. Am 17.5. 2015 eröffnet auch der Treffpunkt für alle ESC-Fans und MusikliebhaberInnen, das Eurovision Village am Rathausplatz.

Auf dem Wiener Rathausplatz steht seit Mitte Jänner 2015 ein Countdown-Turm für den ESC 2015. Alle vier Seiten der rund acht Meter hohen Säule sind LED-Flächen, die die verbleibende Zeit bis zum größten TV-Unterhaltungsevent der Welt und aktuelle Informationen anzeigen. Auch der Hot Spot des ESC befindet sich von 18. bis 23.5.2015 am Wiener Rathausplatz. Herzstück des Eurovision Village ist die Bühne, auf der täglich ein spannendes Programm geboten wird. Neben Live-Auftritten von KünstlerInnen aus den teilnehmenden Ländern und Public Viewing wird es Themenabende, Familienprogramm und jede Menge Song-Contest-Musik geben. Von 19. bis 23.5.2015 sind auch spezielle Stadtspaziergänge für alle Besucher des ESC in Wien geplant, u. a. zum Thema Musik.

Neben dem Eurovision Village als öffentlicher Ort der ESC-Begegnung ist der Euro Club der Treffpunkt für alle Akkreditierten. Mit der Ottakringer Brauerei im 16. Bezirk wurde dafür eine bewährte Location in der Nähe der Wiener Stadthalle gefunden. Als letzte große Traditionsbrauerei Wiens hat sich die Ottakringer Brauerei über die Jahre als wichtiger Kulturspot der Stadt etabliert und blickt auf eine lange Reihe von Events, Festen, Konzerten und Live-Auftritten zurück. Im Euro Club haben JournalistInnen die Gelegenheit, Interviews zu führen oder einfach gemeinsam mit den Interpreten und Delegationen den Tag ausklingen zu lassen. Außerdem wird die Location von den teilnehmenden Ländern dazu genutzt, vor der internationalen Presse Promotion für ihren Beitrag zu machen – entweder mit Live-Auftritten oder bei eigenen Länderpartys.

60. Eurovision Song Contest

18.-23.5.2015

Wiener Stadthalle, Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien
www.stadthalle.com

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links