Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – Februar 2015 450 Jahre Spanische Hofreitschule

Mit einer Jubiläumsvorführung der Lipizzaner am Heldenplatz zelebriert die Spanische Hofreitschule Wien ihr 450-jähriges Bestehen. Am 26.6.2015 (19 Uhr) ist das berühmte Pferdeballett unter freiem Himmel auf dem Platz vor der Präsidentschaftskanzlei zu bewundern. Für diese Jubiläumsvorführung sowie eine weitere Galavorstellung am 27.6.2015 (plus einer Generalprobe am 25.6.2015) wird die Königlich-Andalusische Reitschule (Real Escuela Andaluza del Arte Ecuestre) aus Jerez mit ihren Pferden nach Wien kommen, um gemeinsam mit der Spanischen Hofreitschule eine ganz besondere Präsentation der klassischen Reitkunst zu geben.

Das Glanzlicht der Jubiläumsfeiern ist der Sommerball Fête Impériale am 26.6.2015 in der Hofreitschule. Die Spanische Hofreitschule verwandelt sich für eine Nacht in einen einzigartigen Ballsaal. Die Reitbahn wird zum Tanzparkett, Stallburg und Sommerreitschule laden zum Flanieren unter freiem Himmel ein.

Die Spanische Hofreitschule Wien ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule“ seit 450 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird. Die Aufgabe der klassischen Reitkunst ist es, die natürlichen Bewegungsveranlagungen des Pferdes zu studieren und durch systematisches Training in der dem Pferd höchstmögliche Eleganz der Hohen Schule zu kultivieren. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Harmonie zwischen Reiter und Pferd.

  • 450 Jahre Spanische Hofreitschule Wien, 1010 Wien, www.srs.at
  • Fête Impériale, 26.6.2015, Spanische Hofreitschule, Michaelerplatz 1, 1010 Wien, www.fete-imperiale.at

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links