Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – Mai 2014 „ViennaFunFacts“ gesucht

Riesenrad, Stephansdom und Ringstraße, Wiener Schnitzel, Apfelstrudel und Heuriger: Vieles an Wien ist weltweit bekannt, die Stadt hat aber auch unbekannte, überraschende und komische Seiten. WienTourismus ruft zur Jagd nach ViennaFunFacts, den absurdesten Informationen und dem unnützesten Wissen über Wien auf. Auf funfacts.wien.info und in den sozialen Netzwerken mittels Hashtag #ViennaFunFacts können bis zum 31.8.2014 die skurrilsten Wien-Fakten eingereicht werden. Inspiration bietet ein Video auf funfacts.wien.info, in dem sich eine junge Touristin auf der Suche nach den unerwarteten Seiten von Wien begibt.

Auch falsche ViennaFunFacts können natürlich eingereicht werden, die User werden über den Wahrheitsgehalt der Beiträge abstimmen. Eine Jury kürt die kreativsten Einreichungen, die mit Wien-Büchern und kleinen Geschenken belohnt werden. Der Hauptpreis ist eine Reise nach Wien im Herbst 2014 und die Teilnahme am Dreh eines weiteren Fun Facts Videos.

funfacts.wien.info

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links