Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – März 2014 Wiener Festwochen 2014

Die Inszenierung des österreichischen Filmregisseurs und Drehbuchautors Michael Haneke von Così fan tutte ist eines der Highlights der Wiener Festwochen 2014. Haneke hatte die Mozart-Oper im Februar 2013 am Teatro Real in Madrid inszeniert, in Wien ist die Produktion am 2., 4. und 5.6.2014 im Theater an der Wien zu sehen. Ein weiterer Höhepunkte des musikalischen Programms ist die Neuinszenierung der Oper Orpheus und Eurydike von Christoph Willibald Gluck durch Romeo Castelluci. Bei diesem „schwierigen und delikaten Projekt“, so der neue Intendant der Wiener Festwochen Markus Hinterhäuser, gibt es bei jeder Vorstellung Live-Schaltungen in die Neurologische Abteilung des Krankenhauses Lainz, wo eine junge Patientin seit zweieinhalb Jahren im Wachkoma liegt. Damit soll laut Hinterhäuser ein Nachdenken über eine Welt des Übergangs initiiert werden. Mit dabei ist auch die Uraufführung der Neufassung der Oper Bluthaus von Georg Friedrich Haas in der Inszenierung von Peter Mussbach.

Die Elektro-Pioniere Kraftwerk präsentieren im Wiener Burgtheater ihr Gesamtwerk. Von 15. bis 18.5.2014 stellt die legendäre Band aus Düsseldorf mit ihrer 3-D Konzertreihe Der Katalog – 1 2 3 4 5 6 7 8 an vier Abenden jeweils zwei ihrer legendären Musikalben ins Zentrum. Mit speziell für die Auftritte von Kraftwerk entwickelten 3-D Video-Projektionen sind die Konzerte ein Gesamtkunstwerk aus Bild und Ton. Zu den Höhepunkten des Theaterprogramms zählt Michael Thalheimers Inszenierung von Ödön von Horvaths Geschichten aus dem Wienerwald. Die Eröffnung der Wiener Festwochen findet am 9.5.2014 bei freiem Eintritt am Rathausplatz statt, im Mittelpunkt steht der Arnold Schönberg-Chor. Das in diesem Jahr neu eingerichtete Festival-Zentrum im Künstlerhaus soll als Treffpunkt für KünstlerInnen und Publikum dienen, auch Filmreihen und Premierenfeiern sollen dort stattfinden.

Wiener Festwochen

9.5.-15.6.2014

www.festwochen.at

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links