Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – März 2014 Einblicke in Sisis Garderobe

Besondere Stücke aus dem imperialen Kleiderschrank von Sisi zeigt das Wiener Sisi Museum in den Kaiserappartements der Hofburg anlässlich seines Zehn-Jahres-Jubiläums. Die Schau Seide – Spitze – Hermelin präsentiert wertvolle textile Objekte von Kaiserin Elisabeth: zwei Kleider, einen Frisiermantel, einen Bademantel, ein Hermelin-Ensemble, Weißwäsche und Accessoires.

Unter den Exponaten befindet sich ein Kleid, das 2012 beim Auktionshaus Hermann Historica ersteigert wurde. Es stammt aus dem Besitz von Kaiserin Elisabeths Schwiegersohn und war in einer unscheinbaren Garderobenschachtel verpackt, die weitere Accessoires und Souvenirs aus der Hinterlassenschaft Sisis enthielt. Die Jubiläumsschau 2014 im Wiener Sisi Museum eröffnet am 24.4., dem Hochzeitstag von Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph, und schließt am 24.12., dem Geburtstag Elisabeths von Österreich.

Das 2004 eröffnete Sisi Museum hat sich im Laufe der Jahre zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Wiens entwickelt. Es beleuchtet auf einfühlsame Weise das Leben der Kaiserin, indem es den Mythos Sisi, aber auch wissenschaftliche Fakten zu ihrer Person präsentiert. Das Museum versammelt rund 300 Original-Exponate. Das 2009 renovierte Sisi Museum wurde seit seiner Eröffnung von über sechs Millionen BesucherInnen besichtigt.

Seide – Spitze – Hermelin

24.4.-24.12.2014

Sisi Museum
Hofburg/Innerer Burghof, 1010 Wien
www.hofburg-wien.at

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links