Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info – Dezember 2013 Auf die Schnelle nach Wien - neuer Railjet für Frühaufsteher

Eine neue Frühverbindung von München nach Wien mit dem ÖBB railjet ermöglicht jetzt sogar das Frühstücken am Naschmarkt. Von Montag bis Samstag startet der neue Zug in München um 6.24 Uhr, hält in Rosenheim um 7 Uhr und erreicht Wien um 10.30 Uhr. So kann ein Kurzurlaub übers Wochenende in Wien noch besser genutzt werden. Und selbst für Tagesfahrten – morgens hin und abends zurück - ist die Bahn damit die perfekte Option.

Frühstücken am Naschmarkt, Shoppen am Graben, ein Blick in die Hofreitschule, die Treppen rauf im Stephansdom, mittags endlich wieder echtes Wiener-Schnitzel, Besuch des Palmenhaus im Burggarten, ein Rundgang durchs Museumsquartier und Abschluss mit Apfelstrudel und Zeitung im Wiener Kaffeehaus.

Dank einem neuen Fahrplan und bahnsteiggleichem Anschluss an weitere ÖBB railjet-Züge ab Salzburg bietet die Bahn zahlreiche ideale Verbindungen nach Wien auch für Reisende aus Augsburg, Rosenheim, Prien und Traunstein.

Mit der Bahn ist die Fahrt nach Wien auch besonders günstig: bereits ab 39 Euro, solange der Vorrat reicht. Auf bestimmten Verbindungen auch noch günstiger, z.B. von München schon ab 29 Euro in weniger als 4 Stunden direkt ins Zentrum Wiens. Kinder und Enkel unter 15 Jahren fahren kostenfrei mit.

Alle Infos zur Bahn auf www.bahn.de

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links