Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info 01/2013 Fußgängerpassage mit Kunst

Der Karlsplatz ist mit täglich über 200.000 PassantInnen einer der wichtigsten Verkehrsdrehscheiben Wiens. Rund um den Platz befinden sich wichtige kulturelle Institutionen wie die Karlskirche, das Wien Museum, der Musikverein, das Künstlerhaus, die Secession und der project space karlsplatz. Die unter dem Karlsplatz befindliche weitläufige Fußgängerpassage, die unter anderem den Zugang zu den U-Bahnlinien U1, U2 und U4 ermöglicht, wurde in den vergangenen Jahren architektonisch neu gestaltet. Im Frühjahr 2013 eröffnet nun auch das künstlerische Herzstück der unterirdischen Verbindung, die Kunstpassage Karlsplatz.

Der österreichische Künstler Ernst Caramelle, der als Sieger des geladenen internationalen Wettbewerbs der Institution „Kunst im öffentlichen Raum" hervorging, entwickelte für die rund 70 Meter lange Durchgangszone Wandmalereien mit freskohaftem Charakter. Asymmetrische Farbfelder verändern den langgezogenen Raum optisch und lassen aus verschiedenen Blickwinkeln neue symmetrische Flächen entstehen. Der gestalteten Seitenwand steht eine unbearbeitete Glaswand gegenüber, die die Malerei leicht spiegelt und so in die Gesamtwirkung einbezogen wird. Für die PassantInnen ergeben sich damit immer neue Sichtweisen.

Ernst Caramelle wurde 1952 in Hall in Tirol geboren und lebt und arbeitet in Frankfurt am Main, Karlsruhe und New York. Er studierte zunächst an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien, ehe er 1974 als Research Fellow ans Center für Advanced Visual Studies des Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge wechselte. Von 1981 bis 1983 lehrte Caramelle an der Städelschule in Frankfurt am Main und von 1986 bis 1990 an der Hochschule für angewandte Kunst Wien. Seit 1994 ist er Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, zu deren Rektor er im September 2012 ernannt wurde.

Kunstpassage Karlsplatz

Karlsplatz, 1040 Wien

Kunstpassage Karlsplatz, Ernst Caramelle, Modellansicht, Wandmalerei 2012

Ernst Caramelle, Kunstpassage Karlsplatz, Modellansicht, Wandmalerei 2012
Bild in Druckqualität herunterladen

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links