Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info 09/2012 50 Jahre Filmfestival Viennale

Ursprünglich als private Initiative einiger Filmenthusiasten gegründet, ist die Viennale heute das größte internationale Filmfestival Österreichs. Von 25.10. bis 7.11.2012 werden über 350 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme gezeigt. 2012 stehen zudem anlässlich des Jubiläums seit dem Frühjahr bis zum Jahresende 50 Projekte auf dem Programm, darunter Filmreihen, internationale Gastspiele, eine eigene Eissorte und eine Sonderbriefmarke. Der Schriftsteller Peter Handke zeigt seine Lieblingsfilme, die Underground-Legende Patti Smith präsentiert ihre Fotos und Zeichnungen in einer Ausstellung und der Regisseur Werner Herzog seine Doku-Reihe „On Death Row".

Eine große Retrospektive beleuchtet das umfangreiche Schaffen des Meister-Regisseurs Fritz Lang (1890-1976), dem Oscar-Preisträger Sir Michael Caine widmet die Viennale ein Tribute. Das Projekt „Monument Film" des österreichischen Künstlers und Experimental-Filmers Peter Kubelka feiert im Wiener Gartenbaukino Premiere. Eine Reihe von Galavorführungen, Special Events und Feste gehört ebenso zum vielfältigen Geschehen des Festivals wie Diskussionen, Publikumsgespräche und Begegnungen zwischen internationalen Gästen und BesucherInnen.

50. Viennale

25.10.-7.11.2012

www.viennale.at

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links