Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info 12/2011 Silvester feiern in Wien

Wien ist die Metropole der Genießer. Das wird besonders zum Jahreswechsel deutlich, wenn in der ganzen Stadt ausgelassen gefeiert und getanzt wird, wenn beim Gala-Dinner und beim festlichen Ball ebenso gute Laune angesagt ist wie im Konzertsaal oder in der mondänen Bar.

Am 31.12 verwandelt sich die Wiener City in ein Partygelände. Auf dem Silvesterpfad, der sich vom Rathausplatz durch die engen Gassen der Innenstadt schlängelt, versorgen rund 70 Gastronomen die BesucherInnen mit Punsch und kulinarischen Köstlichkeiten. Dazu gibt es ein dichtes Showprogramm und jede Menge Musik, von Walzer bis zu Pop. Besonders beliebt ist die Klassikmeile am Graben, die Wiener Tanzschulen bieten Blitz-Walzertanzkurse an und im Prater wird zu Mitternacht ein großes Feuerwerk abgelassen.

Gefeiert wird der Jahreswechsel in Wien auch beim Kaiserball in der Hofburg und bei Silvestergalas im Wiener Rathaus sowie in luxuriösen Hotels. Der Luxuszug "Majestic Imperator" lädt zu exklusiven Fahrten ins Neue Jahr, während in der Wiener Staatsoper in bewährter Tradition die "Fledermaus" von Johann Strauß aufgeführt wird. Weiters stehen Konzerte, Opern und Operettenhits sowie die Musicalhighlights "Ich war noch niemals in New York" und "Sister Act" zu Silvester auf dem Programm.

Der Neujahrsmorgen wird in Wien traditionellerweise mit einem Katerfrühstück auf dem Rathausplatz begrüßt - mit dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker auf einer Großbildleinwand.

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links