Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien Presse Info 12/2011 Alte Musik in Wien

Resonanzen, das Festival für Alte Musik, feiert 2012 seine 20. Ausgabe unter dem Motto „In Wien". 25 Veranstaltungen im Konzerthaus veranschaulichen Wiens Bedeutung als Entstehungs-, Aufführungs- und Aufbewahrungsort musikalischer Werke. Vier Formationen, die mit den Resonanzen groß geworden sind, sind mit dabei: Europa Galante, Concerto Italiano, Cappella della Pietà de' Turchini und Jordi Savalls Le Concert des Nations. Die Musik des Mittelalters ist bei Mala Punica und Ensemble Unicorn bestens aufgehoben, die Renaissance bei der belgischen Capilla Flamenca.

Die Resonanzen bringen zudem ein Wiedersehen mit den Sängerinnen und Publikumslieblingen Vivica Genaux, Romina Basso und Sara Mingardo. Die Wiener Koryphäen der Alte-Musik-Szene Hiro Kurosaki (Violine) und Wolfgang Glüxam (Orgel, Cembalo) sind gemeinsam zu hören. Am 14. und 15.1.2012 geben zudem 70 Hersteller historischer Musikinstrumente mit einer Ausstellung Einblick in ihr Metier.

Resonanzen

14.-22.1.2012
Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien
www.konzerthaus.at

Kontakt:

WienTourismus
Nikolaus Gräser
Internationale Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz
Tel. (+ 43 1) 211 14-365

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links