Visuals und VJs

Bitte laden Sie hier eine druckfähige Version des Bildes herunterr

08 :::: sound:frame Festival, Ausstellung im Kasulke, sound:frame Festival Zentrale, Wien. Vernissage der Installation "TENSOR / 48°11'33.67"N / 16°20`00"E / 2010.03.27 18:00" von "Motion Lab" und "Neon Golden".

 

„sound:frame" findet im Frühjahr 2011 bereits zum fünften Mal in Wien statt. In diesem Jahr setzt das Festival zur Visualisierung elektronischer Musik einen Schwerpunkt in den Bereichen Performance und Live-Acts. Der Raum wird performativ in Besitz genommen, Raumskulpturen entwickeln sich zur Bühne für Tanz und Live-Performances sowie Installationen werden in Echtzeit audio-visuell bespielt.

Eröffnet wird „sound:frame" am 25.3.2011 in der Ottakringer Brauerei, einer Bierbrauerei im 16. Bezirk, mit einem abwechslungsreichen audio-visuellen Live-Programm, experimentellen Live-Performances, Bands sowie DJs und VJs. Die BesucherInnen werden mit einer eigenen Partystraßenbahn zum Event gebracht. Auch an anderen Locations der Stadt schlägt das Festival seine Zelte auf. Das Kino „Filmmuseum" bringt Live- Cinema-Performances zur Aufführung und in mehreren Galerien Wiens sind audio-visuelle Installationen zu sehen. Zudem ist dem Thema Performance ein dichtes Diskursprogramm mit Workshops, Vorträgen,Screenings und Diskussionen gewidmet.

sound:frame perFORMance

25.3.-10.4.2011
www.soundframe.at

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede