Vienna City Card Experience Edition: KHM erleben wie noch nie - Fünf Touren führen hinter die Kulissen der Kulturinstitution

Das Kunsthistorische Museum Wien gehört zum Kultur-Pflichtprogramm und zählt zu den schönsten Museen der Welt. Mit der „Vienna City Card Experience Edition“ wird ein ganz neuer Blick auf diese Wiener Kulturinstitution möglich: Fünf verschiedene Touren führen hinter die Kulissen des KHM und seiner Schwestermuseen im KHM-Museumsverband. Im berühmten Haus an der Ringstraße sind eine Backstage-Führung vom Keller bis zum Dachgeschoss, eine LGBTIQ-Tour mit Blick auf Geschlechterrollen im Laufe der Kunstgeschichte sowie eine Führung durch die Kunstkammer mit Generaldirektorin Sabine Haag höchstpersönlich exklusiv für BesitzerInnen der „Vienna City Card Experience Edition“ buchbar. Eine exklusive Direktoren-Führung mit Museumsdirektor Thomas Trabitsch gibt es auch im Theatermuseum, und die Kaiserliche Wagenburg Wien lädt zu einem Blick ins Depot und in die Restaurierwerkstatt.

Norbert Kettner, Direktor WienTourismus 

„Mit der Experience Edition der Vienna City Card laden wir gezielt WienerInnen und Stammgäste Wiens ein, die Stadt immer wieder aufs Neue zu entdecken. Die mehr als 160 vom WienTourismus kuratierten Erlebnisse liefern ein Jahr lang unzählige Anlässe für außergewöhnliche Aktivitäten. Gleichzeitig freue ich mich, dass wir mit dieser Initiative die Wiener Tourismuswirtschaft in einer herausfordernden Zeit unterstützen können.“

Sabine Haag, Generaldirektorin KHM-Museumsverband

„Das Kunsthistorische Museum ist seit 25 Jahren Partner der Vienna City Card und Kooperationspartner von WienTourismus – eine Partnerschaft, die alle WienerInnen und WienbesucherInnen erfreuen soll!“

Das ideale Geschenk für alle, die Wien lieben

Die „Vienna City Card Experience Edition“ ermöglicht WienerInnen und Gästen um 25 Euro ein Jahr lang Zugang zu insgesamt über 160 kostenpflichtigen Erlebnissen und Preisvorteilen. Viele davon sind exklusiv für KarteninhaberInnen buchbar. Weitere Erlebnisse, Führungen und Workshops sind einmalig um 20 Prozent vergünstigt, ebenso gibt es für die gesamte, einjährige Laufzeit der Karte beliebig oft 20 Prozent Ermäßigung bei 30 Gastronomiepartnern (z.B. zum Beispiel im Café Landtmann, im Gourmetrestaurant Vestibül im Burgtheater, im Crossfields Australian Pub oder bei Bio-Weinbau Obermann). Die „Vienna City Card Experience Edition“ ist ein ausschließlich digitales Zusatzfeature in der neuen kostenlosen City-Guide-App des WienTourismus namens „ivie“ und somit immer am Smartphone mit dabei.
Durch seine vielfältigen Angebote eignet sich die Vienna City Card Experience Edition auch als Geschenk. Die Karte kann online auf experience.wien.info oder als Wertgutschein mit Nummern-Code in der Tourist-Info des WienTourismus (Ecke Albertinaplatz/ Maysedergasse, 1010 Wien) gekauft werden.

So funktioniert‘s

Erhältlich ist die „Experience Edition“ ab sofort als Zusatzfeature der WienTourismus-App „ivie“ – in deutscher und englischer Sprache. Der Download der App ist kostenlos. Der Kauf der „Experience Edition“ in der App kostet 25 Euro. Außerdem ist die „Experience Edition“ auch im Webshop unter experience.wien.info zum selben Preis erhältlich und über den Browser nutzbar. Die Karte ist ab dem Kaufdatum ein Jahr lang gültig. Reserviert werden die Erlebnisse vorab über den Webshop, die Bezahlung erfolgt direkt beim Anbieter. Vertriebspartner ist DocLX.

Download von “ivie”: ivie.wien.info (sowie über Apple Store und Google Playstore)
Auch im Webshop erhältlich/via Browser nutzbar: experience.wien.info

Facts auf einen Blick:

  • Preis: 25 Euro
  • Ab Kauf ein Jahr lang gültig
  • Ausschließlich digital, eingebettet in der neuen WienTourismus-App „ivie“
  • Zugang zu exklusiven Wien-Erlebnissen
  • Zahlreiche vergünstigte Wien-Aktivitäten
  • Ein Jahr lang unlimitiert 20 Prozent Rabatt auf Speisen und Getränke bei 30 Gastronomiepartnern. Ermäßigung nur für KarteninhaberIn.
  • Aktuell sind rund 160 Erlebnisse verfügbar. Das Angebot wird laufend erweitert.
Sabine Haag (Generaldirektorin KHM-Museumsverband) und Norbert Kettner (Direktor WienTourismus)

Sabine Haag (Generaldirektorin KHM-Museumsverband) und Norbert Kettner (Direktor WienTourismus). Bild in Druckqualität herunterladen 

© WienTourismus/ Stefan Würnitzer

Vienna City Card „Experience Edition“: Exklusive Erlebnisse für WienerInnen und Gäste. Bild in Druckqualität herunterladen 

© WienTourismus

Mit der „Vienna City Card Experience Edition” das KHM aus ganz neuen Perspektiven kennenlernen. Bild in Druckqualität herunterladen 

© WienTourismus/ Paul Bauer
VCCXP Vienna City Card Experience Edition Zugang zur Kuppel

Mit der „Vienna City Card Experience Edition” das KHM aus ganz neuen Perspektiven kennenlernen. Bild in Druckqualität herunterladen 

© WienTourismus/ Paul Bauer

Video: Vienna City Card Experience Edition

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *