Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

WienTourismus wirbt mit „Winter Moments“ im arabischen Raum

Wiens vorweihnachtliche Attraktionen und seine Premium-Angebote präsentierte der WienTourismus Geschäftskontakten und EntscheidungsträgerInnen bei einem Marktauftritt in Riad: Am 23. November begrüßten Tourismusdirektor Kettner und sein Team zusammen mit dem österreichischen Botschafter Mag. Gregor Kössler und seiner Gattin Sigrid, die dafür die österreichische Botschaftsresidenz zur Verfügung gestellt hatten, rund 50 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Medien und Reiseindustrie zu einem Netzwerk-Abend.

Neben „Saudi Television“ und den Tageszeitungen „Arab News“ sowie „Al Riyadh“ war mit Prinzessin Bushra al Saud auch eine Vertreterin des saudi-arabischen Königshauses gekommen, um Wien als Premium-Destination mit ausgezeichneter Lebensqualität besser kennenzulernen. Ein „Christkindlmarkt-Stand“ im Garten der Residenz mit weihnachtlicher Verpflegung und Dekoration samt Eisskulpturen vom Strauß-Denkmal über Schneeflocken bis hin zu einem Weihnachtsbaum sorgten trotz hoher Temperaturen für die entsprechende Stimmung. Der Auftritt von sechs Wiener Sängerknaben, die als kulturverbindenden Gruß aus Wien auch zwei beliebte arabische Lieder anstimmten, bildete den musikalischen Höhepunkt.

„Im arabischen Raum stehen Wien im Winter, die Lebensqualität der Stadt, ihr vielfältiger Naherholungsraum und die hochkarätigen Angebote im Beherbergungs- oder Shoppingbereich sehr hoch im Kurs“, erklärt Tourismusdirektor Kettner. Mit einem Nächtigungsplus von 20,4 % im Zeitraum Jänner bis Oktober 2015 gehört Saudi-Arabien zu einem der wichtigsten Wachstumsmärkte der Region, ebenso wie die Vereinigten Arabischen Emirate, aus denen das Plus sogar 48,2 % beträgt. Auch dort lud der WienTourismus unter demselben Motto rund 20 Kontakte aus der Reisebranche ein: Am 25. November bot er Ihnen ein exklusives Dinner samt Wien-Präsentation im Hotel „The Address“ in Dubai. Zusätzlich wurden in Dubai 10 JournalistInnen bei einem Medien-Briefing auf Wien eingestimmt.

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links