Archiv Unternehmens-Presse-Infos: 1-6/2015

29.6.2015
EFORT-Jahreskongresse für Wien & Barcelona im Doppelpack
Neuerlicher Erfolg für die gemeinschaftliche Akquisitionsstrategie der Kongressbüros von Wien und Barcelona: Die Europäische Föderation Nationaler Vereinigungen für Orthopädie und Traumatologie (EFORT) hat ihre Jahreskongresse 2017 und 2020 an Wien und 2018 und 2021 an Barcelona vergeben.
mehr

22.6.2015
Kongress-Stadt Wien in UIA-Statistik auf Platz 3 weltweit
Nach der ICCA (International Congress and Convention Association), deren Ranking 2014 Wien auf dem zweiten Platz als eine der gefragtesten Destinationen für internationale Kongresse weltweit ausweist, hat nun auch die UIA (Union of International Associations) ihre entsprechende Statistik publiziert. Hier belegt Wien, wie schon im Vorjahr, Platz 3.
mehr

19.6.2015
Nächtigungsplus von 2,4 % brachte Wien neuen Mai-Rekord
Revidierte Umsatzzahlen für 2014

Harmonisch reiht sich der Eurovision-Songcontest-Monat Mai 2015 in die Rekordreihe aller bisherigen Monate des heurigen Jahres ein: Mit 1.309.000 Gästenächtigungen hat er den Mai-Höchststand von 2014 um 2,4 % übertroffen. Die Nächtigungen im Zeitraum Jänner bis Mai 2015 liegen mit 4.998.000 um 4,2 % über der Vergleichszahl 2014. Der nunmehr vorliegende Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Hotellerie für die Periode Jänner bis April 2015 beläuft sich auf 175,1 Mio. EURO, das ist eine Steigerung um 8,1 % gegenüber dem Vergleichswert 2014. Das Umsatzergebnis 2014 wurde nach Behebung eines Software-Fehlers bei der MA 6 revidiert: Es beträgt 638,8 Mio. EURO, was ein Plus von 4,9 % gegenüber 2013 bedeutet.
mehr

18.6.2015
WienTourismus mit Talk-Performance auf der Art Basel
Bereits zum dritten Jahr in Folge präsentiert der WienTourismus Wien bei der Art Basel in Basel als erlebnisreiche Destination für Gegenwartskunst. In der Collectors Lounge der Kunstmesse sorgt er im vom Wiener Design-Studio EOOS gestalteten Wien-Bereich für Wiener Kaffeehaus-Flair mit kontemporärer Note.
mehr

22.5.2015
April 2015: + 1,9 % Nächtigungen brachten neuen Bestwert
Mit insgesamt 1.219.000 Gästenächtigungen übertraf Wien im heurigen April den 2014 erreichten Bestwert dieses Monats um 1,9 %. Die kumulierten Nächtigungen Jänner bis April 2015 ergeben 3.688.000, das ist ein Zuwachs von 4,9 % gegenüber dem ersten Jahresdrittel 2014.
mehr

12.5.2015
Wien klettert auf 2. Platz in ICCA-Kongress-Statistik 2014
Die Kongressmetropole Wien verbesserte sich laut soeben veröffentlichter Statistik der International Congress and Convention Association (ICCA) im Jahr 2014 und landete auf dem weltweit 2. Platz.
mehr

8.5.2015
Wien dankt seinen Kongressveranstaltern
Einmal im Jahr ehrt die Stadt Wien Kongressveranstalter, die im Vorjahr einen internationalen Kongress nach Wien gebracht haben. Bereits zum 26. Mal wurde heuer zu diesem Fixpunkt der Wiener Kongress-Szene ins Rathaus geladen.
mehr

4.5.2015
WienTourismus vergibt PhD-Stipendium an der MODUL University Vienna
Einen Grundstein für erfolgreiches Management von touristischem Wachstum legt die Kooperation zwischen WienTourismus und MODUL University Vienna: Für einen Zeitraum von vier Jahren finanziert der WienTourismus ein Postgraduate-Stipendium, das dem Thema „Tourismusverträglichkeit in Städten“ gewidmet ist. Die Bewerbungsfrist läuft weltweit bis 30. Juni.
mehr

29.4.2015
STAUD’S und WienTourismus versüßen Ringstraßen-Jubiläum
Zum 150-jährigen Jubiläum der von Kaiser Franz Joseph am 1. Mai 1865 offiziell eröffneten Wiener Ringstraße hat das Wiener Traditionsunternehmen STAUD’S gemeinsam mit dem WienTourismus eine limitierte Sonderedition von Konfitüregläsern geschaffen: Deren Drehverschlüsse zieren „Die Schätze der Ringstraße“ – 57 Motive, die Wiens Prachtboulevard präsentieren.
mehr

23.4.2015
Wiens März-Nächtigungen knackten erstmals Millionen-Grenze
Obwohl Ostern heuer nicht in den März fiel und ungeachtet eines weiterhin starken Rückgangs aus Russland, überstiegen die Gästenächtigungen in Wien erstmals im dritten Jahresmonat die Millionen-Grenze. Insgesamt waren es 1.004.000 und um 7,1 % mehr als im März 2014. Damit ergeben sich heuer für die Periode Jänner bis März 2.466.00o Nächtigungen, was ein Plus von 6,3 % gegenüber dem ersten Quartal 2014 bedeutet.
mehr

15.4.2015
2014: zweitbestes Kongress-Jahr für Wien, knapp unter Rekord
Wien verzeichnete 2014 sein zweitbestes Kongressergebnis: Gegenüber 2013 wurden stattliche Steigerungen bei den Veranstaltungen, den durch sie ausgelösten Nächtigungen und der Wertschöpfung erzielt, doch das Rekord-Ergebnis 2012 wurde knapp verfehlt.
mehr

10.4.2015
Wien & Barcelona holen sich Europäischen Nuklearmedizin-Kongress
Wiederum ist dem Vienna Convention Bureau des WienTourismus im Doppelpack mit dem Barcelona Convention Bureau ein Erfolg mit langfristiger Auswirkung gelungen: Sie konnten den Kongress der europäischen Nuklearmediziner für die nächsten Jahre an ihre jeweilige Destination binden.
mehr

30.3.2015
Paris: ViennaSphere und Conchita warben für Song-Contest-Stadt Wien
Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Tourismusdirektor Norbert Kettner rührten gemeinsam mit Conchita Wurst in Paris die Werbetrommel für Wien. Im Zentrum des Auftritts stand die ViennaSphere, eine 500 Menschen fassende Riesenkugel, die das Reisepublikum mittels Multimedia-Show für Wien begeisterte – wo heuer mit dem 60. Eurovision Song Contest und dem Jubiläum „150 Jahre Ringstraße“ zwei besondere Highlights warten.
mehr

25.3.2015
Starkes Nächtigungs-Ergebnis für Wien im Februar: + 10,2 %
Trotz der fortgesetzten Rückgänge des Aufkommens aus Russland, steigen die Gäste-nächtigungen in Wien beträchtlich: Im heurigen Februar überschritten sie mit einem Plus von 10,2 % zum Vergleichsmonat 2014 erstmals die 700.000er-Grenze: Es waren insgesamt 705.000. Die ersten beiden Jahresmonate 2015 kommen so auf 1.461.000 Nächtigungen und liegen damit um 5,7 % über der Vergleichsperiode des Vorjahres.
mehr

17.3.2015
Österreichs Städte brechen 20-Millionen-Nächtigungsmarke
2014 haben sich Österreichs Bundeshauptstadt und die Landeshauptstädte einmal mehr als Stütze für die gesamtösterreichische Tourismusbilanz erwiesen – und dabei gleich zwei bedeutende Schwellen überschritten: Erstmals verzeichneten sie zusammen mehr als 10 Millionen Gästeankünfte und über 20 Millionen Nächtigungen.
mehr

13.3.2015
Eine runde Sache bewirbt den ESC in seinen „Big Five“-Ländern
Zu einem „Blick in die Werkstatt“ luden Tourismusdirektor Norbert Kettner und ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz anlässlich des in Aspern abgehaltenen Probelaufs für die „ViennaSphere“. Das ist jene Riesenkugel, die der WienTourismus auf Tournee schickt, um Wiens Highlights des Jahres 2015 spektakulär zu bewerben: den Eurovision Song Contest und das 150-jährige Jubiläum der Ringstraße. Stationen sind Metropolen der „Big Five“ des ESC, jener Länder, die dabei stets fix vertreten sind.
mehr

11.3.2015
ITB Berlin: 1. Platz beim Goldenen Stadttor für WienTourismus
#ViennaFunFacts, eine digitale Kampagne des WienTourismus, entführte die UserInnen in eine Welt voller Kuriositäten rund um die Stadt. Bei der ITB in Berlin wurde sie mit dem internationalen Tourismusmarketing-Preis „Das Goldene Stadttor“ ausgezeichnet und landete in der Kategorie „Kampagne“ auf Platz 1.
mehr

4.3.2015
Song-Contest-Stadt Wien präsentiert sich auf der ITB in Berlin
Wiens Botschaft im Rahmen der ITB 2015 ist geprägt vom Eurovision Song Contest. Conchita Wurst persönlich stimmte VIPs, Medien und Reiseindustrie beim ITB-Vorabendevent des WienTourismus darauf ein. Auf der weltweit größten Reisemesse präsentiert Wien seine Highlights noch bis zum 8. März.
mehr

18.2.2015
Nächtigungen in Wien legten im Jänner um 2 % zu
Einen guten Start ins Jahr 2015 hatte der Tourismus in Wien: Der heurige Jänner brachte mit 757.000 Nächtigungen eine Steigerung um 2 % gegenüber dem Vergleichsmonat 2014. Ausgewer¬tet ist nunmehr auch der Netto-Nächtigungsumsatz von Wiens Hotellerie im Vorjahr: Er zeitigte mit 667,6 Mio. EURO einen Zuwachs von 9,6 % gegenüber 2013 und damit einen neuen Rekordwert.
mehr

17.2.2015
Platz 1 beim „Innovative Destination Award“ für WienTourismus
Seiner umfangreichen Sammlung an internationalen Auszeichnungen kann der WienTourismus nun auch den 1. Platz beim „Innovative Destination Award“ der International Federation for IT and Travel & Tourism (IFITT) hinzufügen. Verliehen wurde ihm der begehrte Preis für seinen „Open Innovation“-Ideenwettbewerb bei der Erarbeitung der Tourismusstrategie Wien 2020.
mehr

4.2.2015
„Visions of Vienna“ am Dach von Sydneys Opernhaus
Weltpremiere: Am 4. Februar nutzte der WienTourismus das berühmte Dach der Oper von Sydney als Leinwand für eine Wien-inspirierte 3D-Projektion. Zu sehen bzw. hören waren das Konzert „Greatest Hits from Vienna“, dargeboten vom Sydney Symphony Orchestra, sowie eigens entwickelte Wien-Animationen. Nicht nur dem australischen Reisepublikum wurde Lust auf Wien gemacht – das Spektakel konnte weltweit via Livestream online mitverfolgt werden.
mehr

2.2.2015
Live-Stream: Wien-Inszenierung am Dach von Sydneys Oper
Es ist einer der prominentesten Orte, an denen der WienTourismus je Wien präsentiert hat: Nichts Geringeres als das Dach der weltbekannten Oper von Sydney dient als Projektionsfläche der Wiener Botschaft, die Australier für Wien-Reisen begeistern soll. Auch hierzulande kann ein Konzert des Sydney Symphony Orchestra samt eindrucksvoller Wien-Bilder via Livestream online mitverfolgt werden ...
mehr

29.1.2015
„Tourismus-Oskar“ für WienTourismus bei UNWTO-Awards
Die Ulysses Awards der Weltorganisation für Tourismus der Vereinten Nationen (UNWTO) sind so etwas wie der Oskar für die internationale Tourismusbranche – der WienTourismus hat die begehrte Auszeichnung soeben in Madrid für seinen Open Strategy-Ansatz bei der Erstellung der Wiener Tourismusstrategie 2020 erhalten.
mehr

20.1.2015
Wiens touristische Rekordserie setzte sich 2014 fort
Ein Nächtigungszuwachs von 6,3 % gegenüber 2013 ließ Wien 2014 die 13-Millionengrenze nicht nur knacken, sondern mit insgesamt 13,5 Millionen Gästenächtigungen sehr deutlich überschreiten. Bei den Ankünften war es die 6-Millionen-Marke, exakt waren es 6.210.000 (+6,4 %). Diese erfreuliche Bilanz zogen Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner und Tourismusdirektor Norbert Kettner beim Mediengespräch des Bürgermeisters gemeinsam mit Dr. Andreas Otto, Chief Commercial Officer von Austrian Airlines am 20. Jänner. Allein schon der Zuwachs aus Deutschland hat den Rückgang russischer Nächtigungen mehr als wettgemacht.
mehr

20.1.2015
Wiens Marketing-Einsatz 2015: 14,8 Mio. EURO in 20 Ländern
Zur Vermarktung Wiens ist der WienTourismus heuer mit 14,8 Millionen EURO in 20 Ländern aktiv. In 15 davon erhöhen Austrian Airlines als strategischer Partner den Mitteleinsatz. Der Eurovision Song Contest wird in den geeigneten Märkten prominent hervorgehoben, fallweise auch mit sehr aufwändiger Technologie. Darüber hinaus steht 2015 im Zeichen des 150-jährigen Ringstraßen-Jubiläums, während die Weichen für 2016 mit dem Jahresthema „Imperial & CO(ntemporary)“ auch schon gestellt werden. Das digitale Marketing wird ausgebaut, insbesondere in den Bereichen Bewegtbild sowie responsive Design, und verstärkt wird Airline-Marketing betrieben.
mehr

 

Archiv Unternehmens Presse Infos

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede