Archiv Unternehmens-Presse-Infos: 1-6/2014

26.6.2014
Wien-Werbung mit Kunstperformances in Istanbul
Das 150. Jubiläum der Wiener Ringstraße im kommenden Jahr bewarb der WienTourismus in Istanbul im Rahmen seines B2B-Formats „Wiener Salon“ bei Medien und Geschäftspartnern. Zusätzlich veranstaltete er auch eine Publikumsaktion im Bebek Park. Im Zentrum beider Events standen Tanzperformances, die der in Wien lebende Künstler Luis Casanova Sorolla inszenierte.
mehr

23.6.2014
WienTourismus wieder in Collectors Lounge der Art Basel
Wie schon voriges Jahr präsentierte der WienTourismus auch bei der heurigen Art Basel in Basel Wien als erlebnisreiche Destination für Gegenwartskunst. In der Collectors Lounge der Kunstmesse sorgte er für Wiener-Kaffeehaus-Flair, neu interpretiert von der Baloise-Kunst-Preis-Trägerin 2013 Jenni Tischer. Verbunden wurde dieser Auftritt mit einem Medien-Lunch und einem VIP-Event für die Reisebranche.
mehr

20.6.2014
2 Mal Bronze bei Werbefestival in Cannes
Erstmals wurde eine Werbemaßnahme des WienTourismus beim berühmtesten Werbewettbewerb der Welt, dem „Cannes Lions International Festival of Creativity“ ausgezeichnet: Die mit der Agentur Jung von Matt/Donau durchgeführte Aktion „Long Distance Art“ erhielt zwei Bronze-Löwen in der Digitalkategorie „Cyber“.
mehr

20.6.2014
Nächtigungsrekord im Mai, trotz Russen-Tief
Obwohl im heurigen Mai das Aufkommen aus Russland um ein Viertel einbrach, übertraf Wien mit 1.277.000 Gästenächtigungen das Rekordergebnis des Vergleichsmonats 2013 um 2,8 %. Für Jänner bis Mai 2014 ergibt dies 4,8 Millionen Nächtigungen, das ist ein Zuwachs um 5,5 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2013.
mehr

16.6.2014
Wien auf Marketing-Offensive in Japan und Südkorea
Mit einer Neuinterpretation des Wiener Salons stimmte der WienTourismus Japans Medien und Reisebranche auf das 150-Jahre-Jubiläum der Ringstraße 2015 ein. Seinen Auftakt zur systematischen Marktbearbeitung von Südkorea setzte er mit Kochprofi Kim Sohyi als Testimonial wirkungsvoll in Szene. Beide Asien-Auftritte fanden im Zuge einer Wirtschafts-Delegationsreise von Wiens Vizebürgermeisterin Renate Brauner statt.
mehr

11.6.2014
Vienna Convention Bureau – professionellstes Kongressbüro Europas
Seit Juni 2014 arbeiten im Vienna Convention Bureau sechs „Certified Meeting Professionals“. So dürfen sich nur Kongress-ExpertInnen nennen, die ein anspruchsvolles Ausbildungsprogramm absolviert und das dabei erworbene Wissen in einer strengen Prüfung nachgewiesen haben. Kein anderes europäisches Kongressbüro hat derzeit so viele mit diesem „Gütesiegel“ ausgezeichnete MitarbeiterInnen.
mehr

10.6.2014
Internationaler Leberkongress bucht Wien – für 2015, 2019 und 2023
Die Europäische Gesellschaft für Leberforschung hat soeben die Veranstaltungsorte für ihr jährliches Treffen bis 2023 bestimmt. Wien erhielt dabei den Zuschlag für drei Jahre, und darf – eine besondere Ehre – den Jubiläums-Kongress zum 50-jährigen Bestehen der Gesellschaft beherbergen.
mehr

6.6.2014
Kongress-Stadt Wien in UIA-Statistik auf Platz 3 weltweit
Nach der ICCA (International Congress and Convention Association), deren Ranking 2013 Wien auf dem dritten „Stockerlplatz“ als eine der gefragtesten Destinationen für internationale Kongresse weltweit ausweist, hat nun auch die UIA (Union of International Associations) ihre entsprechende Statistik publiziert. Auch hier belegt Wien Platz 3 und hat somit seinen Rang von 2012 behalten.
mehr

27.5.2014
Riesiger Wien-Würfel warb in 5 Metropolen Europas um Gäste
Warschau, London, Prag, Berlin und Barcelona waren Schauplatz einer länderübergreifenden Marketing-Aktion des WienTourismus. Ein zweieinhalb Meter großer, interaktiver Riesenwürfel lud in den Stadtzentren zur Teilnahme an einem Gewinnspiel und zur Reise nach Wien. Auch online wurden UserInnen mobilisiert, informiert und für Wien begeistert.
mehr

20.5.2014
WienTourismus: Grand Prix und 2 Mal Gold bei Wirtschaftsfilmtagen
Der große Sieger der 26. Internationalen Wirtschaftsfilmtage war der WienTourismus: Er erhielt nicht nur den Grand Prix dieses Wettbewerbs, sondern auch zwei „Goldene Victorias“.
mehr

20.5.2014
Top-Platzierungen für Wien im TripAdvisor-Städteranking
Die globale Reisewebsite TripAdvisor bat zum internationalen Städteranking. 54.000 UserInnen stimmten ab und platzierten Wien auf Platz 6 in der Gesamtwertung der attraktivsten Städte der Welt. Vor allem punktete Wien in den Bereichen Sicherheit, Verkehr und Kulturangebot.
mehr

19.5.2014
April ließ Nächtigungen in Wien um 13,3 %, steigen
Der heurige April mit den Osterfeiertagen bescherte Wien 1.182.000 Gästenächtigungen, was einem Zuwachs von 13,3 % gegenüber dem vorjährigen Vergleichsmonat entspricht. Die Näch­tigungen im ersten Jahresdrittel liegen damit 2014 um 6 % höher als 2013. Die Wiener Hotellerie erzielte in der Periode Jänner bis März heuer mit 114,5 Millionen EURO um 8 % mehr Netto-Nächtigungsumsatz als voriges Jahr.
mehr

13.5.2014
Wien in ICCA-Kongress-Statistik 2013: Nr. 3 – nach 8 Jahren Nr. 1
Erstmals seit acht Jahren rangiert Wien in der weltweiten Statistik der International Congress and Convention Association (ICCA) nicht auf dem 1. Platz: Paris und Madrid haben es 2013 auf Platz 3 verwiesen.
mehr

9.5.2014
Wien dankt seinen Kongressveranstaltern
Die Ehrung von Wiener Kongressveranstaltern, die im Vorjahr einen internationalen Kongress nach Wien gebracht haben, durch die Stadt Wien ist ein Fixpunkt in der Wiener Kongress-Szene. Bereits zum 25. Mal wurde heuer dazu ins Rathaus geladen.
mehr

7.5.2014
Der WienTourismus übersiedelt: alle nun unter einem Dach
Mit 1. Juli 2014 bezieht der WienTourismus nach 23 Jahren ein neues Domizil: Invalidenstraße 6, 1030 Wien lautet die neue Adresse, an der die MitarbeiterInnen – derzeit über drei Gebäude im 2. Bezirk verteilt – wieder unter einem Dach vereint arbeiten werden.
mehr

25.4.2014
Wiens Kongress-Bilanz 2013: auf hohem Niveau, aber kein Rekord
Trotz leichter Zuwächse bei Veranstaltungen und TeilnehmerInnen konnte Wien 2013 seine Rekord-Kongressbilanz 2012 nicht brechen, weil weniger Nächtigungen und Wertschöpfung bewirkt wurden. Dies berichtete Tourismusdirektor Norbert Kettner bei der am Freitag, 25. April gemeinsam mit dem Leiter des Vienna Convention Bureau im WienTourismus Christian Mutschlechner abgehaltenen Pressekonferenz.
mehr

23.4.2014
Wien präsentiert sich bei "Ladies only"-Netzwerkabend in Saudi-Arabien
Mitglieder des Königshauses und Entscheidungsträgerinnen aus Wirtschaft und Politik begrüßte der WienTourismus im Rahmen einer exklusiven Netzwerkveranstaltung in der Österreichischen Botschaft in Riyadh. Wien punktete als Premium-Destination und lebenswerte Stadt.
mehr

22.4.2014
Wien: Nächtigungen im März minus 3 %, Jänner bis März plus 2,5 %
Der März brachte Wien heuer 932.000 Gästenächtigungen, das sind um 3 % weniger als voriges Jahr. Damit lag das erste Quartal 2014 mit insgesamt 2.314.000 Nächtigungen um 2,5 % über der Vergleichsperiode 2013. Der von der Wiener Hotellerie im Zeitraum Jänner und Februar 2014 erwirtschaftete Netto-Nächtigungsumsatz ist mit 67,6 Mio. EURO gegenüber dem entsprechenden Vorjahreswert um 11 % gewachsen.
mehr

15.4.2014
Wien, Berlin und Bilbao als Vorbild für Warschau
Bei der 3T-Konferenz in Warschau präsentierte sich Wien im Diskurs mit europäischen Destinationen als Vorbild für eine zeitgenössische, weltoffene Stadt.
mehr

8.4.2014
Tourist-Info am Albertinaplatz: Umbau ab Juli
Der WienTourismus gestaltet mit Juli die Tourist-Info am Albertinaplatz neu. Rund eine halbe Million BesucherInnen pro Jahr suchen dort Information. Ab Herbst erwartet sie diese Anlaufstelle in neuem Design und mit modernster Ausstattung. Ein Ausweichquartier gleich daneben bietet zwischenzeitlich Ersatz bei vollem Leistungsumfang.
mehr

27.3.2014
Wien-Karte nun auch in Kurzversion für 48 Stunden
Die Erfolgsstory der Wien-Karte, Österreichs erster und am stärksten nachgefragter Gäste-Karte, setzt sich fort: Seit 1995 wurden rund 4,5 Mio. Exemplare verkauft – mit 1. April gibt es zusätzlich zur 72-Stunden-Variante auch eine 48-Stunden-Version.
mehr

24.3.2014
CCA-Grand Prix für Werbe-Aktion des WienTourismus
Für die Werbeaktion des WienTourismus „Long Distance Art“, bei der ein Kunstwerk live in drei Städten gleichzeitig entstand, erhielt die Agentur Jung von Matt/Donau den Grand Prix beim Wettbewerb um die Werbe-Venus des Creativ Club Austria (CCA). Sie räumte heuer überhaupt die meisten Preise ab. Die Online-Agentur SLASH erhielt zweimal Silber für ein Projekt des WienTourismus.
mehr

19.3.2014
Februar-Nächtigungen in Wien stiegen um 2,7 %
Ein Anstieg der Gästenächtigungen um 2,7 % gegenüber dem Vergleichsmonat 2013 bescherte Wien heuer seinen bisher besten Februar – er schlug mit 640.000 Nächtigungen zu Buche. Für die ersten beiden Jahresmonate ergeben sich damit 1.383.000 Nächtigungen, das ist ein Plus von 6,5 %.
mehr

7.3.2014
Wien bei ITB: Ringstraßen-Warm-up, Gay-Café und 2 Preise
Hauptthema von Wiens Auftritt bei der ITB Berlin war das 150-Jahre-Jubiläum der Ringstraße 2015, dem der WienTourismus sogar ein Buch mit Beiträgen internationaler AutorInnen widmet. Im Vienna Gay Café wurden der neue „Gay & Lesbian Guide“ präsentiert sowie die Online-Kampagne „WE ARE“ gelauncht, die schwulen und lesbischen Reisenden eine Plattform bietet, ihre Story zu erzählen und Wien kennenzulernen. Außerdem durfte Wien zwei Preise auf der Messe entgegennehmen.
mehr

5.3.2014
Kick-off zum Ringstraßen-Jahr 2015 bei ITB in Berlin
Wiens Jahresmotto für 2015 – 150 Jahre Ringstraße – thematisierte der WienTourismus bei seinem Branchen-Event am Vorabend der ITB in Berlin im Rahmen eines Wiener Salons. Dabei wurde auch das von ihm herausgegebene Buch „1865, 2015. 150 Jahre Wiener Ringstraße“ mit Beiträgen von 13 internationalen AutorInnen präsentiert. Zwei von ihnen waren bei diesem Anlass persönlich anwesend: Eva Menasse, die selbst aus ihrem Text vortrug, und Marlene Streeruwitz, aus deren Essay der Schauspieler Robert Stadlober einen Auszug darbot.
mehr

24.2.2014
Touristisches Wachstum geht weltweit von den Städten aus: Österreich profitierte 2013 kräftig davon. Trend setzt sich weiter fort.
Die Städte haben Österreichs Nächtigungsergebnis auch 2013 kräftig angekurbelt: Mit einer Stei¬gerung um 2,9 % auf 19,4 Mio. Nächtigungen, die 14,6 % des landesweiten Aufkommens repräsen¬tieren. Auch in Europa wurde vom Städtetourismus ein neuerlicher Rekordwert erzielt, verursacht von einem 3,6%igen Nächtigungszuwachs. Die Erfolgsgeschichte der Städte wird sich künftig nicht nur fortsetzen, sondern noch verstärken, denn sie folgt einem weltweiten Trend, der von der fortschrei¬tenden Globalisierung und Urbanisierung gespeist wird. Österreichs Chancen, davon mehr und rascher als bisher zu profitieren, sind noch nicht optimal genützt.
mehr

20.2.2014
Starker Jahresauftakt: Jänner-Nächtigungsplus von 9,9 % in Wien
In Wien sorgte ein Nächtigungszuwachs von 9,9 % für einen neuen Jänner-Rekord: Mit 741.000 Übernachtungen wurde erstmals die 700.000er-Grenze überschritten. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Hotellerie 2013 beträgt 608,9 Mio. EURO, ein Vergleich zu 2012 ist statistisch nicht möglich, doch ab Jänner 2014 sind Vergleiche mit Vorjahreswerten wieder durchführbar.
mehr

18.2.2014
Ideenfindung weltweit: WienTourismus setzt auf Open Innovation
Bei der Erarbeitung der Wiener Tourismusstrategie 2020 setzt der WienTourismus auf einen globalen Zugang: Reisende aus aller Welt, TourismusexpertInnen und WienerInnen sind via Ideenwettbewerb dazu eingeladen, neue, unkonventionelle und provokante Vorschläge für die Destination Wien einzubringen.
mehr

29.01.2014
Wien auf Platz 1 im Ranking von GayCities.com
Die Strategie Wiens, sich als Top-Destination für schwule und lesbische Reisende zu vermarkten, geht auf: 80.000 UserInnen des City Guides „GayCities.com“ haben im Rahmen des jährlichen „Best-of“-Rankings abgestimmt und Wien in der Kategorie „Culture Hub“ mit Abstand auf Platz 1 katapultiert.
mehr

20.01.2014
2013 brachte Wien neuen Nächtigungsrekord: Zuwachs + 3,7 %
Wiens touristische Bilanz 2013 übertrifft das Klimt-Jahr 2012 mit einem Nächtigungszuwachs von 3,7 % auf insgesamt 12,7 Millionen Gästenächtigungen. Das Ergebnis präsentierten Vizebürger¬meisterin Mag.a Renate Brauner und Tourismusdirektor Norbert Kettner bei der Pressekonferenz des WienTourismus am 20. Jänner gemeinsam mit Dr. Karsten Benz, Chief Commercial Officer von Aus¬trian Airlines, die seit 11 Jahren ein starker strategischer Partner des WienTourismus sind. Beson¬ders gewachsen ist das Aufkommen aus Russland, den USA und asiatischen Ländern. Der große Bettenzuwachs in Wien ist für die Hotellerie allerdings trotzdem eine harte Herausforderung. Ab heuer wird Südkorea als neuer Hoffnungsmarkt ins aktive Wien-Marketing aufgenommen.
mehr

20.01.2014
Wien wird 2014 in 23 Ländern mit 13,6 Mio. EURO vermarktet
Der WienTourismus erstreckt sein Marketing heuer auf 23 Länder, neu darunter ist Südkorea. Sein Marketing-Budget von 13,6 Millionen EURO wird in 18 Märkten zusätzlich von Austrian Airlines aufgestockt, die ihm seit 11 Jahren ein starker strategischer Partner sind. Im Marketing-Mix erhöht sich zusehends der Stellenwert der digitalen Medien. Inhaltliche Klammer für das laufende Jahr ist „Die Kunst des Genießens“, doch auch für das 150-jährige Ringstraßen-Jubiläum 2015 wird schon Vorarbeit geleistet.
mehr

 

Archiv Unternehmens Presse Infos

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede