Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

Wien präsentierte sich als Gay & Lesbian-Reiseziel in Warschau

Wien als Top-Reiseziel für schwule und lesbische Reisende in Szene zu setzen, war Ziel der jüngsten Marketing-Aktion des WienTourismus in Polen: „Es geht uns nicht darum, Wien ein Label aufzudrücken, denn Wien ist seit jeher als Stadt bekannt, in der Offenheit und Toleranz aktiv gelebt werden und in der Vielfalt als Stärke gilt", erklärte Tourismusdirektor Norbert Kettner am 14. Juni anlässlich des Community-Events in Warschau. „Mit der Neuausrichtung unserer Marketing-Strategie für die Zielgruppen Gay & Lesbian möchten wir aber das Angebot der Destination Wien international noch sichtbarer machen und in enger Zusammenarbeit mit der Community und der Reisebranche laufend optimieren", so Kettner weiter. Davon, dass Gay-&-Lesbian-Reisen thematisch längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind, zeugen sowohl der prominente Veranstaltungsort als auch die Gäste: Im österreichischen Kulturforum fanden sich derer rund 150 ein, unter ihnen zahlreiche Medien- und BranchenvertreterInnen, Robert Biedron, Abgeordneter des Warschauer Parlaments und LGBT-Aktivist, sowie der Österreichische Botschafter Dr. Herbert Krauss, außerdem viel Prominenz aus der polnischen Community.

Schon am Tag des Events berichtete die Gazeta Wyborcza, Polens größte Tageszeitung, über Wien als Stadt der Toleranz. „Radio Polskie" und der TV-Sender „TVP" thematisierten das Event ebenso. Highlights des Abends waren eine live interpretierte Version des Klassikers „Wien, Wien nur Du allein" - gesungen von der Drag Queen Kim Lee - sowie der Auftritt zweier gleichgeschlechtlicher Paare, die einen „Walzer der Toleranz" aufs Parkett legten. Mit Unterstützung des Hotels „Le Meridien" Wien wurde unter den Gästen ein Wochenende in Wien verlost.

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links