Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

B2B-Service für die Tourismusbranche Zur Website für Wien-BesucherInnen
Bunte Kacheln des Dachs des Wiener Stephansdoms

WienTourismus vergibt Stipendium für Tourismus-MBA an MODUL University Vienna

Stipendium für Tourismus-MBA 2013

WienTourismus vergab Stipendium für den „MBA in Tourism Management" an der MODUL University Vienna (v.l.n.r.): MODUL University-Präsident Prof. Dr. Karl Wöber; Stipendiatin Ileana Neț, MA; Präsidentin des WienTourismus sowie Vizebürgermeisterin und Finanzstadträtin Mag.a Renate Brauner; Wiens Tourismusdirektor Norbert Kettner; Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Wien KommR Ing. Josef Bitzinger
Bild in Druckqualität herunterladen

Seit 2007 bildet die MODUL University Vienna der Wirtschaftskammer Wien – unter Einbindung von PartnerInnen aus Tourismus und Freizeitwirtschaft – Fachkräfte auf höchstem internationalen Niveau aus. Um die Bedeutung touristischer Ausbildung am Hochschulstandort Wien zu unterstreichen, schloss der WienTourismus 2007 mit ihr einen Kooperationsvertrag ab. Damit ermöglicht er alle zwei Jahre einem Studenten bzw. einer Studentin aus einem CEE-Land, der bzw. die sich durch herausragende Leistung auszeichnet, mit der Absolvierung des zweijährigen Lehrgangs „MBA in Tourism Management" eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung. Damit verbunden ist das Ziel des WienTourismus, die Vernetzung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Umfeld des europäischen Städtetourismus zu forcieren, Professionalität in der Tourismusindustrie weiter zu steigern und die universitäre Tourismusausbildung in Wien zu fördern.

Stipendium 2013 geht an ÖW-Marktmanagerin Ileana Neț aus Bukarest

Anlässlich der Wiener Tourismuskonferenz überreichten die Präsidentin des WienTourismus, Vizebürgermeisterin und Finanzstadträtin Mag.a Renate Brauner, der Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Wien KommR Ing. Josef Bitzinger, MODUL University-Präsident Prof. Dr. Karl Wöber und Tourismusdirektor Norbert Kettner der für die Österreich Werbung (ÖW) als Marktmanagerin in Bukarest tätigen Ileana Neț das Stipendium des Jahres 2013. Seit 2008 ist Neț als Marktmanagerin im Einsatz, zuvor war sie für den rumänischen Raabe-Verlag sowie für Kaufland Romania tätig. Außerdem hat die Stipendiatin bereits ein „Master Degree in International Affairs“ sowie den „Bachelor in Business Administration“ der Wirtschaftsuniversität Bukarest in der Tasche und spricht neben Rumänisch auch fließend Deutsch, Englisch und Spanisch. 1983 in Borșa geboren, wuchs die Rumänin in Hermannstadt auf, wo sie schon im frühen Kindesalter die deutsche Sprache erlernte. Zuletzt erhielt 2011 der Kroate Goran Pavlović, Leiter des Tourismusbüros von Opatija, das begehrte WienTourismus-Stipendium. Insgesamt 34 BewerberInnen aus sechs Staaten – Ungarn, Kroatien, Litauen, Polen, Rumänien und Slowenien – nahmen an der Ausschreibung teil.

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede
Service Links