Internationales Kongress-Ranking: Wien weltweit 4. bei UIA

Mit 277 Veranstaltungen, die im Jahr 2010 von der UIA als internationale Kongresse gewertet wurden, ist Wien nach Singapur (725), Brüssel (486) und Paris (394) an vierter Stelle gereiht. Dahinter befinden sich Seoul, Barcelona, Tokio, Genf, Madrid und Berlin unter den ersten Zehn.

Bei der Länderreihung stehen, wie üblich, die USA mit 936 internationalen Kongressen an der Spitze - gefolgt von Japan (741) und Singapur (725). Österreich sicherte sich dabei mit 362 Kongressen den 10. Platz.

Christian Mutschlechner, Leiter des Vienna Convention Bureau im WienTourismus, zu dem Ergebnis: „Erst kürzlich haben wir in der 2010er-Statistik der ICCA Platz 1 im internationalen Vergleich der Kongressdestinationen erreicht. Die nun bekanntgegebene Spitzenplatzierung in der UIA-Wertung bestätigt Wiens Status als Global Player im internationalen Tagungsgeschäft."

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede