Sie sind hier:

Studio Formafantasma: Wien-SpielKarten

Bilder in Druckqualität herunterladen:

Mit seinen auf die regionalen Besonderheiten abgestimmten „Wien-SpieKarten" ist es Studio Formafantasma, inspiriert von italienischen Spielkarten, gelungen, das Lokalkolorit auf einmalige Weise zum Ausdruck zu bringen.

Beim Entwurf der Karten stand das Bildhafte im Vordergrund. Durch spielerische Verbindung von Motiven aus Museumsarchiven, modernistischen Gebäuden und traditionellen österreichischen Erzeugnissen wurden neue ausdrucksvolle Spielkarten gestaltet.

Da sich Touristen ihrer Stellung als Konsumenten bewusster werden, wird die Suche nach dem Authentischen und Ortstypischen immer wichtiger. Spielkarten haben das Potenzial, als authentischer Ausdruck der lokalen Gegebenheiten und gleichzeitig als etwas Besonderes empfunden zu werden, das Touristen als Erinnerungsstück mit nach Hause nehmen.

Die zeitgenössischen Wiener Spielkarten, die von Einheimischen verwendet und von Besuchern als Souvenir erworben werden können, tragen auch funktionellen Aspekten Rechnung. Das Souvenir wäre kostengünstig in der Herstellung und klein genug, um im Handgepäck verstaut zu werden, hätte nur geringfügige Auswirkungen auf die Umwelt und könnte lokal produziert werden.

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede